Mittwoch, 30. Juli 2014

Kurz vor Ultimo

Hallo ihr Lieben!

Heute muss ich mich mal ganz doll bei euch bedanken!
Danke für die zahlreiche praktische und mentale Unterstützung und eure lieben Worte zu meinem letzten Post. Ich kann ich nur sagen, ich war verzweifelt, gefrustet und nervlich am Ende. Und ihr habt mich wieder aufgebaut mit euren lieben Kommentaren.

Vielleicht habe ich mir an der Nähmaschine für den Anfang auch zu viel vorgenommen. Bei euch sieht immer alles so perfekt aus. Und bei mir? Krumm und schief! Dazu kommt, dass Geduld nicht gerade mein zweiter Vorname ist.
Fast hätte der Glastisch dran glauben müssen...

Ich habe echt überlegt, ob ich euch meine Werke wirklich zeigen soll.
Ist mir fast peinlich, wenn ich an die tollen Sachen denke, die euch immer so von der Nähmaschine hopsen. Na ja, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.


Die Kinder brauchten dringend neue Utensilos fürs Auto.
Also habe ich einen alten Rock von mir in zwei Teile geschnippelt.
Für Herminchens Utensilo musste auch noch ein Geschirrhandtuch dran glauben, das ich extra mal zum nähen gekauft hatte. Links unten ein langes Fach für eine Barbie. Eine unverzichtbare Urlaubsbegleitung - und rechts unten für einen Malblock oder eine Zeitung... Das war auch mein zweites Objekt, welches mich wieder etwas mit der Nähmaschine versöhnt hat.
Jetzt kommt der Stänkerfritze.
Hugos Utensilo.


Der Herr braucht natürlich mehr Taschen. Kennt ihr das auch, dass Jungs (und Männer) immer tausend kleine Verstaumöglichkeiten brauchen? Jäger und Sammler halt. Stöcker, Steine, Schrauben, Stifte, (hoffentlich) leere Schneckenhäuser, Kreide... Was man eben so braucht.
Ich kann euch sagen, dass Hugo schon jede der 12 Taschen verplant hat.

Für sein Utensilo habe ich zwei kurze Hosen zerlegt und sämtliche Taschen abgeschnitten, neu zusammengenäht und auf den anderen Teil meines ausrangierten Rockes genäht.
Ein Kompass darf natürlich nicht fehlen und erstezt im Notfall das Navi ;-)
Dann kann es ja am Freitag losgehen, Richtung Süden.

Wie ich lese (dazu komme ich nachher noch etwas ausführlicher) ist das Wetter bei den Meisten von euch nicht so dolle. In Berlin ist es eigentlich ideal. Wenn nur die hohe Luftfeuchtigkeit nicht wäre. Gestern hatten wir glaube ich 70%. Man fühlt sich wie in den Tropen. Ansonsten kann man echt nicht meckern. Nachts regnet es meistens und tagsüber sind angenehme 27°C und Sonne. Was will man mehr. Man braucht nicht sprengen und es ist schön warm.


Einige werden gemerkt haben, das ich in letzter Zeit nicht so viel kommentiert habe, was aber keineswegs  mit irgendeiner Schreibfaulheit zu tun hat. Ich stehe immer vor der Wahl: Posten oder kommentieren. Beides ist zeitlich oft nicht machbar. Und da ich im Augenblick so viele Ideen habe, poste ich viel. ABER wenn ich dann kommentiere, dann könnt ihr euch sicher sein das ich mir Zeit und Ruhe genommen habe den Post, und vielleicht auch die anderen davor die ich noch nicht gesehen habe, aufmerksam und mit viel Interesse zu lesen. Und das dauert eben. Ich hoffe ihr habt Verständnis dafür. Eure Ideen und Beiträge sind einfach zu gut um sie nur schnell zu überfliegen und dann irgendwas darunter zu schreiben.

Nun zum letzten Thema für heute. Vielleicht habt ihr schon den neuen Button ganz oben entdeckt. Und sicher habt ihr diesen Butten auch schon auf anderen Blogs gesehen. Bei Frauke zum Beispiel.
Auch ich wurde von Otto angeschrieben, ob ich nicht Lust hätte bei einem Workshopwochenende im September dabei zu sein. Klar hab ich Lust!!!

Der klitzekleine Haken an der Sache ist, das es nur 15 Plätze gibt und nur die Blogger mitfahren, die die meisten Stimmen haben. Also Stimmen von Menschen, denen mein Blog gefällt. Mmmhhh... und ich fahre jetzt in den Urlaub und mache eine Blogpause... Läuft zeitlich nicht so optimal. Sonst könnte ich euch ab und an mit einem schönen Post daran erinnern, für mich abzustimmen. Das könnt ihr nämlich täglich ein mal tun. Also ihr Lieben, wenn euch gefällt was ich mache und ihr Lust habt, mich zu unterstützen, dann stimmt für mich ab. Man kann sich den Button auch mit auf seine Seite nehmen - natürlich nur wer will. Ich danke euch jetzt schon!!!

Ich melde mich auf jeden Fall am Freitag nochmal bei euch, bevor ich mich für 3 Wochen in den wohlverdienten Sommerurlaub verabschiede.

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen


Kommentare:

  1. Schnaaaaaaackiiii i find de Utensilooooo supi... ah richtige Künstlerin....
    Wünsch Eich no an scheeeena Urlaub. ..und Dank für de liaben Worte bei mir. .bussale bis bald de Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doreen,
    also Deine Utensilos sind klasse. Ich wollt jetzt
    schon gleich mal für Dich abstimmen, aber irgendwie
    muss ich erst mal genau lesen wie das geht, denn
    so einfach anklicken geht nicht, gell? Aber ich komm
    da noch drauf und natürlich und ganz logisch und
    selbstverständlich vote ich für DICH!!!!
    Einen wundervollen Urlaub wünsch ich Euch.
    Ganz liebe Grüße Christiane (und dass mit den
    Eierkartons geht wirklich super, habs gestern schon
    gemacht :-)))

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doreen,
    die Utensilos sind doch klasse geworden. Gefallen mir super gut. Bin gespannt, ob sie Euch eine ruhige Autofahrt ermöglichen.
    Und von Otto bin ich auch eingeladen, aber ich kann nicht mitmachen...denn genau an diesem Wochenende ist große Party, da kann ich unmöglich fehlen...
    Dann halt beim nächsten Mal.
    Dir nun einen schönen Urlaub, die Nettigkeit ist heute ab mit der Post, habe dann erst gemerkt, dass ich gar nichts dazu geschrieben habe...
    Aber Du weißt ja, von wem sie kommt.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doreen,
    aus dem gleichen Grund nähe ich auch
    nicht ;) und mein Ergebnis würde nie niemals so aussehen wie deines. Ich finde es ist klasse geworden. Sehr kreativ und ansprechend für Kinder. Deine freuen sich doch bestimmt über die Einzelstücke.
    Hier ist das Wetter auch so wie bei euch.
    Und da wir ab heute Ferien haben ( Juchuuu) kann man den Garten und das Wetter auch voll genießen. Ich schreibe momentan viel Kommentare übers Handy so wie jetzt grad nach dem Mittagessen aber meine Kinder sind ja auch schon größer und selbstständig da habe ich auch wieder mehr Zeit. Es ist absolut ok wie du das machst. Viel Spaß beim Packen ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja den werse ich für dich drücken wenn ixh wieder am PC sitze. So ein Bloggerevent ist doch klasse. Ich drücke dir die Daumen!
      Lia

      Löschen
  5. Liebe Doreen,
    ui, Dein letzter (Näh)Post scheint mir irgendwie durch die Lappen gegangen zu sein,
    den hab ich verpasst....geh gleich mal nachlesen.
    Deine Utensilos sind doch aber toll geworden, sehen richtig klasse aus!
    Die Einladung zum Roombez Workshop hab ich auch bekommen, leider bin ich zu der Zeit mit meiner Tochter in der Rehaklinik....ich wär da so gern hingefahren!
    Aber dann stimme ich halt für Dich ab und drück Dir die Daumen!
    Liebe Grüße
    die urlaubsreife Smilla, die im Moment auch nicht wirklich viel zum Kommentieren kommt

    AntwortenLöschen
  6. Deine Utensilos sind super geworden. Dein Kurzen sind bestimmt stolz auf dich.
    Waren bei uns wirklich 70% Luftfeuchtigkeit? Kein Wunder das mir "uff Arbeet” so das Wasser gelaufen ist!
    Aber heute geht es ja wieder.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doreen,
    das sieht doch mega Klasse aus was Du da gezaubert hast. Vielleicht tröstet es Dich ja ein wenig, aber meine Werke sind auch nicht immer fehlerfrei und manche muss ich auch gefühlte eine million mal wieder auftrennen.
    Die erste Stimme von mir hast Du schon und wenn es mit dem Wlan a Bord funzt werde ich auch dann jeden morgen mein Stimmchen für Dich abgegben.
    Sollten wir uns nicht mehr lesen, wünsche ich Dir einen wunderschönen und super erholsamen Urlaub.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doreen,
    deine Utensilos sind wunderschön und für mich als Nicht-Näherin stehen sie auch absolut nicht aus wie von einer Nähanfängerin.
    Mir geht es ähnlich wie dir, ich komme im momentan auch wenig zum kommentieren, Sommerloch eben.
    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub, liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  9. Hej liebe Doreen,
    ich kann dich verstehen wegen dem kommentieren.
    Momenten überlege ich gerade ob ich nicht, die Kommentarfunktion bei mir abstelle und nur einen Button mit gefällt mir oder finde ich schön erstelle
    ..Da braucht man nur mehr klicken und nichts mehr schreiben.
    Im Gegenzug werde auch ich nicht mehr soo viell kommentieren. ..Mal sehen...
    Ich mache es super gerne aber ich investiere locker täglich 2 bis 3 Stunden dafür.
    Wie gesagt es macht mir Spaß aber ja die liebe Zeit...

    Wir lesen uns noch!

    Deine Tina
    ♥♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doreen
    Wow, deine Utensilos sind supertoll geworden!
    Ich kann dir nachempfinden, Anfangs und auch jetzt bin ich manchmal noch total am Ende mit meinen Nerven und man verliert total den Blick für das Ganze. Aber meistens lohnt es sich eben doch - sowie auch bei deinen beiden Werken, toll!
    Liebe Grüsse
    Olivia

    AntwortenLöschen
  11. Doreen- wenn ich so nähen könnte würde ich vor Freude hüpfen!!
    Toll
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Doreen, also deine Utensilos gefallen mir richtig gut. Man kann in kleinster Weise sehen, dass du angeblich nicht so gut nähen kannst. Ich selbst kann gar nicht mit der Nähmaschine umgehen bzw. habe es noch nie probiert. Jeder hat halt sein Steckenpferd. Nur die wenigsten Menschen sind in alle möglichen Richtungen begabt bzw. talentiert. Und die meisten Nähblogs machen oft nichts anderes als nähen und mit Stoffen zu werkeln.
    Bevor ich es am Freitag vergesse... Ich wünsche dir und deiner Familie einen wunderschönen, erlebnissreichen und erholsamen Urlaub. Und nach deinem Urlaub wird es ausgeruht und mit neuem Elan mit deiner "Freundin" der Nähmaschine bestimmt super laufen :-).
    Liebste Grüße. Christine
    Ps.: Und gevotet habe ich auch schon für dich.

    AntwortenLöschen
  13. Die Utensilos sind traumhaft schön geworden. So liebevoll gestaltet. Deine Kinder sind bestimmt im Reisefieber, ich würde auch alle Taschen verplanen.
    Hier ist auch tropisches Wetter, die Regenzeit hat gerade begonnen, dann hoffe ich mal, dass es besser wird, ich bleibe zu Hause, das ist beschlossene Sache!
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  14. Ich weiß gar nicht was Du hast, die Utensilos sind doch total toll geworden. Bei mir wird auch nicht immer alles gleich gerade und die Sache mit der Geduld...ach, die kenne ich.
    Gevotet habe ich schon für Dich, ich drück Dir die Daumen.
    ♥liche Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hey, was coole Utensilos.... und du meinst im Ernst, dass sie nicht so gut geworden sind, so ein Quatsch ☺. Ich finde, sie sehen genial aus !
    Hab die Aktion schon bei der lieben Frauke gesehen und finds gut, dass du auch dabei bist, habe grad für dich abgestimmt... Wenn ichs nicht vergesse, kann ich das noch ein paar Male tun ☺
    Ich wünsch dir einen wunderschönen Urlaub, gaaanz tolle 3 Wochen mit gaaanz viel Sonnenschein und Erholung !
    Ulli♥

    AntwortenLöschen
  16. ...nach "gar nicht nähen können" sieht das aber nicht aus. toll hast du das gemacht!!!...da kann die urlaubsreise ja losgehen und die lieben kleinen sind gut ausgestattet und beschäftigt. lg und einen schönen urlaub
    mickey

    AntwortenLöschen
  17. Das ist doch absolut super geworden. Die Bubenversion habe ich mir natürlich ein bisschen besser angesehen. Vom Spaziergang findet auch immer etwas nach Hause. Aber noch braucht mein kleiner Mann noch nicht so viele Taschen. Aber das kommt bestimmt noch. :o)

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doreen,
    ich weiß garnicht was dich bedrückt!?!
    Die Utensilos sind doch der Hammer!!!
    Du hast sooo tolle Ideen und die Zusammenstellung........
    super!! Natürlich werde ich für dich stimmen und wünsche
    dir ganz viel Glück ;-)) uuuund einen tollen Urlaub!!
    GGGLG Karin

    AntwortenLöschen
  19. Du Liebe,
    deine Utensilos sind der Hammer *****Sterne plus !! Und das du dir gleich auch noch Jeansstoff ausgesucht hast *chapeau*
    und wirklich klasse !!
    Natürlich stimme ich auch fleißig für dich mit ab !!
    Das Wetter ist in Berlin wohlähnlich wie hier. Bei uns regnet es die letzten Tage öfter und die hohe Luftfeuchtigkeit ist so ganz und gar nicht mein Ding ABER
    somit sind meine Päckchen auf die Post gewandert und bin mal gespannt, wo das gelbe Auto am schnellsten ist.
    jetzt wünsche ich dir erst noch gutes Packen und falls wir uns vor eurem langen Urlaub nicht mehr lesen einen wunderschööööönenund erholsame Zeit mit deinen Lieben und kommt wieder gut zurück,
    gaaaanz <3liche Grüße von mir ;o)
    die jetzt gleich schon mal ein Stimmchen vergibt ;o)

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Doreen, Deine Nähwerke sind absolut fantastisch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Die Utensilos sehen einfach super aus. Die hast Du so schön genäht.
    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub, in dem Du viele ideen für neue Projekte sammeln kannst.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doreen,
    ich bin ein absoluter Laie in Sachen Nähen, aber deine Utensilos sehen hammermäßig gut aus! Ich drücke Dir die Daumen für den Workshop!
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr seid ja süß, das ihr Beide schreibt!

      Löschen
    2. Liebe Dekoreen!
      Die Utensilos sind doch super klasse geworden! Vor allem finde ich Deine Up-cycling Idee einfach nur super! Ich kann mir vorstellen, dass Deine Kids begeistert sind! Bei uns war das Wetter heute auch trocken und sogar ziemlich sonnig. Ich wünsche Dir eine gute Woche!
      Liebe Grüße
      Ulla

      Löschen
  22. Liebe Doreen
    Auch ich hinke hinter her mit dem Kommentieren und habe genau das selbe Dilemma wie du. Oder noch fast das grössere. Mir fehlt momentan schlichtweg die Zeit für den Blog. Das bedaure ich sehr. Doch die Arbeit und natürlich die Familie geht vor.
    Dein letzer Post hat mir sehr gefallen mit den Eierkartonrosen. So wunderschön!
    Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Was glaubst du habe ich geflucht weil mir x mal die Nadel gebrochen ist, der Faden aufgewickelt war und alles schräg war? Das kenne ich alles. Und meine Werke sind noch heute nicht perfekt.
    Ich finde, die Utensilos sehen doch ganz gut aus. Sowas stand auch mal auf meiner Liste "sollte ich mal noch machen", denn ich fand die Idee so praktisch. Doch eben, mal wieder die Zeit die fehlt.
    Cool mit dem Workshop! Ich drücke dir die Daumen und werde gleich mal schauen wie das funktioniert mit dem voten. Wäre ja cool wenn du gehen könntest.
    Nun wünsche ich dir schöne Ferien. Hoffentlich bleibt das Wetter dort gut. Bei uns ist es nämlich nass und kalt. Brrr.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Doreen
    Euer Wetter hätten wir auch gerne ;o). Bei uns ist es ziemlich nass und auch nicht wirklich warm und irgendwie ist schon Herbst und der Sommer wurde ganz ausgelassen.....so ungefähr.
    Mensch, drei Wochen Ferien! Geniesse sie und wenn ihr ans Meer fahrt, bitte einmal eine Runde im Meer für mich schwimmen - danke dir jetzt schon ;o). Ich vermisse das Meer im Sommer sehr. Mal sehen, ob wir es auch wieder mal schaffen, dahin zu fahren.
    Deine Utensilo sind doch voll klasse geworden! Ich finde sie sehr schön und auch praktisch. ich weiss jetzt nicht, ob ich das könnte? Für manche Sachen bin ich manchmal zu doof ;o).
    Herzlichst
    Nadja

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Doreen,
    wieso schämen ...du musst dich doch nicht schämen. Ich finde die Autoutensilos sind super geworden und man muss ja einfach auch erst einmal auf die tolle Idee kommen. *Däumchen hoch*.
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Fanny

    AntwortenLöschen
  25. Hallo?? Ich lese eohl was falsch :) schämen?? Wofür denn?? Die Utensilos sind ja oberklasse!! Und weshalb, meine Liebe, gehst du davon aus, dass bei mir alkes gerade genäht sein könnte?? Habe ich so nie gesagt! Ist es nämlich nicht. Mein Freund heisst Auftrennet, und manchmal gelingts nicht so, wie es sollte
    Was mich aber nicht hindert, frech meine Werke zu zeigen. So geht das!
    Schöne Ferien!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Doreen,
    also ich kann mich nur den anderen anschließen!!! Deine Utensilos sind wirklich suuuuper geworden! Sei nicht so streng mit dir!!!!! Übung macht den Meister und niemand ist perfekt!!!! Wir erwähnen es einfach nicht, wenn was krumm genäht ist :-)))
    Wünsche euch wundervolle Ferien und genießt eure gemeinsame Auszeit!
    as herzlichs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Doreen,
    ich wünschte,ich könnte überhaupt nähen mit der NäMa....
    Was für schicke Utensilos und nicht so Nullachtfünfzehn,wie diese,die man kaufen kann an jeder Ecke.
    Da sind deine beiden schön beschäftigt während der Urlaubsfahrt!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  28. OMG Doreen, ich bin völlig begeistert von deinen Utensilos! Was für ne geile (sorry) Idee und soooo schön umgesetzt! Ich finde deine Kreativität echt total toll, ist doch völlig egal wenn was krumm genäht ist, das ist es bei mir auch immer, weil ich immer schnell fertig werden will!!
    Das mit dem Bloggen und Kommentieren verstehe. Ich überlege immer am Abend wenn ich dann Zeit habe, soll ich jetzt kommentieren oder selbst was posten und eigentlich braucht man ja auch noch Zeit um die Dinge umzusetzen, die man bei anderen sieht. Ein Dilemma! :D
    Alles Liebe für die nächsten Wochen, erhol dich gut (aber wie ich dich so einschätze wird dein kreativer Kopf nicht ruhig bleiben :D ),
    Marli

    AntwortenLöschen
  29. Hallo!!!! Ich dachte du kannst nicht nähen.!!!!! Wie toll ist das denn. Sei stolz drauf !!!! Deine Utensilos sind wuuuuuuuuuuunderschöööööööööön!!!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  30. Tach Doreen,

    Super, dass Du die Nähmaschine in den Griff bekommen hast - das Ergebnis ist toll geworden!
    Schönen Urlaub!
    Liebe Grüsse
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Doreen,
    also, ich hab mir die Bilder genau angesehen, sogar in groß....die Utensilos sind suuupertoll!!! Und die Idee, zum Teil alte Sachen dafür zu verwenden ist Klasse:)
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Doreen,
    sind toll geworden, deine Utensilos. Bei dem zweiten kann ich mir gut vorstellen, dass die Nadel immer abgebrochen ist, sieht ziemlich dick aus zum Nähen. Dass Männer viele Taschen und Verstaumöglichkeiten brauchen wird mit zunehmendem Alter eher schlimmer...besonders zu beobachten bei Jinx's Freund, der dann zusätzlich noch Sachen in ihrer Handtasche deponiert weil die Hosentaschen nicht ausreichen!
    Das Wetter ist bei uns gerade nicht besonders - wird aber zunehmend besser...

    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Doreen ...
    Wenn ich das mal so schön hinkriege , kann ich schon froh sein ... bin leider keine Nähexpertin ... mal so für den Hausgebracuh , aber das würde es nicht in den Blog schaffen . Die Utensilios sind klasse :))))
    Ich drück Dir die Daumen das Du es schaffst zu der Otto Challenge zu dürfen . Ich klicke also mal fröhlich drauf los ...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  34. An solche Nähobjekte würde ich mich freiwillig nicht wagen!!!! Nur wenn Mami (gelernte Schneiderin) dabei ist, dann kann ich schnell sagen: Mach Du mal! ..*kicher*
    Also Hut ab ... und das mit den Männern und den Hosentaschen kommt mir sooooo bekannt vor!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Doreen,
    die Utensilos sind total schön geworden...Genieße deinen Urlaub...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Dorren,
    ich weiß gar nicht was du hast, deine Taschen sind doch sehr schön geworden. Auch die zusammenstellung der Stoffe gefällt mir gut,einfach toll!!!!!!
    Schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Doreen, das hast Du ganz toll gemacht. Die beiden Utensilos sehen Klasse aus!! Ich habe natürlich für Dich gevotet und drücke alle Daumen die ich habe:-) Lieben Dank für Deine Email, die ich noch beantworten werde. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen ganz tollen Urlaub (wo geht's denn hin?) Den Du mit vollen Zügen genießen sollst:-) Dies tue ich auch gerade. Z.Zt. auf einem Weingut am Rhein. Morgen ist im Ort Weinfest. Da wird so manches Gläschen seinen Weg zu meinem Munde finden...Eine tolle Zeit wünscht Dir Linde

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Doreen,

    ich kann gar nicht nähen und bin somit restlos begeistert von deinen Utensilos! Ich werde fleissig voten und wünsche dir schon mal nen tollen Urlaub!!

    Ganz liebe Grüße,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Doreen,
    ich finde deine Utensilos genial!
    Und genialer finde ich,dass du überhaupt nähen kannst. Im Gegensatz zu mir. Am genialsten finde ich allerdings, dass du dich überwunden hast deine Ergebnisse hier zu posten! Ich habe heute darüber geschrieben,dass wir unsere eigenen Maßstäbe nicht so streng setzen sollen und jeder Schritt ein Erfolg ist!
    Natürlich werde ich für dich voten und schaue morgen vormittag direkt wie das mit der Anmeldung funzt. Ist mir vom Handy gerade zu wiggelig.
    Ich wünsche dir schon einmal einen schönen Urlaub und eine super Zeit. Schade, dass ich dir keine Tipps wegen Frankreich geben konnte. Aber ich glaube ihr werdet in jedem Fall tolle Ausflüge machen.
    Ganz liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  40. Hallo Doreen , ich finds super was du nähst und schämen muss man sich für selbstgemachte Dinge schon gar nicht . Selbstgemacht darf bei mir auch selbstgemacht aussehen . LG

    AntwortenLöschen