Freitag, 25. April 2014

Exclusively flowery

...blumig und poetisch!

Meine Freitagsblümchen sind/ist diese Woche genau genommen nur eine Blume.
Eine wunderschöne weiße Rose, deren Stiel ich kurz und klein geschnippelt habe um ein kleines Bündel daraus zu schnüren.


Und diese schöne Rose macht sich jetzt auf dem schnellsten Weg auf zu Helga Holunderbütchen und gesellt sich zu den anderen tollen Kreationen, die ihr erschaffen habt.

Am Sonntag hatten wir so tolles Wetter, dass ich die Gelegenheit genutzt habe, ein paar Bilder im Garten zu machen. 


Schaut mal wie weit die Hortensien schon sind. 
Könnt ihr den kleinen "Brokkolie" schon sehen?


Sind diese Beiden nicht ein absolut romantisches Paar? 
Wie sich das Tränende Herz schützend über das zarte Vergissmeinnicht bäugt.


Das andere Tränende Herz unter dem Fliederbusch rastet dieses Jahr förmlich aus.


O Erd, o Sonn, o Glück, o Lust

Wie herrlich leuchtet mir die Natur!
Wie glänzt die Sonne!
Wie leuchtet die Flur!


 Es dringen Blüten aus jedem Zweig
und tausend Stimmen aus jedem Gesträuch


und Freud und Wonne aus jeder Brust.
O Erd, o Sonne, o Glück, o Lust!

Johann Wolfgang von Goethe


Liebe Grüße aus Berlin
Doreen


Kommentare:

  1. Vergissmeinnicht zum tränenden Herz, muss ich sofort ausführen! Wunderschön!
    Deine Post ist übrigens angekommen :) du hörst mich noch...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee, den Stiel zu zerschnippeln und zu bündeln!
    Dann sticht man sich auch nicht mehr, absolut praktische Tischdeko
    für Kinder am Tisch! Super liebe Doreen :D
    Lg,
    Marli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Doreen,

    die Rose ist einfach wunderschön und das Stielpäckchen eine süße Idee. Wow in deinem Garten blüht es sehr schön, was für eine Farbenpracht. Die Verse passen super dazu. Ich wünsch dir schon heute ein herrliches Wochenende.

    Lieben Gruß vom Bodensee

    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. ganz wundervoll die Rose in der Schale . Eine sehr schöne Idee den Stiel dazuzulegen. Auch das Gedicht gefällt mir! (bin ein Fan von unseren Klassikern)
    Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Deine Rose ist so schön!
    Es grüßt ganz lieb
    die
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doreen,
    die Idee mit den Rosenstielen - einfach gekürzt und zusammengebunden - ist genial. Ich habe es so noch nie gesehen und ich finde es ganz toll. Da braucht es wirklich nicht mehr als eine Rose!
    Du hast ein tränendes Herz im Garten, oh wie schön! Ich liebe diese Blume/Pflanze so, meine Oma hatte die früher auch angepflanzt.
    Viel Freude mit Deinem Garten wünscht Dir
    ANi
    P.S.: Meine Hortensien haben übrigens inzwischen auch kleine "Brokkoli" ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein tränendes Herz im Garten, kann ich dir wirklich nur empfehlen. Das Beste daran ist das es absolut pflegeleicht ist und dazu noch wunderschön!

      Löschen
  7. Liebe Doreen,
    die Idee mit den Stilen ist ja toll. Hab ich so
    noch nie gesehen. Klasse. Und Rosen sind
    einfach nur zauberhaft, vor allem so eine schöne,
    wie Du uns da gezeigt hast.
    Schönes Wochenende und lg Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doreen, na wenn das nicht die passende Deko für den perfekten Start ins Wochenede ist :)
    Allerliebste Grüße aus Berlin, nach Berlin

    Mareike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doreen,
    was für eine wunderschöne florale Kreation! Tolle Fotos von Deinem Garten und das Poem von Goethe passt perfekt zu dem zauberhaften Blumenreigen.:-)
    Viele Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin totaler Goethe-Fan! :-) Am liebesten mag ich den Osterspaziergang. Leider hatte ich nicht die passenden Bilder dafür, sonst hätte ich euch dieses Jahr schon damit beglückt. :-)

      Löschen
    2. Oh klasse :) ich mag am liebsten das gedicht über das Ginkgo Blatt :) da wollte ich ewig schon mal nen Post drüber machen....

      LG Mareike

      Löschen
  10. Ah so tolle Bilder liebe Doreen.. Ich liebe Frühlingsblumenfotos! :) Ich habe dich für den Liebster Award nominiert und würde mich freuen, wenn du die Fragen beantworten würdest! :D
    Alles Liebe,
    Corina

    AntwortenLöschen
  11. Oh, wie himmlisch sehen die Vergissmeinnicht aus! Ich mag sie nämlich sehr gern.
    Aber auch sonst ist ja einiges los bei dir im Garten. Herrlich, wenn alles so wunderbar blüht und gedeiht!
    Danke für diese schönen Bilder und ein schönes Wochenende für dich und deine Familie! Viele Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Hey liebe Doreen!
    Da hatten wir heute die gleiche Idee mit der weißen Rose :0) Sind nicht wunderschön? Dein Arrangement ist toll geworden und ich freue mich auch auf die Hortensien. Bei mir sind sie ähnlich weit!
    Ganz liebe Grüße
    von Ulli

    AntwortenLöschen
  13. . . . sieht aus wie japanisches Mittagessen - NEIN, aber es erinnert mich irgendwie an Ikebana . . . ;O)
    Sieht gut aus und vor allem ist das eine Tischdeko, bei der ich auch sehe wer mir gegenüber sitzt!
    Schönes Wochenende,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du haust hier mit Fachbegriffen um dich... da mußte ich erstmal googeln was Ikebana ist! Aaaaah! Jetzt bin ich wieder schlauer!
      Wie ich las, sammelst du Gläser für UNSERE Speisekammer :-)
      Dir auch ein schönes Wochenende. Das Wetter ist ja traumhaft!

      Löschen
  14. Liebe Doreen,
    dein Garten ist so schön anzuschauen. Das tränende Herz liebe ich so sehr, das habe ich wohl von meiner Mama übernommenn. In Kombination mit den Vergissmeinnicht wirken beide so zart und zerbrechlich. Einfach ein wunderschönes Duo! Deine Hortensie ist wirklich schon sehr schön entwickelt. Ich habe mir ja eine beim Schweden gekauft. Vielleicht erinnerst du dich, ich habe sie in einem Post gezeigt. Leider ist sie nun verblüht. Ich hatte ja schon damals gesagt wenn ich Fragen zu dieser Pflanze habe melde ich mich. Nun liebe Doreen, wie bekomme ich sie denn ein weiteres Mal zum blühen. Muss ich etwas beachten, oder schneide ich einfach die alten Blütenstände ab und warte?
    Ich wünsche dir einen schönen Start in Wochenende. Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  15. Was man aus Rosenzweigen alles so zaubern kann - eine schöne Idee. Wie ich sehe und lese, bist Du im Blütenrausch - herrlich.
    Ich grüße herzlich und wünsche Dir ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Grüße nach Berlin :-)
    *ich winke dir mal ganz lieb aus Oberösterreich zu*

    Rosen sind einfach immer schön und im Garten ist momentan wirklich sehr viel los. Es ist großartig, das beobachten zu dürfen.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!!!!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Doreen,..schön ist es bei dir im Garten,…gibt es auch Berliner Weiße?….
    Würde doch gut zu den Temperaturen passen :)
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doreen,
    geniale Idee mit dem Stiel-Bündel und in deinem Garten blüht es so wundervoll!
    Das Tränende Herz gefällt mir auch immer wieder sehr!
    Ich wünsch dir ein blühend-buntes Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  19. Eine schöne Idee den Stiel gleich mit zu verdekorieren ...
    Und die Blumen in Deinem Garten sind eine Pracht ....
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  20. Schöne Worte und noch viel schönere Bilder.
    Hab ein schönes Wochenende. Lg Mickey

    AntwortenLöschen
  21. Die gebündelten Äste dazu zu legen zu der traumhaften Rose, schöne Idee,
    Sonniges Wochenende,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doreen,
    meine kleine Dekoqueen ;o) (schon ist es wieder aus mit dem Reimen und Dichten)
    Wunderschön schaut das wieder aus, wunderbare Idee, tolle Bilder, der Text.....hach, was machst du mich doch wieder selig!
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Doreen,
    soooo schön deine Bilder und das Gedicht dazu > perfekt !!
    Bei uns wird für morgen doch tatsächlich der dringende Regen angekündigt. Ich lasse mich mal überraschen und ab dem 1. Mai siehst du unser Schwedenhäuschen im Garten genauer *hihi*
    Ich wünsche dir mit deinen Lieben ein wunderschönes Wochenende und grüße
    dich gaaaanz <3lich, Renate

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Doreen, lieben Dank für Deinen Eintrag. Auch ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Auch wenn es nicht so warm und sonnig wie die letzten Tage werden soll, so freuen wir uns doch darüber - oder? Ich habe mir gestern ein neues Laptop/Tablett - Sony Vaio gekauft. Wollte zwar erst ein IPad - aber da mein Laptop auch schon in die Jahre gekommen und nicht mehr ganz so schnell ist, habe ich mich erst mal hierfür entschieden. Was das bedeutet, kannst Du Dir ja denken...Seit gestern Abend -mit Ausnahme der Nacht - bin ich mit meiner Tochter hier am probieren. Na, ja, meine Tochter hat sich das iPad Air gekauft und so waren wir beide schön beschäftigt. Es macht ja Spaß...Jetzt habe ich auf diesem Teil so einige Programme zum Bearbeiten von Fotos und ich werde mich da mal durchwursteln. Also, wir bleiben in Verbindung und ich freue mich, wenn Du mir dann helfen kannst. Liebe Grüße Linde, die jetzt in die Wanne springt und dann (Einladung von Lieblingsehemann) zum Chinesen essen geht :-)))

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Doreen,
    wie immer verwöhnst du uns mit schönen Bildern...DANKE. Dein Freitagsblümlein gefällt mir sehr gut... schlicht und spricht doch so sehr für sich selbst... das Stiel-Bündel ist natürlich wiedermal das Tüpfchen auf i!!!
    Wünsche dir herzlichst einen schönen Sonntag.
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Doreen,
    man könnte ja fast in einen wahren Blütenrausch kommen, wenn man deine wundervollen Bilder betrachtet.
    Haben wir nicht gerade mit die schönste Zeit im Jahr?
    Es ist so herrlich draussen, alles knsopet und schreit nach Entfaltung.
    Dein kleiner "Brokkoli" in der Hortensie kam mir gleich bekannt vor. Ganz ganz winzig habe ich ihn heute auch entdeckt.
    Ich wünsche Dir noch einen wundervollen Sonntag, auch wenn es leider etwas abkühlt, (fuer mich sehr gut mit meinem Heuschnupfen).
    GLG und bis bald,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  27. Tach och, ick hab übrijens 27 Jahre Berliner Luft jeschnuppert und denne 'nen Schuh jemacht.

    Vielen dank, für deinen lieben Kommentar! Und weil es mir bei die auch so gut gefällt, werde ich dir ab sofort folgen. Nach 17 Jahren Berlinabstinenz könnten deine Tipps auch für mich Hilfreich sein, (falls ick mal wieder kieken komm)e.

    Liebe Grüße aus dem Sauerland!

    AntwortenLöschen
  28. poetisch schööööön!
    wirklich entzückend die kombination von tränenden herzen und vergissmeinnicht!
    fühl dich herzlichst gegrüßt & mit guten wünschen bedacht...
    amy

    AntwortenLöschen
  29. Hey Doreen,
    ich freue mich sehr über Deinen Besuch und Deine lieben Worte!!! Hab vielen lieben Dank dafür!
    Deine Gartenbilder gefallen mir sehr, ganz besonders das Tränende Herz und das Vergissmeinnicht (erinnert mich neben den Glühwürmchen immer an den wundervollen Garten meiner geliebten Omi)!!!
    Ich werde mich noch ein wenig auf Deinem hübschen Blog umschauen...Bis dahin...genieß noch einen ganz wunderschönen Sonntag :)
    Alles Liebe
    Katrin

    AntwortenLöschen
  30. HAAALÖLEEE
    mei bei dir san scho :::BROKOLIE:: zu sehn,,,
    i glab i hob meine ZWOA zu weit zruck gschnitten,,,
    des GSCHTEKAL mit den ROSAL find i volle witzig,,,
    hob i bis jetzt no gor nia gsehn,...
    HOBS no fein... bussale und
    und DANKE für de liabe NACHRICHT;;;
    BUSSALE BIS BALD DE birgit

    AntwortenLöschen
  31. Eine ganz besondere Idee für eine schöne Rose.
    LG, Britte

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Doreen,

    ein schöner Gartenspaziergang, es ist doch immer wieder schön zuzuschauen, wie alles wächst und gedeiht. Ich habe mir dieses Jahr auch ein Tränendes Herz gekauft und freue mich, dass es so gut angewachsen ist und blüht. Auf unserem Wald und Sandboden wächst nämlich nicht alles. Ja ich arbeite in Berlin, habe auch gute 10 Jahre da gewohnt, bis wir dann unser Schwedenhäuschen gebaut haben und rausgezogen sind. Daher und durch meine Vorliebe für Schweden kam es dann zum Blog-Namen :-)

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Doreen,

    wie schön!
    Hach, bei mir will dieses Jahr so einiges nicht wachsen oder blühen und bei deinem Post beneide ich dich nun um dein tränendes Herz. Meines 'tränt' dies Jahr nur wenig. Dafür stehen meine Hostas schon mit riesigen Blättern voll ausgebreitet.

    Tolles Rosenfoto auch :-)
    Herzliche Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen