Dienstag, 25. November 2014

Stuhltanz - DIY

Für die letzten Herbstferien hatte ich mir ja so Einiges vorgenommen.
Unter anderem stand auf meiner To-Do-Liste, dass ich unbedingt die Küchenstühle neu beziehen muss. Eigentlich wollte ich das schon seit ewiger Zeit mal machen.
 Aber ich war einfach zu faul beschäftigt. 
Wollt ihr mal ein Voher-Bild sehen?


Die roten Bezüge waren nun wirklich nicht mehr zeitgemäß. Damals passten sie noch gut zu unserer halbhoch roten Wand, die ich mega gemülich fand. Die haben wir allerdings schon seit Jahren nicht mehr.

Der rote Stoff mußte Kunstleder in cremeweiß weichen. Ist auch viel praktischer mit den Kindern, da kann man schnell mal drüberwischen. (Oh nein, ich höre mich gerade an wie eine Hauswirtschaftslehrerin :-) ) Es sieht natürlich und in erster Linie auch viel besser aus!
 

Jetzt fragt ihr euch sicher, warum der Stuhl hier so unmotiviert im Schlafzimmer rumsteht. Zurecht. Der Grund ist simpel. In der Küche war es stockdunkel als ich nach Hause kam. Und plötzlich brach die Sonne durch und schien so schön ins Schlafzimmer. Klar oder?

Die zweite Frage, die sich an dieser Stelle auftut, was ist das für ein Fell am Rücken?
Diese "Bezüge" habe ich vor ein paar Jahren gewerkelt. 
Sie lagen lange Zeit im Keller. Ich dachte jetzt, 
wo die Stühle so schön neu sind und es Winter wird, passt das ganz gut.

Angefertigt habe ich sie aus einem Schafsfell von IKEA. Na ja eigentlich waren es zwei. Eins reichte leider nur für 3 Stühle - wie blöd. Ich habe mir das Fell zugeschnitten, so das es einmal um das Mittelteil der Lehne passt. Dann habe ich mit einer Lochzange an beiden Enden der Länge nach Löcher reingestanzt. Eine Kordel durchgezogen und wie ein Korsett um die Mittellehne geschnürt. 

Nun sieht es schön kuschelig und winterlich aus. Wenn ich die Küche weihnachtlich geschmückt habe, dann zeige ich euch die neuen Stühle mal in Aktion. 

Weiter mit dem Stuhltanz geht es im Bastelkeller.


Da konntet ihr ja meinen Stuhl schon mal nacki sehen und später dann weiß mit grauen Schühchen. Jetzt hat er noch eine Krone und ein Band bekommen. Ich hätte euch die Krone ja gerne noch von dichter gezeigt, weil ich nämlich noch kleine Perlen aufgeklebt habe. Aber das mit dem Schablonieren muss ich noch ein wenig üben *hüstel*

Demnächst gibt es dann auch noch mal Bilder vom fertigen Keller
 - wenn es denn endlich soweit ist. 
Nur weil schon ein paar von euch gefragt haben :-)

Der Letzte im Bunde ist der Stuhl von meiner Tochter.
Auch sein Make up liegt schon 3 Jahre zurück.
Gefällt mir - uns - aber immer noch.
Einzig das Bild ist nicht so dolle. Es war dunkel und unordentlich wenig Platz.


Ich habe ihn damals mit Serviettentechnik gestaltet.
Ich weiß, viele finden das Oldschool aber mir gefallen die Magnolien.
Er passt auf jeden Fall gut in ein "Mädchenzimmer"

So, das war mein kleiner Stuhltanz.
Ich hoffe es hat euch gefallen.

Jetzt starte ich mit Vollgas in die Adventszeit!
Wie jedes Jahr um diese Zeit steigt heute unser Backmarathon.
Ich fahre gleich zu meiner Freundin und wir werden bis heute Abend für unsere Familien leckere Weihnachtsplätzchen backen. Jede von uns sucht sich fünf Sorten aus und dann geht es los. Ich mache immer 2 bewehrte und 3 neue Rezepte.
Meine Knusperchen kennt ihr ja schon. Und auch Vanillekipfel sind Pflicht.

Die Rezepte der Kür bekommt ihr wenn sie von der strengen Jury für "gut" befunden wurden. Aber allein die Namen klingen göttlich!

Vanille-Shortbread mit Karamell
Paranuss-Schoko-Cantuccini
Rosmarin-Heidesand

Ich bin gespannt und werde euch auf dem Laufenden halten :-)

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Hallo liebe Doreen!
    Einfach Spitzenklasse deine Stuhlparade...
    Da sieht ja einer schöner als der andere aus. Du bist ja so kreativ!
    Ein Backmarathon hört sich super lecker an und mir wird schon alleine bei dem Wort der Mund ganz wässrig.
    Wünsche dir unendlich viel Spaß beim Backen ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  2. Doreen im Stuhl-Verwandlungs-Rausch. Vielleicht sollte ich auch mal mein Lodde-Fell aus dem Keller holen. Gemütlich sieht Dein Stuhl aus. Der helle Bezug steht ihm sehr gut!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doreen,
    deine Stühle sind toll! Die Idee mit dem Fell-Korsett gefällt mir besonders gut. ;-) Und der Magnolienstuhl ist zuckersüss. Übrigens mag ich Serviettentechnik sehr gerne, und wenn andere das Oldschool finden... Okay, ich mags trotzdem!
    Mit dem Plätzchenbacken fange ich diese Woche auch an, ich freu mich schon.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  4. Hätt' sicherlich auch lustig ausgesehen, wenn Du alle drei hintereinander gestellt hättest. Dann hättest Du eine Stuhleisenbahn gehabt (wie in Kindertagen!!!)
    Das backen muss noch ein paar Tage warten, brauche erst noch ein paar spezielle Zutaten (die ersten kamen gestern per Post und die anderen müssen noch bestellt werden ... klingt geheimnisvoll, ne ne nur mein Darm wird bei Laktose intollerant und bei Fructose unverträglich!!). Dieses Jahr möchte ich gerne mal eine Stolle backen (ich liebe Stolle!!), aber eben so, das ich sie auch problemlos essen kann.
    Grüßle Gundi

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für eine Verwandlung..Die neuen "alten" gefallen mir echt gut.
    vor allem das Fell an das Lehne.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doreen,
    wenn Du mit Deinem Backmarathon fertig bist, dann komm doch bitte bei mir vorbei, meine Stühle brauchen auch eine Verwandlung :-) und Deine sind sooo toll geworden! Freue mich auch schon auf die Bilder vom fertigen Keller! Viel Spaß beim backen und eine gemütliche Woche wünsch ich Dir!
    Liebe Grüße,
    Bella

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doreen,
    was für ein tolle Verwandlung.
    Ganz klasse geworden und wieder kannst du etwas von deiner To Do Liste abstreichen.
    Viel Spaß beim Backen!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Doreen,
    die sind alles schön geworden Deine Stühle.
    Der für das Mädchenzimmer gefällt mir besonders.
    Das mit dem verlinken, darf das jeder machen.???
    Sind tolle Blog´s gefällt mit die Idee.
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doreen,
    na da warst du aber wieder fleißig...das ist sicher viel Arbeit...und dann kommt jetzt noch der Plätzchenmarathon...bin schon gespannt, wie die strenge Jury die Kreationen bewertet... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Doreen,
    dann mal viel Spaß beim Plätzchen backen.
    Rosmarin-Heidsand hört sich ungewöhnlich aber vielversprechend an.
    Der Stuhl im Bastelraum gefällt mir am besten. Die Krone sieht von weitem jedenfalls super aus.
    Dir einen tollen Tag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Die Kunstleder - Überzüge, die bleiben da erst mal hängen. Hört sich ja wundervoll an. Und der Mädchenstuhl finde ich bezaubernd....,
    Und deine Plätzchenliste....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  12. Die Stühle sehen ja soo cool aus!
    Mir gefällt der von deiner Tochter am besten, das hätte meine Mama
    auch mal für mich machen können! :)
    Und auf den Bastelraum bin ich auch schon gespannt, wie es denn nun
    fertig aussieht!
    Lg,
    Marli

    AntwortenLöschen
  13. Hi liebe Doreen,
    ja die sehen ja klasse aus, also der weiße mit Krone wäre natürlich mein Favorit, aber auch dein Küchenstuhl mit Fell, so schön kuschelig.
    Na dann bist du jetzt ja grad im Backstress, wünsche euch viel Spaß.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  14. Dann gutes Gelingen beim Backen! Deine Stühle sind super-- vor allem die Fell bezüge finde ich genial!
    Weihnachsdeko- die wird weniger in diesem Jahr bei mir - ich denke das lange stehen beim dekorieren wird mein Bein nicht mögen

    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  15. Huhu liebe Doreen,
    ich finde auch alle Stühle seeehr gut gelungen, und nein du hörst dich nicht an wie eine Hauswirtschftslehrerin sondern wie eine ganz normale klug denkende Frau :)

    Liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  16. Deinen Material-Mix-Stuhl finde ich sehr originell und er ist sicher auch praktisch und gemütlich.
    Das Vorher-Muster in grafischem Rot gefällt mir auch.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Backfee!
    Na, wieviele Keksdosen konntest du füllen?
    Deine Küchenstühle sind super geworden. Die Idee mit dem Fell gefällt mir richtig gut.
    Felle passen so gut zur Jahreszeit und es fühlt sich soooo gut an. Ich würde mich bei Ikea am liebsten mal in diesen Riesenhaufen aus Fellen reinschmeißen. Das muss sooo kuschelig sein. ;)
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doreen, Dein Stuhl ist traumhaft schön! Er sieht richtig edel aus.
    Und mit dem Fell edel kuschelig.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Doreen,
    toll sehen deine Stühle aus - das mit dem Fell ist mal etwas anderes - das hat was!
    Auf die Bilder von deinem Bastelkeller bin ich jetzt aber wirklich schon gespannt, was man bis jetzt sieht, ist superschön...
    Wünsche dir viel Spass beim Backen und gutes Gelingen.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  20. Hey liebe Doreen!
    Was für ein Stuhltanz, ich bin gerne mitgetanzt :0).... Die 3 sehen toll aus, grad der mit dem Fell, das ist ja mal ne Idee, sehr schön!
    Auf das Urteil deiner Familiy in Sachen Backergebnisse bin ich sehr sehr gespannt, die Namen hören sich himmlisch an und soooo lecker. Vanille-Kipferl sind bislang aber immer meine Favoriten geblieben, aber vielleicht ändert sich das ja :0)
    Liebe Grüße an dich und hab noch eine schöne Woche...
    Ulli

    AntwortenLöschen
  21. Meine liebe Doreen
    Mir gefallen deine "neuen" Stühle sehr. Vorallem die zwei ganz weissen. :-)
    Und weisst du was mir auffällt? Ihr habtüberall einen schönen Boden. Ja selbst im Keller sieht es super aus.
    Oh wow, da gebt ihr aber Gas, bei so vielen Kekssorten. Ich bin sicher, die werden alle grossartig. Ich kann ja nun auch etwas beurteilen... :-) Die, welche du mir mitgebracht hast, schmeckten fabelhaft. Wir haben gleich alle aufgefuttert. (Achtung: Suchtpotential) Ich bin gespannt auf deine weiteren Sorten. Die tönen alle ganz interessant.
    Ich schicke dir herzlichste Grüsse vom schönene Thunersee auch an deine Mädels. (Seit du da warst, schaue ich mir übrigens die Berge wieder bewusster an.)
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  22. Eeeeeendlich ein Bild aus dem Bastelkeller! Ich warte sehnsüchtig auf mehr! *drängel* Schön sieht alles aus - deine Stuhlparade gefällt mir! :-))
    Bis ganz bald, liebste Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  23. Eine feine Stuhlparade ist das geworden! Bei mir schlummern auch noch Chippendale-Stühle im Keller, die gern oben wohnen würden. Aber die Schleiferei dauert so elend lange, dass ich immer etwas anderes zum erledigen finde ;-)

    Hab' einen feinen Tag ... Frauke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Doreen, deine Stühle sehen alle supertoll aus!!!
    Die Idee mit dem Fell gefällt mir seeeeehr gut!!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Doreen,
    deine Stühle sind allesamt wunderschön aufgepimpt:)
    Der mit dem Fell ist ja echt schön kuschelig!
    Bin schon auf deine Backergebnisse gespannt!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  26. Bist du wieder fleißig gewesen! Mal eben 3 Stühle aufgepimpt!
    Stuhl 1 sieht in weiß viel besser aus. Die Anderen sind aber auch sehr hübsch geworden.
    Herzliche Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Doreen,
    dann können wir zusammen schablonieren üben ;-)
    Bei meiner Gaderobe (die Schablonen hatte ich sogar selbst gemacht) habe ich mich geärgert, weil mir die Farbe dahinter gelaufen ist.
    Der Stuhl mit den grauen Söckchen und der Krone ist mein Favorit. Das Krönchen halt ;-) Die anderen sind dir aber auch gelungen, wobei das Fell um die Lehne nicht so meins ist...oder liegt es am Foto?

    Ach ja und das Give Away mache ich allein deswegen, damit du dich meldest! *lol*zwinker*grins*
    Ach, Scherz ;-) ich weiß doch wie das ist mit der Zeit und dem Kommentieren, du brauchst dich bei mir nicht zu rechtfertigen.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Doreen,
    ein toller Stuhltanz hast du uns hier gezeigt. Mir gefallen alle sehr.
    Hab eine schöne restliche Woche und sei mir ganz doll gegrüßt.
    Fanny

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Doreen
    Deine aufgehübschten Stühle sehen toll aus. Wunderschön gemacht!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  30. yummi yummi yummi, na da bin ich mal gespannt, was bei deinem Plätzchenbackmarathon herausgekommen ist!
    Und ja...Endlich komme ich mal wieder zum Kommentieren...
    Das mit dem Fell am Stuhl ist Oberklasse! Letztes Jahr (oder auch noch dieses Jahr) hab ich schon Stuhl- und Tischbeine mit Strickstulpen gesehen, keine aber noch mit Fell :) Genial!!!
    Ach so schlimm kann deine Schablone doch gar nicht geworden sein! Von Weitem sieht es jedenfalls sehr süß aus mit dem Krönchen!
    Komm gut in die Adventszeit!
    LG
    Nina

    AntwortenLöschen
  31. Ich hab' mich in deinen Kuschel-Schaffell-Stuhl verliebt .... will ich auch!
    LG vonKarin
    ... die noch keine Plätzchen gebacken hat, sich deine aber gerne ansehen wird.

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Doreen,
    deine Stühle sehen mit dem weißen Bezug viel besser aus. Und so pflegeleicht ;) Das mit dem Schaffell ist eine süße Idee! Mal schaun ob ich das irgendwie bei uns abwandeln kann...
    Liebe Grüße!
    Dani

    AntwortenLöschen
  33. wuuuuuuuunder schöne Stühle,hast Du ganz toll gestaltet,süße Ideen.
    Schönen ersten Advent und herzliche Grüße Petra

    AntwortenLöschen