Dienstag, 29. September 2015

Des einen Freud, des anderen Laster... und endlich Bilder aus dem Bastelkeller


Es hängt ja auch immer irgendwie miteinander
zusammen. Und so dachte ich, heute zeige ich euch
auch mal Bilder aus meinem Bastelkeller.

Aber vorher noch zu meiner Freude am Laster Anderer.
Wie steht ihr so zum Rauchen?
Okay, wahrscheinlich die falsche Frage, wenn ich 
so an das Bloggertreffen zurückdenke... ;-)

Zum Glück für mich, gibt es Leute die rauchen
nicht so gräßlich finden wie ich und dann gibt
es liebe Menschen die immer an mich denken
und Schätze für mich sammeln :-))) 


Die wissen, das ich einfach alles gebrauchen kann.
So wie diese wundervollen Zigarrenkisten vom Chef
einer lieben Freundin. Die sie mir übrigens nicht zum
ersten Mal mitgebracht hat. Ich finde die so toll!

Sie hatte mir schon mal einen Schwung davon
organisiert. Das coole ist, das sie alle verschieden sind.
Die werden natürlich auch gleich eingesetzt.
Und wo? Richtig! Im Bastelkeller. 


Ihr ahnt schon was die Kiste beherbergt?!
Die eine oder andere Rolle Maskingtape, alles
schön übersichtlich und allzeit griffbereit.

 
Ich liebe es zu sortieren und alles im Blick zu haben,
das werdet ihr nachher noch auf den Bastelkeller Bildern
sehen. Was erst mal in Schubladen verschwunden ist, bleibt
es meistens auch. Egal ob Dekoobjekte oder Bastelkram.

Deswegen steht bei mir auch alles draußen rum.
In Schränken würde es vielleicht ordentlicher
aussehen, aber das wär einfach nicht ich.

 

So sieht es aus wenn man reinkommt.
Meistens steht noch ein Bügelbrett mitten im Raum.
Dann muss ich es nicht jedes mal neu aufstellen wenn
ich nähe und zwischendurch benutze ich es gerne
als Stehtisch beim Basteln. Ich arbeite generell lieber im Stehen.


  Ich liebe diese kleinen süßen Ecken bei mir im Keller,
wo ich auch ganz viele Geschenke von anderen Bloggerinnen
aufbewahre und sie stehen dort natürlich auch jeder Zeit bereit
um verdekoriert zu werden. Ich wette, Viele von euch werden
Stücke von sich wieder erkennen.


Und auch beim Verstauen der Materialien bin ich
natürlich kreativ! Tape in der Zigarrenschachtel, Papierkram
in so einer Aufbewahrung für Tütensuppen (brrrr)...
Die habe ich weiß angemalt und einen Schlüssel schabloniert.

Und zu der Tür im Hintergrund schreibe ich noch mal 
einen Extrapost. Zu dem Thema:
Wie man aus Müll und Phantasie die tollsten Dinge machen kann.


   Hier geht es weiter mit dem Zweckentfremden.
Aus Gewürzdosen werden Dosen zum Aufbewahren von
Perlen und anderen Kleinteilen die ich gerne im
Sichtbereich habe.

Und auch das kleine Regal auf dem sie stehen,
ist etwas ganz Besonders. Ich habe damals als das Gitterbettchen
meiner beiden Kleinen entsorgt wurde, die Leisten mit den
Füßen abgeschraubt und dieses Regal daraus gemacht.
Als Erinnerung an diese Zeit.


  Meistens sieht es hier nicht so aus.
Da müssen Schnipsel und abgeschnittene
Fäden auf der Erde liegen und da darf auch mal das
absolute Chaos herrschen! Aber unbedingt!
Das ist für mich kreative Schaffenskraft!


  So meine Lieben, ihr habt es geschafft und ich hoffe
euch hat der kleine Besuch in meiner Kreativhölle gefallen.
Ich wünsche euch eine wunderbar sonnige Herbstwoche!


Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

Verlinkt bei 


Kommentare:

  1. Liebe Doreen!
    Das ist ein richtiger toller Raum zum Austoben der Kreativität ☺.
    Ich beneide dich unendlich darum, denn das ständige wieder aufräumen und wieder raus kramen das hemmt oft jeden Anflug von aufkommender Muse.
    Ach, du glaubst ja gar nicht wie sehr ich mich auch auf so einen Platz im baldigen Zuhause freue. Nur leider werde ich wohl gewiss nicht mehr so unendlich viel Zeit zum Werkeln haben wie im Augenblick. Nun so geht es ja vielen...
    Die Zigarrenkistchen sind allesamt der absolute Traum zum Aufbewahren.
    Ganz liebe Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Doreen,
    Ich bin ganz begeistert.
    Sooo schön gemütlich ist dein Bastekeller geworden.
    Ich kann mich noch an die ersten Bilder erinnern.
    Natürlich kann ich mir auch vorstellen wie der Raum in Aktion aussieht.
    Ist bei uns allen nicht anderst.
    Wünsche dir noch eine schöne Woche.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doreen,
    ich weiß jetzt, was ich die nächsten Tage mache - ich räume meinen
    Bastelkeller auf! Deiner sieht wundervoll aus und Du hast recht, was ist
    den Schränken verstaut ist, bleibt da auch meist. Manchmal mach ich
    im Keller ein Türchen auf und kann mich gar nicht daran erinnern, dass
    das, was dann drinnen ist, auch wirklich drinnen ist - eh ja komischer
    Satz, aber Du weißt schon, was ich meine, gell :-)
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Doreen,
    endlich schaffe ich es mal wieder bei dir vorbei zu schauen!
    Mensch... ich hab noch den Post vor Augen wo du dein Bastelzimmer liebevoll eingerichtet hast und jetzt seh ich endlich mal was draus geworden ist.
    Einfach nur toll!!! So hell und gemütlich und alles super organisiert!
    Die Zigarrenschachteln sind ja auch echt mal heißt und wie gemacht für die Masking Tapes! Super Idee!
    Ich wünsch dir noch eine tolle Woche ♥
    Liebe Grüße sendet dir
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Doreen,
    Kreativhölle....das trifft es zwar im Moment nicht, aber wenn es so aussieht, wie manchmal bei mir dann schon! Toll hast du es eingerichtet. Schön aber auch sehr zweckmäßig. Alles hat seinen Platz und ist aber auch noch dekorativ....da hast du viel Liebe hineingesteckt!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doreen
    ....und wie es mir gefällt! Hier ist es einfach himmlisch ;-). Um deinen Bastelkeller beneide ich dich echt. Ich wünsche dir frohes Schaffen ;-).
    Liebste Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doreen,
    da haben wir Raucher ja doch mal was gutes, grins.
    Dein Bastelkeller sieht wirklich sehr schön aus. Auch das alles offen steht gefällt mir sehr gut. Bei mir kommt auch nichts in Schränke, den versuch habe ich aufgegeben, da finde ich nämlich nichts wieder. Ich hätte ja gerne auch mal Dein Kreatives Chaos gesehen,denn ich denke manchmal bei mir so:"Boah, wenn das jetzt jemand sieht!" Vielleicht sollten wir ja mal eine Aktion starten: "Zeugt her Eure Kreativen Hütten". So und jetzt verabschiede ich mich auch schon wieder bei Dir.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doreen,
    deine Kreativhölle ist sowas von schön!
    Solch schönen Holzschachteln oder Weinkisten kann ich auch nicht widerstehen. Mein Mann verdreht jedes Mal die Augen, wenn ich eine finde und diese mitnehmen möchte.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doreen,
    schööööön, Dein Bastelkeller! Da kannst Du Dich ja richtig austoben. Und was die Zigarrenkisten angeht... Ich hatte mal einen Chef, der Zigarren rauchte. Blechdosen, Holzkistchen und so kleine Zigarren-Einzelbehälter aus Metall (die aussehen wie überdimensionale Tampon-Aufbewahrungshüllen) - was habe ich da alles mit nach Hause geschleppt!
    Ach, und was ich noch sagen wollte von wegen Chaos im Kreativzimmer: Du solltest mal bei mir reinschauen, wenn ich was gewerkelt habe... Da bin ich immer wie auf Nadeln und hoffe, dass nicht ausgerechnet JETZT jemand unangemeldet zu Besuch kommt. Das wäre dann wohl ziemlich peinlich (vor allem wenn ich meine Basteleien ins Wohnzimmer verlagert habe). In meinem Nähzimmer mache ich ab und an mal die Plissées vor den Fenstern ganz zu, so dass sicher niemand reinschauen kann. Die würden nämlich denken, bei uns sei gerade eben eingebrochen worden, so wie das in dem Raum manchmal aussieht! ;-)
    Liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nochmals ich, liebe Doreen! :-)
      Ja, die Mondbilder hab ich gemacht - zwischen drei und halb sechs in der Früh... ;-) Und selbstverständlich ist ausgerechnet bei dieser einmaligen Gelegenheit das Stativ kaputt gegangen. Aber schliesslich weiss frau sich zu helfen, und ich habe die Kamera irgendwie (frag mich bloss nicht wie!) im Fensterrahmen eingeklemmt, um einigermassen brauchbare Bilder hinzubekommen! ;-)
      Liebe Grüsse und einen schönen Abend,
      Nadia

      Löschen
  10. Solche Zigarrenkiste hatte ich als Kind oft vom Nachbarn bekommen. Da konnte man prima kleine Schätze drin verstecken und alles sicher aufbewahren. Für deine bunten Tapes ist die Kiste wie gemacht. Wenn ich überlege, davon könnte ich auch ein Schwung gebrauchen ;-)
    Sonnige Grüße nach Berlin,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doreen,
    wie schön dein Bastelkeller ist.....
    und so aufgeräumt....
    Das glaube ich gerne das su dort gerne werkelst.....
    Hätte ich auch gerne.....der Küchentisch tut es aber zur Not auch....
    (bis ich ein Basteraum habe)
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doreen,
    wow - was für eine tolle Bastelhölle - ich bin begeistert und alle so schön aufgeräumt!
    Bei mir ist gerade alles verpudert....wegen der Dosenkronen. Wünsche dir viel Spass beim Herumwerkeln in deinem schönen Keller - vielen Dank fürs Zeigen!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doreen!
    Einen tollen kreativen Platz hast du dir geschaffen. Und sooo ordentlich.
    Das Bügelbrett steht bei mir auch dauerhaft, denn beim nähen muss man ja ständig irgendwas bügeln.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Doreen,
    dein Bastelkeller ist klasse! Ich finde die Mischung aus Arbeitsplatz und Deko perfekt. Da fühlt man sich beim Basteln gleich viel wohler. Die Zigarrenkisten sind wirklich praktisch und hübsch. Leider (oder Gott sei Dank) kenn ich keine Raucher und komme somit nicht an so Kisten.
    Ich wünsch dir weiter viel Spaß in deiner Kreativhöhle :)
    Lieben Gruß,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Doreen, endlich gibt es ein paar Fotos aus dem Bastelkeller. Vor ein paar Tagen, habe ich mir noch überlegt, ob ich diesen Post und Einblick in dein kreatives Reich verpasst habe ... Ich bin begeistert und finde es auch sehr schön, dass man auf einen Blick sehen kann, wo was ist. Im Gegensatz zu deinen Bastelutensilien (fast wie in einem kleinen Bastellädchen) gehen meine Utensilien richtig unter. Momentan ist halt sehr wenig Platz. Aber irgendwann möchte ich mich auch mal so ausbreiten können.
    Ganz liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Doreen :)
    Einen total gemütlichen Bastelkeller hast Du Dir eingerichtet . Da bekommt man richtig Lust zu werkeln ...
    Und solche Kisten sind Gold wert ...ich sammele auch was ich kriegen kann ;)
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Antje

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Doreen,
    da unten kannst du dich aber mal so richtig austoben!
    Sowas hätte ich auch gern!
    Hier sammelt sich auch schon so Einiges an über die Jahre....
    Weiterhin viel Spaß beim Werkeln und Basteln wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  18. Wenn ich einmal reich bin - oder in einem anderen Haus wohne - oder was auch immer ich mir träume, dann habe ich auch sooooo viel Platz für mich alleine....
    Aber bis dahin guck ich bei dir, wie schön du es hast :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  19. Hui, da würde ich jetzt gerne mal in der ein oder anderen Kiste Kramen und Deine Schätze bergen. Ich kann mir gut vorstellen, dass Du Dich in Deinem Bastelreich wohl fühlst. Bei mir ist gerade kein durchkommen mehr, alles voller Kisten, die darauf warten wieder ausgepackt zu werden.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Doreen,
    was beneide ich dich um DIESEN Bastelkeller!! So schön eingerichtet, so viele kleine liebevolle Details. Einfach schön. Kann mir richtig vorstellen wie es dort "zur Sache geht" :-).
    Die Zigarrenschachtel finde ich super. Sowas mag ich auch unheimlich gern, um irgendwelche Kleinigkeiten zu verstauen. Sehr hübsch!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doreen,
    dein Kreativkeller ist ein Traum für kreative Köpfe :o) und Du hast so tolle Ideen für die Aufbewahrung! Genial. Ich freue mich schon auf den Post: "Wie man aus Müll und Phantasie die tollsten Dinge machen kann"
    Liebste Dienstagsgrüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  22. Hallo!!!Was für ein toller Bastelkeller. Ich hab das Superchaos, bei dir ist es wunderbar organisiert. Und so schön hell.....wirklich tolle Kreativhölle.
    Viel Spass und weiterhin so tolle Ideen!!
    Dekofreudige Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  23. So einen Platz hätte ich auch gerne mal.
    Aber da werde ich wohl ewig warten können.
    So aufgeräumt ist's schon hübsch. Aber das kreative Chaos muss schon sein.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Doreen,
    so ein Reich für sich allein zu haben, ist schon eine super Sache. Wenn du mit deiner Bastelei nicht fertig wirst, kannst du einfach das Licht löschen und die Tür schließen. Sicher werden in deinem Bastelparadies noch sehr viele schöne Dinge entstehen. Viel Spaß dabei!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Doreen, du hast dir ein hübsches Reich gezaubert.
    Und so ordentlich! Da kann ich nicht mithalten. Mein Bastelboden ist viel chaotischer.
    Wie schön, dass du für alles eine Verwendung findest.
    Das Gitterbettchenfüsseregal finde ich besonders toll - eine schöne Erinnerung.
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Doreen,
    ein wunderbares Zimmer hast Du Dir da eingerichtet. Mit vielen schönen Ideen.
    Die Idee mit dem Regal aus dem Kinderbett finde ich zu süß.
    Und Deko griffbereit zu haben ohne groß kramen zu müssen, ist schon genial.
    Ich hatte ja gedacht, ich bekomme das Zimmer vom Großen, er studiert ja seit Montag. Pustekuchen...er kommt jeden Abend nach Hause gefahren...also muss ich erst mal weiter in meinem kleinen Reich unterm Dach werkeln.
    Dir einen schönen Tag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Ich hab's auch am liebsten alles im Sichtbereich, aber einstauben soll's ja auch nicht, deshalb zweckentfremde ich auch gerne irgendwelche Kisten, Kästen ...
    Durch die weißen Möbel ist es schön hell bei Dir im Bastelkeller!!
    Ah... und ich habe auch etwas von mir entdeckt, hat ja richtig einen Ehrenplatz ..*stolz guck*!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Doreen. Ein sehr hübsches Nähzimmer hast toll. Sehr schön eingerichtet und alles toll ordentlich sortiert. Genau Kisten sind immer schön wo man doch allerlei schöne Dinge aufbewahren kann. Rauchen neeeeee noch nie geraucht, Mann und Kinder auch nicht.. Und eigentlich die ganze Familie raucht nicht. Bin froh darüber.
    Schönen angenehmen Herbsttag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Doreen,

    was für ein toller Blog - hab Dich sozusagen gerade entdeckt und bin begeistert!
    Gern komme ich öfters vorbei und verweile hier bei Dir, wenn ich darf ....
    Ein ganz wunderbares Kreativzimmer hast Du - da kann man sich ja nach herzenslust kreativ austoben.

    Ganz liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  30. Halli Hallo...ich durfte deine heilige Bastelhalle ja schon betreten. Schön hast du sie hergerichtet!!!! Da bekommt man gleich Lust zu basteln, sich darin zu vergessen und nicht eine Minute auf die Uhr zu schauen!!!
    Sorry, dass ich gerade sehr ruhig bin, aber die Situation in unserer Stadt ist eine Art Ohnmacht. Plötzlich ist nichts mehr so wie es war....
    Ich drücke dich - und denke ganz oft an dich.
    Betty

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Doreen
    Ich habe auch ein Bastelzimmer, genannt Bastelbergwerk und ich möchte es nicht missen. Es ist so schön, wenn frau einen Ort hat um kreativ zu sein, wo frau auch mal etwas liegen lassen kann, wo frau sich zurückziehen kann...
    Zigarrenkistchen finde ich auch super zum Verbasteln, Weinkisten sammle ich jeweils auch! Viele Herbstgrüsse Christa

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Doreen
    du hast nen tollen "Keller " ich hab immer noch ne Mini Ecke :/ aber das ist auch ok denn min Sohnemann soll ja sein Reich haben.
    Bin keine Kluge aber froh das er noch zuhause ist :-D
    Deine Farben, die Deco und so wie es ist find ich toll, weis ist einfach eine Freundliche Farbe.
    Viel Spaß beim Basteln
    Lilivanfreitag

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Doreen, bitte bitte poste mal ein Bild von deinem Keller, wenn du gerade werkelst, dann fühlt ich mich in meinem Chaos nicht ganz so allein - lach. Die Kisten sind ne super Idee, noch besser gefällt mir deine Papieraufbewahrung. Wo bekommt man den so ein Tütensuppenteil her? LG Nicole

    AntwortenLöschen
  34. wow, das ist dein keller!? ein traum! was da alles gibt, und ich sehe da kein chaos, da muss du bei mir reinschauen - oder doch lieber nicht :)
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  35. Ist ja unglaublich! Da würde ich doch auch zum Kellerkind werden. Toll ist der Raum geworden und soooo aufgeräumt. Mensch Mädel, wenn ich einmal Fotos von meinen Arbeitsmutanfällen poste, dann laufen alle davon :)! Ich bin voll der Begeisterung.
    Danke für deinen lieben Kommentar. Ich hab mich so über deine Worte gefreut.
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Doreen,
    hach....was für ein zauberhaftes, schönes kleines Reich du doch hast! Mensch, da würde ich mich auch wohl fühlen!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  37. So schön sieht es in Deinem Bastelkeller aus, liebe Doreen!
    Ach, so ein eigenes Reich ist doch einfach toll. Und auch mal ein Projekt über eine oder mehrere Nächte liegen lassen - herrlich.
    Solche alten Zigarrenkisten habe ich auch in meinem Arbeitszimmer. Die sind toll und so stabil, ich bewahre meist Stifte und Co darin aus. Mit Maskingtape wäre es aber auch super. Danke für die Inspiration.
    Liebe Grüße schicke ich zu Dir.
    ANi

    AntwortenLöschen
  38. ...ohhh wie schön...so toll organisiert...und so gar nicht "Keller-Atmosphäre" ...einfach nur super. Lieben Dank für deine Worte...ich komme dich jetzt auch öfter besuchen!
    Alles Liebe
    Jutta

    AntwortenLöschen
  39. Was für ein Bastelkeller - ich schmelze dahin <3
    Iiiiirgendwann will ich auch so einen. Haaaach ... Und diese Schachtel voller Tapes ... Da bin ich ja auch erst vor kurzem drauf gekommen, wie toll die eigentlich sind ;)

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Doreen,
    so ein toller Bastelkeller, super. Da kannst Du Dich kreativ austoben. Ich habe auch meinen Mal-Keller.
    Schönes Wochenende Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Doreen,
    ja so Zigarrenschachteln sind schon sehr praktisch...und dein Bastelzimmer ist der Wahnsinn...aber nicht mehr lange, dann habe ich auch eins... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen