Donnerstag, 26. März 2015

Häschen-Mug-Rug DIY & Give Away

Schon seit ewiger Zeit wollte ich gerne Stoff mit 
einem Laserdrucker bedrucken. 
Aber wie es dann so ist, war immer etwas Anderes
 interessanter und außerdem hieße es ja auch, 
dass ich etwas damit nähen müsste, 
sonst wäre es ja irgendwie sinnlos.

Nähen... was soll ich sagen. Ich hab totale Lust darauf.
Aber immer wenn ich mich dann dran mache... klappt es
nicht so recht wie ich mir das vorstelle.

Oft stehe ich mir da auch selber im Weg mit meinem
ewigen Perfektionismus (zu dem ich im nächsten Post 
etwas schreiben werde). Wenn es nicht 100% toll aussieht,
bin ich total unzufrieden und verliere die Lust.


Nun las ich vor ein paar Tagen bei Cora, das sie Stoff
bedruckt hat und hatte sofort wieder die Idee 
im Kopf, es endlich selber zu probieren.
Also habe ich mich im Internet informiert wie das 
funktioniert und es auf meine Weise abgewandelt.

Hier nun meine Vorgehensweise

1. Ein schönes Bild aussuchen
2. DC Fix-Folie auf A4 zuschneiden 
3. Auf einen dünnen Stoff kleben und wiederum zuschneiden.
(das dient dazu, das der Drucker den Stoff als Blatt erkennt)
4. Das "Folien-Stoff-Blatt" so in den Drucker einlegen,
das die Stoffseite bedruckt wird
(eventuell einen Probedruck auf Papier machen)
5. Kurz trocknen lassen und die Folien vorsichtig abziehen,
sie kann dann ca.4 Mal wiederverwendet werden.


Es geht wirklich einfach und schnell.
Doch was soll nun damit geschehen?
Wer hier ab und an ließt, weiß ja das ich blutige
Anfängerin an der Nähmaschine bin - also sollte
es etwas Einfaches sein. Ein Mug Rug.

Eine super einfache Anleitung habe ich auf einem
ganz tollen Kindernähblog entdeckt.
Genau das Richtige für mich!
Wehe hier lacht jetzt jemand. Ich bin total
begeistert, denn es wird alles idiotensicher erklärt.

Den Link zu der Anleitung findet ihr hier.
Ich finde die Mug Rug´s sind gut geworden.
Und weil es so einen Spaß macht und schön schnell geht,
habe ich beschlossen 2 mal 2 Stück zu verlosen.


Wer also zwei haben möchte, hinterlässt einfach einen 
Kommentar. Die Verlosung ist dieses Mal nur für meine
eingetragenen Leser und solche die es werden wollen.
Für alle über 18 Jahren aus Deutschland, 
der Schweiz und Österreich.
Ab Montag habe ich Urlaub, ach wie ich mich 
schon freue! Dann werdet ihr auch wieder mehr 
von mir lesen können - auf die eine oder andere Weise.
 
Liebe Grüße aus Berlin
Doreen


PS Was ein Berliner nier sagen würde:
 "Keen Olympia? Denn is hier jarnischt mehr los."

Verlinkt bei:


Kommentare:

  1. Liebe Doreen,
    ich lache überhaupt nicht!
    Im Gegenteil, ich mag auch idiotensichere Anleitungen.
    Und dennoch schaffe ich es manchmal was zu vermasseln *g*
    Deine Rug's sind super geworden und gerade passend zu Ostern.
    Deswegen hüpfe ich auch in dein Lostöpfchen und
    natürlich verlinke ich dein Bild bei mir
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  2. ..oh und was für ein goldiges Motiv !!!!!!!
    Toll gemacht, ich hab mich noch ne dran gewagt Stoff durch den Drucker zu jagen ;O)
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja süß! Da spring ich doch gerne in den Lostopf!!!!
    Ich glaub, das muss ich auch mal probieren!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doreen,
    Wow sind die toll geworden.....
    und dein Motiv ist total Goldig.....
    Ich glaub das muß ich auch Mal ausprobieren.
    Schönen Urlaub & liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doreen,
    die sind so niedlich. Da mache ich gerne mit, denn die passen super zu meinem Häschen Kissen.
    Und die Idee, auf Stoff zu drucken, möchte ich auch zu gerne mal umsetzen.
    Dir einen schönen Abend und einen tollen Urlaub, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh wie goldig !!!! Da hüpf ... ääähhhh... hoppel ich auch mit ins Lostöpfchen !
    Wünsche dir von ❤ eine schöne Urlaubswoche,
    liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  7. Die sind grosse Klasse! Soo niedlich.....
    Ich würde gerne zwei haben :)
    Herzlichst
    yase - die deine Berliner Sätze sehr mag :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Doreen ,
    das mit dem Perfektionismus kenn ich ... meist sieht es bei mir im Kopfkino anders aus als es unter der Nähmaschine dann rauskommt ... das nervt mich dann auch immer !
    Deine Mug Rugs finde ich total süß, ich würde das auch so gerne mal versuchen leider haben wir nur einen Laser Drucker :-( drum hüpf ich schnell in den Topf
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doreen!
    Erstens ein super niedliches Motiv und zweitens eine tolle Druckidee. Hey....da hüpf ich doch im Sauseschritt in den Lostopf ☺!
    Schicke dir ganz liebe Frühlingsgrüsse
    ~Susanne ~

    AntwortenLöschen
  10. Die sind sooo süß!! Da mach ich gerne bei deiner Verlosung mit! Das Drucken auf Stoff ist auch etwas, das ich noch unbedingt probieren will ;) Ich habs bei Hobina gesehen und war begeistert.
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Doreen,

    da lache ich sicher nicht - einen Kindernähblog kannte ich bis heute noch gar nicht. Aber ich bin bis eben an der Nähmaschine gesessen - frage nicht!
    Eine abgebrochene Nadel, einen blutigen Daumen, ein paar deftige Flüche und dabei habe ich ganz was kinderleichtes vorgehabt - das war mein Nähabend!

    Deine Motive auf den Mug Rug' s sind aber sehr niedlich, da muss auch ich gleich in Deinen Lostopf springen.

    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub und freue mich schon wieder von Dir zu lesen.

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frag mich mal wie es mir vorgestern ging, da hätte ich die Nähmaschine fast aus dem Fenster geschmissen, weil mir jedesmal exakt nach zwei Stichen der Oberfaden gerissen ist und ich habe einfach nicht herausgefunden warum.
      Ich hab echt alles versucht - nix. Dann am nächsten Tag alles nochmal versucht, ein mal lieb das Maschinchen gestreichelt - frag mich nicht, dann hat´s gefunst???!!! Aber ein schöner freier Tag für die Katz, für nix und wiedernix :-((((

      Löschen
  12. Hallo Doreen, super süß sind deine Tassenuntersetzer geworden. Das Motiv ist aber auch herzallerliebst. Da mag man eigentlich gar keine Tasse darauf stellen :-). Ich glaube auf den oder einen Kindernähblog muss ich auch mal schauen.
    Liebste Grüße und vielleicht habe ich ja Glück und kann mein Kaffeetäschen auf die Häschen-Mug-Rüg' s stellen.
    Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  13. Süüüüüüüüüüüüüß!!!! Ich hatte ja keine Ahnung, dass man so etwas überhaupt machen kann! Cool!

    Gern würd ich einen MugRug-Hasen adoptieren :-)

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Doreen
    Dein Rugs sehen echt klasse aus. Diese Technik habe ich auch für meine Gästebücher angewandt und bin begeistert! Macht viel Spass nicht!?
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  15. Wie süß!!! Da versuche ich mein Glück doch mal!!! :-)
    Und die Anleitung schaue ich mir gleich mal an.

    GLG vom Cocolinchen!!! :-)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Doreen- ich finde Deine Mugs sich toll geworden! Bei mir ging das Stoffe bedrucken auch immer schief- ich hatte es aufgegeben!(Aber werde mal deine Anleitung anschauen)
    Nähen ist überhaupt nicht mein Ding- ich bin dazu zu ungeduldig!
    Aber vielleicht habe ich Glück und gewinne deine Mugs-

    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Doreen,
    mir gefallen deine Untersetzer auch sehr und der Kindernähblog ist super, den Du gefunden hast. Hoffentlich gehts mir mit dem Drucker nicht , wie Dir mit der Nähmaschine. Und solche frustrierenden Aktionen kenne ich auch, wenn man sich voller Euphorie in ein Projekt stürzt und die Technik streikt oder es wird nicht so, wie gedacht.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doreen, toll! Das habe ich mich auch noch nie getraut, aber es sieht nach einem sehr spannenden Prozess aus. Deine MugRugs sind einfach super geworden. Das Häschen ist so ein goldiges Motiv.
    Ich wünsche Dir von Herzen eine schöne Urlaubszeit.
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Doreen,
    nein, ich habe nicht gelacht - nur ein bisschen geschmunzelt. :-)
    Die Untersetzer sind zuckersüss geworden und selbstverständlich hoppel ich mit in den Lostopf und nehme auch Dein Bildchen gleich mit zu mir.
    Stoff bedrucken... Schon wieder so eine Idee, die mir gefällt und die ich irgendwann mal ausprobieren möchte. Meine "Ich möchte mal"-Liste wird lang und länger! :-)
    Ein schönes Wochenende für Dich und alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  20. Hi Süße, heute hast du mich ein wenig zum Schmunzeln gebracht. Ich schaue mir immer Videos bei Youtube an. Dort kannst du gleich sehen, wie es funktioniert, egal was du machen möchtest. Ist wirklich sehr hilfreich.
    Deine kleinen Häschenuntersetzer sind zuckersüß - das Häschen ♥- ich liebe es!!!!
    Und deshalb springe ich gleich in dein Lostöpchen!!!! Jipppiiii
    Ich wünsche dir freie Fahrt für ne gerade Naht ☺
    Hab Sonne im Herzen
    LG Betty

    P.S. Schau mal in dein mail...

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doreen,
    das mit dem Stoff bedrucken hört sich nicht mal so schwer an, das könnte ich auch mal
    ausprobieren.
    Bei mir muss es auch immer perfekt aussehen was ich mache, sonst bin ich nicht
    zufrieden. Genäht habe ich schon lange nicht mehr, doch es hat mir immer Spaß gemacht. Je mehr man näht umso besser werden die Ergebnisse.
    Gerne hüpfe ich in Deinen Topf.
    Ich habe leider keinen Urlaub,
    lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  22. Wow Doreen, was für eine klasse Idee!
    Ist Dir super gelungen...Danke für die Anleitung, das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren.
    Aber erstmal versuche ich mein Glück bei Dir ;-)
    Verlinkt habe ich Dich auch gleich!
    ganz liebe Grüße nach Berlin,
    Smilla

    AntwortenLöschen
  23. Wie süß ist das denn??!!!
    Gerade bin ich durch deinen Blog gewandelt und bin ganz begeistert.
    Deine Hortensien sind der absolute Hammer!
    Ich freue mich schon auf viel schönes Neues von Dir!
    Alles Liebe von Susan
    Die Häsle würden gut zu meiner einsamen Bunny passen ;o))
    Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen
  24. Ein Kindernähblog .. da muss ich unbedingt gleich mal rüber!! Ich bin ja auch Nähanfängerin und da sind mir ausführliche Anleitungen, eventuell sogar mit Bildern, viel lieber. Habe hier Zuhause ein Nähbuch mit ganz tollen Taschen, aber die Anleitungen... Da steht wieviel Stofflänge ich brauche, ja und was ist mit der Breite?? Die Beschreibung hätten sie dann auch in chinesisch schreiben können. Selbst meine Mutti (gelernte Schneiderin) hat da arg Probleme. Da sie aber reichlich Nähkenntnis hat, reimt sie sich dann alles zusammen. Ich sage mir jetzt, Augen auf beim Bücherkauf!!
    Absolut süß Deine Bunny's und einfach kann so schön sein!!! Und drucken auf Stoff merk' ich mir mal!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Doreen,

    sind die Hasen Untersetzer süß!!!! Eine wirklich tolle Idee und dein Ergebnis ist ganz zauberhaft! Ach ja, ich kenne das mit den Vorhaben und der Umsetzung! Habe ich heute erst wieder erlebt und dann ist man auch noch enttäuscht, obwohl man so ein klares Konzept im Kopf hatte :( Shake hands, mir gehts's nicht anders :( Aber du hast es ja jetzt geschafft und es hat sich richtig gelohnt!
    Danke für die Chance so ein süßes Prachtstück zu gewinnen und ich probiere mal mein Glück :)

    Ganz liebe Grüße und ein schönes WE und super tollen Urlaub (den habe ich auch ab heute Nachmittag :) ), wünscht dir,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  26. Sind die süüüß, liebe Doreen!
    Das man Stoff mit dem Drucker direkt bedrucken kann wusste ich noch gar nicht ich kannte bisher nur die Transferfolie. Das Ergebnis ist total klasse geworden und deine ersten Nähversuche sind doch schön geworden, sei nicht so selbstkritisch!
    Ich versuche gerne mein Glück bei den Häschen.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Doreen,
    was für eine mega super süße Idee...bin ganz verliebt in die schnuckeligen Häschen... :) ...und natürlich hüpf ich mit in den Lostopf... :) ...ich muss das unbedingt auch mal ausprobieren... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  28. Ach was für eine niedliches Hasi!!! Das würde sich bei uns zu Hause auf jeeeeeden Fall total wohlfühlen!!! Ich drück mal ganz feste die Daumen, dass es zu uns gehoppelt kommt ;).
    Dankeschön für die tolle Anleitung liebe Doreen. Hab ein schönes Wochenende!!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  29. Ach wie süüüüüüüüüß, Habe leider keine Zeit, muss jetzt arbeiten.
    Der Ruhrpottler würde sagen: Ich liebe "Karnickel"
    Dekofreudige Grüße "vonne Andrea"

    AntwortenLöschen
  30. Ohhhh sooooo süüüüß, da hoppel ich auch gleich ins Nestchen und liebe Doreen, wenn der Oberfaden reißt kann es sein, das die Unterfadenspannung nicht stimmt oder du zwei verschiedene Sorten Garn verwenden möchtest. Dies mag mein Maschinchne auch nicht immer ;-(
    Stoffdruck hab ich noch nieeee gemacht. Ob ich mich mal wagen sollte :-)
    Ich wünsche dir mit deinen Lieben ein wundervolles Wochenende und
    grüße aller<3lichst :O)

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Dorren,

    wie klasse sind die den geworden? Zu 100% perfekt :)
    Gefällt mir wirklich sehr sehr gut und ich würde auch keine mit in den Lostopf springen :)
    Vielleicht habe ich ja Glück :)
    Auch mit der Borte ist das eine super Idee!
    Probiert mit dem Lavendeldruck hatte ich das auch schon, aber ich hatte das falsche Papier...
    Ich grüß dich ganz lieb,
    deine Bella

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Doreen,
    oh wie schön sind diese Hasen Mug Rugs geworden. Soooo niedlich.
    Gern mache ich bei deiner tollen Verlosung mit. Das Bild schnappe ich mir auch noch eben. Ich wünsche dir ein schönes Ostervorbereitungswochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Doreen,
    die Mug-Rugs sind wirklich sehr schön geworden und das Häschen auf dem Bild ist einfach zuckersüß. Da hüpfe ich gerne in Deinen Lostopf.
    Ein schönes Vorosterwochenende.
    Liebe Grüße
    Lisa
    (langen.lisa@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  34. liebe Doreen,
    die sind soooo süß geworden.
    Lachen werde ich auch nicht, ich habe schon sehr lange nicht mehr genäht.
    Ich hüpfe auf alle Fälle mit in den Topf!
    einen schönen Abend wünsch ich Dir
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Doreen,
    ach, sind die goldig! Das ideale Plätzchen für meine Kaffeetasse!!! :-)
    Da hüpf ich doch gerne noch schnell in dein Losttöpfchen! Das bild nehme ich gerne mit auf meinen kleinen Blog!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Doreen,
    ich drucke gerne Motive auf T-Shirt-Transferfolie, um dann "persönliche" Notizbücher oder so damit zu verzieren. Grad neulich hab ich ein Foto meiner Tochter samt ihrem Pferd verwendet - und es ist super geworden.
    Deine Untersetzer sind Klasse!! Total niedlich sehen die aus und sind nicht nur zu Ostern toll!!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Doreen,
    was für ein süßes Haserl!
    Danke für diese schöne Idee!Ich wollte schon mal den Lavendeldruck auf einem Kissenbezug ausprobieren,hab es aber noch nicht geschafft bis jetzt...
    Gerne hüpf ich noch mit rein in deinen Osterlostopf:)
    Hab ein schönes Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Doreen,
    Was für eine schöne Idee! Geht das mit jedem Drucker oder muss es ein Tintenstrahldrucker sein? Ich wollte nämlich schon mal Lavendeldruck ausprobieren aber habe leider den falschen Drucker, schluchz...
    Die Mug Rugs finde ich so süß! Das Kaninchen schaut aus wie unser Krümel, der leider kürzlich gestorben ist.
    Deswegen möchte ich so einen Druck unbedingt mal mit einem Bild von ihm machen.
    Ich wünsche dir ein schönes Osterfest
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  39. Wunderschön sind die Mug rugs geworden u das Häsche finde ich so goldig! Den Druck mit solchen Folien hab ich noch nicht ausprobiert, da hab ich eher die Angst, dass mei Drucker dann de Geist aufgibt.
    Danke für deine schöne Verlosung!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Doreen,
    es ist doch eigentlich viel besser zu seinen Schwächen zu stehen. Das verdient Anerkennung und Schwächen hat doch jeder. Ich finde deine Mug Rugs super und falle gern in den Lostopf. Ups, hoffentlich komm ich da auch wieder raus....
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  41. Doreen, da hast Du ein richtig niedliches Motiv ausgesucht - gefällt mir total gut!
    Und schwupp - bin ich im Lostopf drin!

    Doreen - Übung macht den Meister, erfreu' Dich an den kleinen Erfolgen - es wird immer besser, glaube mir!
    Ich habe in den 70ern von meinem ersten Lehrlingsgehalt (so nannte man das damals noch) eine quitschgrüne ( 70er !!!! ) Nähmaschine von Neckermann gekauft und darauf genäht - mein Gott, hat diese Maschine unter mir gelitten!
    Aber sie hat immer treu zu mir gehalten und so kaufte ich mir die nächste, die einige Verbesserungen aufwies (bei Delikatessen-Aldino) und nun gebe ich Dir einen ganz wichtigen Ratschlag:

    Schau Dir mal in Ruhe während eines Stadtbummels an Kaufteilen die Nähte von der linken Seite an - Du wirst oft (negativ) staunen und bist dann mit Dir selber gar nicht mehr so kritisch!

    Übung macht den Meister!
    Ich habe die Näherei nicht gelernt, hätte es aber damals schon das Internet mit seinen wunderbaren Hilfestellungen gegeben, würde ich es schon viel länger so beherrschen, wie es heute der Fall ist!

    Wenn Du einen Funken Freude am Nähen hast, bleib' am Ball, das ist die beste Voraussetzungen!!!!!!!

    Ich grüße Dich ganz herzlich

    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  42. Da hüpfe ich doch auch noch ganz schnell dazu

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  43. Freu, ist noch nicht abgelaufen, die sind ja sowas von süß, die Hasen, da hüpf ich gleich noch in den Lostopf! Kindernähblog, da schau ich vorbei, ich kann gar nicht nähen!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  44. Liebe Doreen,
    das hat man davon, wenn man doch nicht alles sofort liest.
    Ich habe jetzt gerade Dein tolles Giveaway entdeckt und hüpfe noch auf den letzen Drücker ins Lostöpfchen.
    Ich finde es gar nicht schlimm, wenn man sich "Idioten"sichere Anleitungen aussucht,irgendwie muss man ja die Kenntnisse erlangen, soll heißen, jeder hat so angefangen. Manche Anleitungen sind aber auch so geschrieben, das Du erst studieren musst (am besten mit Master) damit man sie versteht.
    Danke Dir für die tolle Anleitung Stoff zu bedrucken, das wollte ich nämlich auch schon immer mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen