Donnerstag, 13. Februar 2014

Liebeskekse, Blumen-DIY und ein toller Gewinn

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mich heute noch mal mit meiner Kamera auseinandergesetzt und rumprobiert weil ich irgendwie nicht zufrieden war und ich finde diesmal sind echt gute Bilder dabei herausgekommen. Aber seht selbst.

Kürzliche hatte ich ja auf Yvonnes tollem Blog lotti cravotti das ultasüße Give Away gewonnen. Und zwar Mugrugs. Ehrlich gesagt wusste ich überhaupt nicht was das sein soll, aber sie sahen einfach nur wunderschön aus. Also habe ich „mugrug“ erst mal gegoogelt. Diese schönen Teilchen könnte ich niemals als Untersetzer benutzen. Ich muss mir eine andere Verwendung überlegen wo sie keinen Schaden nehmen können. 

 
Nachdem ich sie in den Händen gehalten habe war ich ganz begeistert. In Wirklichkeit sind sie noch schöner als auf dem Foto! Außerdem hat Yvonne hellseherische Fähigkeiten! Vor ein paar Tagen hatte sie Bilder von verschiedenen Kosmetika gepostet, die ihre Tochter hergestellt hat. Tolle Sachen sag ich euch. Besonders hatte es mir eine Seife angetan, die zum „anbeißen“ schön war. Und genau die hat sie mir auch noch mitgeschickt und die liebevolle Verpackung erst! 
Vielen Dank liebe Yvonne!


 
Da ja morgen Valentinstag ist habe ich mich mit meiner Tochter zum Backen verabredet! Ach das war schön, ein Geschnatter und Gelache. Und was Schönes für unsere „Schätzchen“ ist auch noch dabei herausgekommen. Liebeskekese. Da konnte ich gleich nochmal die Buchstabenstempel von meinen Anhängern einsetzen. Mal sehen, was mein liebster Mann morgen dazu sagt...

 
Als Letztes noch ein kleines DIY (mit angenehmen Nebenwirkungen) welches ich in einer Zeitschrift gesehen habe und das mir nicht mehr aus dem Kopf gegangen ist. 


Man nehme köstliches Crodino oder einen anderen italienischen Aperetif in kleinen Flaschen. Die Campari Soda Flaschen sehen auch cool aus, aber ich habe mich zunächst für die nicht alkoholische Variante entschieden. Süffelt davon min. 7 Fläschchen.



Dann ab ins Waschbecken ein kleines Vollbad zum Ablösen der Etiketten einlassen, abtropfen lassen, abtrocknen und... ach ja vorher noch Blümchen kaufen :-) Zuletzt einfach noch mit selbstklebender Spitze und anderem schönen Band „zusammenbinden“ und mit den Blümchen bestücken.


 
Eigentlich wollte ich unbedingt rosa Ranunkeln haben. Gab es aber nicht. Deswegen bin ich auf weiße Ranukeln im Mix mit lila Anemonen umgestiegen und finde diese Kombi sogar noch besser als den eigentlichen Plan. 






 
Verabschieden möchte ich mich mit dem Sträußchen welches mein Sohn morgen seiner zuckersüßen Freundin mit in die Schule nehmen wird.

 
So ihr Süßen, habt euch besonders lieb morgen am Valentinstag!

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

Kommentare:

  1. Liebe Doreen,

    ich wünsche Dir einen wunderschönen Valentinstag und dass Du heute auch nochmal mit so herrlichen Bluemchen bedacht wirst.
    Der Strauß Ranunkeln sieht sooo schön aus und ich wünsche viel Spaß beim Verzehr dieser leckeren Liebeskekse.
    Die Idee mit den Fläschen find ich super und ich bunkere immer welche im Keller.
    Denn für eine Tafel sind sie gleich herrlich dekoriert und sie nehmen auch nicht soviel Platz weg, wie eine Vase.

    Hab es schön heute DU Liebe

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  2. Mit genau solchen Fläschchen habe ich die Deko für den Geburtstag der Drachenkämpferin gemacht :) sie sind einfach toll, die Fläschchen....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doreen,
    da hast du ja was schönes Gewonnen !
    Die Idee mit den Flaschen find ich total cool !
    Deine Kekse sehen so lecker aus und mit den "Sprüchen " sehen sie auch noch schön aus ! Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doreen,
    Glückwunsch zu dem tollen Gewinn. Ich finde dieseUntersetzer auch zu schön...und zu schade zum Gebrauch....stell die vor, es kommen Flecken auf das kostbare Ding!!!
    Ich denke, Eure Liebeskekse waren der volle Erfolg und haben bestimmt klasse geschmeckt.
    Auch deine Blümchen sind bezaubernd. Normalerweise mag ich kein Lila! aber bei Dir gefällt es mir.
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doreen, danke für Deinen lieben Kommentar bei mir! Da musste ich doch gleich mal stöbern, wer mir da so schreibt - und, was soll ich sagen: ich werde hierbleiben und mich nach und nach durch Deine tollen Ideen lesen (momentan bin ich etwas "unpässlich", da ich gerade das Esszimmer renoviere - ein Ergebnis meiner Schnüffelei in allerhand Blogs: hier ist dekomäßig einiges nötig!!!) Die mugrugs finde ich übrigens auch herzallerliebst - da könnte ich nie ne tropfende Tasse draufstellen oder einen krümelnden Keks darüber essen :-) Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Doreen, deine Kekse sind ja sooo toll! Wow! Wie all deine schönen Bilder! Ranunkeln mag ich total gerne. Übrigens habe ich dich gerade nominiert, schau mal bitte bei mir vorbei. Dann siehst du bald um was es geht :) lg Andy

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doreen,
    das ist ja lustig, gerade war ich auf deinem Blog und habe mich etwas umgeschaut. Wie ich nun zu meinem Blog zurückkehre, habe ich einen Kommentar von dir. Lieben Dank dafür, ich habe mich sehr gefreut!
    Es gefällt mir im übrigen sehr gut bei dir. Ich werde dich nun öfter besuchen kommen.
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  8. Dank deines lieben Kommentars hab ich gleich mal bei dir reingeschaut und die "Verfolgung" aufgenommen. Ranunkeln liebe ich auch sehr und die Kombi mit den Anemonen finde ich entzückend. Deine Kekse und die Flaschenvasen sind auch eine originelle Idee. Und deine Bank vom letzten Post ist dir super gelungen.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  9. Dein Gewinn ist grossartig, so zauberhaft schön sind die Sachen!
    Die Valentinsidee mit den gestempelten Keksen gefällt mir und dein Blumenarrangement sieht super aus.
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Dein Strauß mit den Flaschen und die Kekse sind echt der Hit! Gefällt mir richtig gut. Liebe Grüße
    Allgäumaus

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doreen, weiße Ranunkeln und violette Anemonen geben ein schönes Paar ab !!!
    Es freut mich sehr, daß du bei meiner Aktion dabei bist . Wenn du in deinem Post einen Link zu meinem Friday-Flowerday setzen würdest, dann könnten deine Leser sich all die wunderbaren Beiträge ansehen :-)
    GlG helga

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Deoreen - ein toller post mit schönen Bildern. Die blümchen in den süßen Einzelflaschen finde ich sehr gelungen. Die Kombi ist auf jeden Fall frisch und kräftig - aber nicht zu "laut". Mir gefällts. Alkoholfrei war eine gute Entscheidung ... Lg Rosa

    AntwortenLöschen
  13. jaaaa haaalöleeee DOREEN-SCHNACKERLE.....
    wat DU verstesch mi nich::::
    det macht ja nücht..
    . det bekomm ma auch so hin::
    NET wahr::::GGGGG,,,
    scheeen DAS BEI MEINER VERLOSUNG .
    . mitmachst..
    wollt die grod schpeichern auf meiner LISTE..
    is ABER GROD nit GANGA:
    :: i versuach später nomal:: SCHICK da ein KÜßCHEN..
    nach BERLIN... bis baaaald ::
    DE Birgit... aus TIROL::

    AntwortenLöschen