Sonntag, 23. Februar 2014

Shabby Chic Rosenkranz, zwei Freunde und ein 12tel Blick

Na ihr!

Seid ihr am Wochenende auch so fleißig gewesen? Das Wetter war ja herrlich!

Vor einiger Zeit habe ich doch diese Eierkarton-Rosen gebastelt, ohne genau zu wissen wofür. Sie haben mir eben so gut gefallen! Ebenfalls vor einiger Zeit habe ich auf einem Blog herrlich Shabby-Chic-Kränze gesehen. Immer habe ich überlegt, wie die wohl gemacht werden, weil ich unbedingt auch so einen haben wollte. Und jetzt kam mir die Idee! Kombiniere ich doch meine Rosen mit dieser Art von Kranz.


Also bin ich überall rumgelaufen und habe den geeigneten Stoff dafür gesucht. So einen, der beim reißen so richtig schön franst. Fündig geworden bin ich dann letztendlich beim „Möbelschweden“ - wie ihr ihn so schön nennt.


Fast den ganzen Samstag habe ich 1,50m x 1,40m Stoff in schmale Streifen gerissen, um ihn dann in ca. 5 x 5cm große Stücken zu reißen. Das hat einen Dreck gemacht!
Anschließend aus jeweils drei Stücken so eine kleine „Rosette“ knuddeln. Mit Draht zusammen binden und mit Hilfe einer Heißklebepistole zusammen mit den Eierkarton-Rosen auf einen Styropor-Kranz kleben. Fragt mich nicht wie viele ich von diesen Stoffrosetten angefertigt habe...
gefühlte 10.000 Stück.


 
Dafür bin ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Er ist genau so geworden, wie ich es mir vorgestellt hatte und das ist ja nun wahrlich nicht immer so.

  Das Bild bei uns im Schlafzimmer habe ich mal in grauer Vorzeit gemalt


Dann sind noch zwei Hasenfreunde vorübergehend bei mir eingezogen, die wollte ich euch auch noch kurz vorstellen, bevor sie sich wieder vom Acker machen :-)



Am Vormittag schien dann die Sonne so verführerisch ins Fenster, da habe ich die Gunst der Stunde genutzt und bin raus in den Garten um meinen 12tel Blick im Februar zu fotografieren. Vorher musste ich aber noch schnell das Beet sauber machen (wenigstens das Eine). Bei euch auf den Fotos sehen die Beete immer wie geleckt aus. Das wäre mir peinlich gewesen.


 Wer sich nochmal das Bild von Januar, mit etwas Schnee ansehen möchte, der möge bitte HIER klicken.

So meine lieben neuen und treuen Leser, dass war so im Großen und Ganzen meine Wochenend-Beschäftigung. Neben einkaufen, aufräumen, kochen, Wäsche machen, mit den Kindern spielen... aber wem erzähle ich das? Nächste Woche bin ich Strohwitwe weil mein Mannn auf Dienstreise ist. da habe ich abends schön Zeit und Ruhe um auf Euren Blogs zu stöbern und den einen oder anderen Kommentar zu hinterlassen. Bis dahin!

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

Kommentare:

  1. So einen Kranz will ich schon länger machen... Aber habe natürlich keine Zeit, keine Idee, und keinen Möbel Schweden in der Nähe...
    Aber Fetzchen reissen kann ich auch. Sobald ich Zeit habe, werde ich mir deine Idee klauen. Schon die Zweite ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Sooo schön geworden, der Kranz!! Da lohnt sich das Geknubbel und die Sau...ähemmm...Unordnung doch mehr als!! ;oD Ich kann mich auch stundenlang in eine Handarbeit oder Bastelei vertiefen, und die Freude ist immer riesig, wenn mal wieder was Hübsches entstanden ist! Kreativität jeglicher Art ist doch Balsam für die Seele, und du wirst jetzt täglich mit einem breiten Grinsen an deinem Kranz vorübergehen!
    Einen schönen Wochenstart dir, und geniess deine "sturmfreie" Bude!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doreen!
    Boah, das ist ja ne arbeit erst den Stoff in Streifen zu reißen, aber er ist sehr schön geworden und die kleinen Häschen sind so niedlich!
    Heute schien bei uns auch die Sonne!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. HALLÖLEEE
    I HOB MI GROD INS HASAL valiept,,,,
    sooooo zuckaaaa,
    und die KRANZ is ah volleeee scheen gworden,,,,
    hobs no fein bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doreen,
    wieder ein toller Post! Ich habe deinen Blog sofort ins Herz geschlossen! Du hast 4 Kinder und du nimmst dir die Zeit, solch schöne Dinge herzustellen, malst Bilder, bloggst. Und jeder weiß, was da überall für Zeit dahinter steht! Hut ab und weiter so...freu mich auf deine Post's!
    Hab eine schöne Woche!
    GGLG Caty

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doreen,
    der Kranz ist ja so was von schön geworden! Die Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Deine vorrübergehenden Mitbewohner sind so herzig. Da schließe ich mich Birgit an, die sind zum verlieben.
    Einen schönen Wochenstart und liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doreen,
    schön, was du alles gebastelt hast am Wochenende!
    Die Kränze find ich auch schon länger schick!
    Auch die Hasen sind herzallerliebst:)
    Muss auch noch zwei Februar-Fotos machen!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Hi Doreen,
    bin gerade auf Deinen schönen Blog gestoßen und ich bin schwer beeindruckt von dem wunderschönen Kranz.
    Ich habe z.Zt. auch meine Leidenschaft fürs Werkeln mit Papier entdeckt und die Idee aus Eierkartons schöne Blüten zu basteln, gefällt mir ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  9. Der Kranz sieht richtig klasse aus und malen kann sie auch noch . . . - eine richtige Künstlerin - Chapeau ;O))
    Einen lieben Gruß,
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doreen,
    der Kranz sieht so schön aus, aber ich glaube Dir, dass das eine kniffelige Angelegenheit war.
    Und die Mümmelmänner sind spitze....so süß und puschelig.
    Hab einen schönen Wochenanfang, ganz liebe grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doreen, wir haben in bayern die falschen eierschachteln... meine sahen ganz anders als in der anleitung aus... mal sehen ob ich im nachbarland österreich evtl andere ergattere:)
    LG

    AntwortenLöschen
  12. Halli Hallo Doreen,

    ich hatte gehofft, dass Du einen Blog hast, zudem noch einen sehr schönen.Erstmal Danke für den lieben Kommentar bezüglich meiner Masking Tape Teelichter.Zeigst du uns auch deine ?Mensch, deine Deko find ich toll, besonders die Hasen sind ja niedlich. Ich habe noch keine Osterdeko und sammel noch Ideen. Vielleicht werde ich Deine umsetzen.
    Sei Du auch von mir aus dem Norden, nahe der Waterkant gegrüßt.

    Yvonne von Yvis own world

    AntwortenLöschen
  13. Ohhh ich seh gerade, keine Anleitung zu den Gäschen....schade. Oder magst mir verraten wie Du sie gebastelt hast ?

    AntwortenLöschen
  14. Danke für die Bastelanleitung bzw YouTube Tipp. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Ja, der Kranz gefällt mir auch sehr und die Häschen sind so knuffelig. Bin auch gespannt, wie sich dein 12tel Blick entwickelt. Hab´s ja leider verpasst, mitzumachen.
    Herzliche Grüße und danke für deinen lieben Kommentar.
    Grit

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doreen
    Vielen Dank für deine lieben Worte :-)
    Dein Rosenkranz ist ja superschön, ich kann nur erahnen, wieviel Arbeit das war!
    Und die Häschen sind allerliebst, wirklich, habe mich gerade ein bisschen verguckt :-))
    Liebe Grüsse
    Olivia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Doreen, habe mich ganz toll über Deinen Besuch bei NaturDekoHerz gefreut. Ja, das Baumscheibentablett hat vielen gefallen. Bei Ideen mit Holz habe ich das große Glück, dass mich mein Dad bei der Umsetzung etwas unterstützt.
    Aber jetzt zu Deinem Blog ;-) Super schöne Ideen hast Du da schon umgesetzt. Die Häschen aus Wolle gefallen mir sehr gut. Liebe Grüße und bis bald. Christine.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doreen!
    Danke für deine lieben Zeilen! Jetzt habe ich es endlich auch mal zu dir geschafft und mich auch gleich unter deinen Lesern niedergelassen! Deine Rosen sehen ja super schön aus und die Bommel-Häschen sind zum niederknien süß!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Doreen,
    Du bist ja wahnsinnig fleißig gewesen! So viele Stoffstückchen zu reißen ! Aber es hat sich total gelohnt, dein Kranz ist wunderschön!
    Die kleinen Pomponhäschen finde ich auch toll, die zeig ich gleichmal meiner Tochter zum nachbasteln
    Ich wünsch dir eine schöne Woche, liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Doreen,
    Eierkartonrosen ...also wenn das nicht eine wahnsinns Idee ist und so, wie dein leichtes Händchen sie kombiniert hat, sind sie eine sehr edle Vintage-Variante. Die Hasen sind auch charmante, kleine Kerle. Schön.
    Danke dir, für deinen lieben Besuch und die mitgebrachten Worte und für deine Begleitung.
    Alles Liebe nach Berlin (gute Stadt)
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Doreen, vielen Dank für Deinen netten Besuch auf meinem Blog. Das hat mich sehr gefreut und ich sehe gerade, das Du noch genauso neu in der Bloggerwelt bist wie ich. Nun habe ich mir schnell mal Deinen Blog angesehen und sage : Gefällt mir! Und darum werde ich Deinen Blog in Zukunft immer wieder besuchen. Übrigens, die Idee mit dem Kranz. SUPER! Liebe Grüße aus dem Taunus - Linde

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doreen, die Eierkarton-Rosen sehen einfach fantastisch aus! Klasse Idee :)

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen
  23. Dein Kranz ist wunderschön und die kleinen Häschen sowas von niedlich ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen