Sonntag, 4. Mai 2014

Schnelles DIY


Kennt ihr das auch? Ihr seid irgendwo eingeladen, bringt selber auch etwas zum Essen mit und dann heißt es 
"...ohhh das ist ja lecker! Kannst du mir das Rezept aufschreiben?" 
So geschehen letzte Woche beim Grillen.

Na klar kann ich! Aber nicht einfach so, versteht sich.



Als mein Sohn meine Rezeptkarte sah, war sein Kommentar "Sag mal kannst du nicht einfach ein Rezept auf einen Zettel schreiben, wie andere Leute auch?"

Nö mein Lieber, DAS kann ich nicht. 
Du kennst mich doch!


Also habe ich mir eine Doppelkarte geschnappt, geprägt, und einen schönen Rand geschnitten. Bestempelt und mit Washi Tape verziert.


Für die Rückseite habe ich ein Stück Pappe in passender Größe mit schönem Papier "bezogen" und von hinten gegen die Karte geklebt. Für die Stabilität.

Den Zettel mit dem Rezept einlegen und einen Gummi drum. Ich hatte leider nicht so einen Schönen, Breiten zur Hand. Also musste dieser Dünne reichen. So kann die "Beschenkte" jetzt alle losen Rezepte erstmal so sammeln, bevor sie sie sich in ein Büchlein schreibt.

Dann kam am Freitag noch ein ganz tolles Päckchen aus der Schweiz bei mir an.
Von der lieben Nadja von Shabby & Romance
Ich hatte ihr tolles Give Away gewonnen.


Zwei schöne Eierbecher, ein zuckersüßen Häschenteelichthalter mit verziertem Teelicht und - als wäre das nicht schon genug - bin ich auch noch ohne es zu merken in ihre Nettigkeitenrunde geraten. Also lagen diesem schönen Geschenk auch noch zwei Rollen Washi Tape und absolut hübsche Schmettelingservietten bei! Und seht ihr die schöne Karte?


Vielen lieben Dank Nadja, damit hast du mir wirklich eine große Freude gemacht!



Ich wünsche euch Allen einen schönen Wochenstart!

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

Kommentare:

  1. Liebe Doreen,
    ich musste sehr schmunzeln bei Deiner Erzählung von Deinem Sohn. Meine Schwester und ich würden so etwas auch machen und von ihrem Sohn dann das Gleiche hören. ;-) Ja, so sind wir Frauen halt. Machen uns gerne mal eine kleine Mühe mehr und erreichen, dass sich der Beschenkte doppelt freut, oder? Meist zumindest!
    Dein DIY ist aber auch wirklich wunderschön geworden, farblich und mit der Prägung, perfekt!!
    Und dann gratuliere ich Dir noch zu Deinem Gewinn. Schöne Sachen hast Du gewonnen, das Washitape ist mein Favorit!!
    Schön, dass Du bist, wie Du bist und das es mehr Menschen gibt, die einen kleinen Aufwand nicht scheuen!!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend wünscht Dir
    ANi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doreen,
    danke dir für das Lächeln am Abend! Der Mutter-Sohn-Dialog war fein zum Schmunzeln...
    Aber wenn du sowas Tolles bastelst, wenn man dich nach einem Rezept fragt!
    Da führst du mich ja richtig in Versuchung, dich demnächst mit Anfragen zu bombadieren....... ;o)))
    Wünsche dir noch einen schönen Rest-Sonntag!
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doreen,
    diese Rezeptbüchlein ist eine tolle Idee.
    Und ich hasse diese Zettelwirtschaft, die immer so in den großen Büchern rumfliegt. Nadjas Geschenk ist klasse. In ihrer Nettigkeitenrunde bin ich auch gewesen und darf mich auch über so eine tolle Karte und Servietten freuen.
    Hab einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee mit der Karte. Gefällt mir richtig gut

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Doreen!
    Das ist ja ein chices Rezept :-) da wird sich aber derjenige gefreut haben.
    Ach, da fällt mir grad was dazu ein:
    Neulich suchte ich mein altes Rezept für den Schichtsalat aus meiner Fresszettelsammlung im Kochbuch meiner Anfangszeit.
    Es war auf Thermopapier und man konnte kaum noch was darauf lesen.
    Also das passiert mit deinem Rezept sicher nicht soviel steht fest. :-)
    Viele Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doreen,
    deine Rezeptkarte ist wunderschön.... so sammelt Frau doch gerne Zettelchen mit feinen Rezepten :-) Bei mir fliegen die Zettel in der Schublade nur so rum... mhhh.. nun wüsste ich dank dir was ich machen könnte :-)))
    Wünsch dir noch einen schönen Sonntagabend.
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Man könnte das Rezept natürlich einfach auf einen zettel schreiben. Aber das macht ja keinen Spass ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Hihi Süße.
    mei, so a liebe Idee mit der Rezeptkarte!
    Ganz süß!
    Busserl,
    Andy

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doreen,
    da ist eine gute Idee mit dem Rezept und so schön. Da findet man das Rezept auch schnell wieder. :)
    Als ich heute an Berlin vorbei fuhr musste ich unweigerlich an dich denken. :) :)
    Ganz liebe Grüße aus Eberswalde
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eberswalde??? Dann warst du sicher auch schon im Schiffshebewerk?

      Löschen
  10. Ach, wie schön, dass ich nicht allein bin ;-)
    "Einfach so" ... das geht gar nicht!

    Meine Erinnerung an den Bauernhof ist nur insofern bittersüß, weil es dort genau so himmlisch ruhig ist und fernab von den nervigen Nachbarn, wie ich es mir erträume ...

    Liebe Grüße und komm' gut in die neue Woche!!
    Frauke

    AntwortenLöschen
  11. Die Idee mit dem Rezept finde ich supi und das sieht auch noch so toll aus :)

    AntwortenLöschen
  12. Einfach so, kann doch jeder! Toll, dass Du ein Rezept mit einer herzlichen und schönen Geste weiterreichst.
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die nächste Woche, Cora

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doreen,
    was für eine nette Idee!!!!!:-) Da bekommt man gerne neue Rezepte!!!!
    Hab noch einen schönen Abend, liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Doreen,
    was für eine hübsche Idee. Das ist doch viel schöner ein Rezept so zu übergeben. Über so eine Rezeptübergabe würde ich mich auch freuen.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  15. So eine gute Idee....
    Das ist doch gleich viel liebevoller als ein einfacher Zettel!!
    Ja Männer verstehen das meistens nicht :-)

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doreen,…NEIN, wir können nicht nur einfach so was auf einen Zettel schreiben.
    Das kenne ich zu genau. Aus jeder Kleinigkeit was "Besonderes" machen. Ein wenig Glück verschenken. Lass dich nicht davon abbringen ;)
    Du, mein Schatz hat den "Linksverkehr" sehr gut gemeistert!!! Hut ab!
    Du musst deinen unbedingt überreden, England lohnt sich. Ach was sage ich…es ist einfach wunderbar.
    Wünsche dir einen guten Wochenstart!
    Betty

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Dorren,
    die Idee mit dem Rezeptbüchlein find ich ja süß!
    GGLG Caty

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doreen,

    Ich musste echt so lachen, als ich das von Deinem Sohn gelesen habe :) Ne, Normal geht nicht, genauso wenig wie nur nen bisschen Kuchen ;) Eine tolle DIY Idee!!!

    Liebste Grüße von Mareike

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Doreen,
    jetzt wollte ich bei Dir auch ein wenig schnuppern und finde diese bezaubernde Idee.
    Nein, normal ist langweilig - das geht ja gar nicht!
    Was wir haben und machen, das muss auch zu uns passen.
    Danke für Deinen Kommentar, ich hoffe, es ist bei Euch wieder alles in Ordnung, aus bekannten Gründen werde ich bei Dir erst später richtig lesen können.
    Ja, es trifft meistens die Schwächsten, die Kinder und die Senioren. Was mich daran so erschreckt, ist, dass die Ärzte und Pfleger oft durch die dünne Personaldecke so beansprucht sind, dass sie sich gar nicht auf den einen Fall, der vor ihnen ist, konzentrieren können.
    Nicht ohne Grund werden nicht wenige Ärzte krank mit Depressionen und Alkohol- und Tabletenmissbrauch.
    Wenn man genau hinschaut, sind auch sie Opfer, aber bitte nicht zu Lasten der Kranken. Und da liegt die Verantwortung bei Politik und Krankenkassen, aber die schauen gerne weg - die Konsequenzen wären ja zu teuer!
    Liebe Grüße und ich wünsche Dir eine gute Woche
    Alice

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Doreen,
    soooo einen tollen Post von eurem Ausflug hast du uns geschrieben. Haaaach ich kann mich gar nicht satt sehen an den tollen Bildern und wenn auch die Kiddi`s ihren Spaß haben ist so ein Ausflug doch wirklich gelungen !!
    Dann noch deine Idee mit der Rezeptmappe >> KLASSE *o*
    und deine dein Gewinn samt Nettigkeiten hätte mir auch gefallen.
    Ich wünsche dir, das der Mai weiterhin so viel Schönes bringt und grüße dich
    gaaaanz <3lich, Renate

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Doreen!
    Mensch... da kommt man vom Urlaub und zack stehe ich auf deiner "da schaue ich gerne rein"-liste! Rotwerd! Dankeschön!!!
    Sooo ich muss jetzt natürlich ALLES nachlesen was in den letzten Wochen so bei dir passiert ist :)
    Deine Rezeptekarte ist klasse! Zuckersüß dieses Cupcake-Washitape!
    Von denen kann man doch eigentlich gar nicht genug haben, oder?
    Aber 2 neue kannst du ja nun dein Eigen nennen!
    Die Servietten sind klasse! (An Servietten könnt ich mich ja echt totkaufen!)
    Ganz liebes Päckchen hast du da erhalten!
    Komm gut in die Woche!!
    Ganz liebe Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doreen,
    Deine Rezeptkarte ist eine tolle Idee und so liebevoll gestaltet! Gerade heute habe ich eine wunderschöne Rezeptmappe in unserem Laden im Dorf gefunden, wohin ich meine ganzen losen Rezepte verfrachten kann, ohne sie dauernd in mein Rezeptbuch per Hand zu übertragen.Was für tolle Artikel Du erhalten hast, ich gratuliere Dir herzlich!
    Viele Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Doreen
    Wunderschön sieht die Rezeptkarte aus. Man spürt, dass da ganz viel Liebe drin steckt. Sieht doch einfach viel schöner und persönlicher aus, wenn man ein Rezept auf so liebevolle Art erhält. Wunderschön, auch die Sächeli, die Du da bekommen hast. Ich freue mich für Dich.
    Eine glückliche und sonnige Frühlingswoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. Die Rezeptkarte ist ganz toll geworden! So macht ein Rezept weitergeben doch gleich doppelt Spass. Dein Sohn hat doch keine Ahnung, pfffffffff ;-).

    Alles Liebe,
    Corinne

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Doreen,
    warum einfach, wenn's doch kompliziert geht ;-)
    So ein Rezept wandert jedenfalls nicht unbemerkt zwischen irgendwelche Kochbuchseiten, wo sie erst Jahre später wieder auftauchen (ähm ...nicht dass mir sowas passiert ...*räusper* )

    Herzlichen Glückwunsch noch zu deinem hübschen Gewinn!
    Hab noch eine schöne Woche
    LG Naddel ツ

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Doreen,
    also wenn ich wählen könnte, würde ich doch auch ein schön verziertes Rezept einem einfachen Zettel vorziehen. :-)
    Ausserdem kann man so gleich erkennen, von wem das Rezept stammt und es verschwindet nicht zwischen so vielen anderen Zettel.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Doreen,
    tolle Idee! Zettel gehen einen ja auch irgendwie
    immer schnell abhanden ;)
    Schöne Nettigkeiten hast du bekommen und
    Tape kann man immer gebrauchen!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Doreen :)
    Was denkt denn dein Sohn, einfach einen Zettel schreiben ttztt ;)
    So sieht das doch richtig klasse aus! :)
    Und dein Geschenk ist auch klasse, freut mich das du es jetzt bei dir hast!
    Für deinen Weidenkranz in der Küche: kleine Mokka Tassen oder Puppen Küchenutensilien wie Quirl fällt mir da gerade so spantan ein, ich bin mal gespannt wie du dich entscheidest!
    LG Bella

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Doreen,
    vielen Dank für deine netten Zeilen.
    Eine schöne Idee das Rezept nicht nur auf ein Zettelchen zu schreiben ... gefällt mir gut.
    Herzliche Grüße ALex

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Doreen,
    also ein Zettel geht ja gar nicht :-)))
    Super tolle Idee. Dann weiß jeder gleich genau,
    was drin ist. Fragt ja eh meistens jeder:
    "Kann ich das Rezept haben?"
    Eine schöne Woche Dir und
    liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Doreen, eine sehr, sehr schöne Idee. Da sieht man gleich: Da hat sich jemand richtig viel Gedanken und Mühe gemacht :-))) Und es macht nochmal mehr Spaß, wenn die "Beschenkten" dies auch zu schätzen wissen. Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche und liebe Grüße Linde

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Doreen,
    ich habe jetzt eeeeeendlich Google Friend Connect und kann Dir nun folgen! Juhu!
    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht Dir
    ANi

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Doreen,
    eine tolle Idee für Rezepte! Herzlichen Glückwunsch auch zu den wunderschönen Geschenken und viel Freude damit. Nochmal zu den Maiglöckchen... wir haben so viele davon im Garten, da fällt es gar nicht auf, dass ein paar in die Vase gewandert sind ;-)

    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  34. Hi Du Liebe,
    das ist ja eine schöne Art, ein Rezept weiterzugeben!
    Ein schnöder Zettel wird schnell verlegt, aber sowas Schönes wird man irgendwo plazieren, wo es auch gesehen und wiedergefunden wird.
    Und herzlichen Glückwunsch zu Deinem tollen Gewinn!
    ganz liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  35. Du Glückspilz, auch bei papiliomaackii hast Du gewonnen, hab ich gerade gesehen. Herzlichen Glückwunsch. Haste Dir verdient. Deine Rezeptekärtchen sind auch eine süße Idee, die ich gut gebrauchen kann.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Doreen,
    Auch für deinen Kommentar ganz herzlichen Dank. Der Schloßpark auf meinen Bildern befindet sich in Donzdorf im Lautertal (Baden-Württemberg). Leider ist das von dir aus nicht gerade um die Ecke.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Petra

    AntwortenLöschen