Sonntag, 12. Januar 2014

Sonntags-Dessert

Sonntags gibt es seit ein paar Wochen ein schönes Ritual bei uns. Wir bekochen uns reihum! Meine große Tochter + ihr Freund, mein großer Sohn + seine Freundin 
und ich + mein Mann. Einer macht das Essen und der Koch der letzten Woche das Dessert. Heute war ich mit dem Dessert dran und das möchte ich euch nicht vorenthalten.
 

Baiser-Kuss

Zutaten

175g Mandarinen (Konserve)
150g Himbeeren
1/2 Bio-Zitrone
125g Mascarpone
250g Magerquark
1 Päckchen Vanillezucker
2 TL Honig
1 EL Aprikosenkonfitüre
50g Baiser

Mascarpone und Quark mit dem Vanillezucker verrühren.
 Die Hälfte der Creme mit Honig und Himbeeren pürrieren.
 Die andere Hälfte mit Aprikosenkonfitüre, 1-2 TL Zitronensaft 
und etwas abgeriebener Zitronenschale verrühren.
Baiser in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz grob zerkleinern.
Die abgetropften Mandarinen, Aprikosencreme, Baiserstücke, und Himbeercreme nacheinander in 4 Gläser einschichten.

Lecker!

Guten Appetit

Doreen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen