Samstag, 21. November 2015

Abschied vom Herbst und Prag die goldene Märchenstadt

Sommer, Herbst, Advent...
Erst heute ist mir wieder sone milde
Brise um die Nase geweht. Ich, mit offener
leichter Lederjacke und einem Sack Geschenke
für den Weihnachtskalender im Schlepptau,
um mich herum tanzende Blätter...

Na watten nu - laues Sommerlüftchen?
Blättertanz oder Räuchermännchen?
Die Entscheidung überlege ich mir 
bis zum den nächsten Post.

Jetzt kommen erstmal meine letzten


Mein Mann hat sie auf dem Weg zur Arbeit 
entdeckt und dachte das es wirklich was 
Besonderes wäre, für unseren Blumenfreitag.


Weiß jemand wie diese Pflanze heißt?
Die Quitten oben sind übrigens noch von
Grit. Eine Tarte habe ich davon schon
gebacken und es sind immer noch so viele.


So ihr Lieben, nehmt euch in den nächsten
1 1/2 Stunden nix vor, wir machen jetzt den 
versprochenen Spaziergang durch Prag.

Ihr habt die bequemen Schuhe an und
wart noch mal Pipi machen?
Dann los. Erstmal rein in die U-Bahn.
Hat jemand Höhenangst oder Angst
vor hohen Geschwindigkeiten?
Zu Spät!


Alter Schwede, man muss in voller Fahrt
aufspringen. Ich habe das Gefühl dort fahren
sie drei mal schneller als in Berlin.
Sind aber auch drei mal länger.


Wir steigen aus am Wenzelsplatz und laufen
Richtung Altstadt. Der Wenzelsplatz ist sowas wie
 der Kudamm von Prag. Da es noch relativ früh ist,
steht die Sonne tief. Das Licht ist magisch.


Nächser Halt: Platz der Republik.
Pulverturm. Was sehe ich da? Genau gegenüber
im Theater, wird Freitag Schwanensee
getanzt. Schnell den Liebsten gefragt ob er 
sich das mit mir antut... 
"Okay" bekommen und Karten gekauft.


 Und jetzt wird es wirklich märchenhaft.
Wir stehen hier am Altstädter Ring und man
könnte denken, gleich kommt Aschenbrödel
in der Kutsche um die Ecke gefahren.


Egal in welche Richtung du schaust,
du fühlst dich wie in einer Filmkulisse.


Das ist ein Tag! Ganz nach meinem Geschmack.
Ein Tag nur für mich! Voll mit Dingen
die mir Spaß machen und soviel Zeit wie ich will.
Bei sonnigem Wetter durch die Straßen 
bummeln, alte Häuser bestaunen, fotografieren.


Tun die Füße schon weh? Dann könnten
wir uns mit diesem coolen Wagen rumchauffieren
lassen, man sieht sie hier überall.
Nee oder? Ich kann noch! Was sagt der 
Schrittzähler? 4000? Da geht noch was!


Der Weg führt an der Moldau entlang, direkt
zur Karlsbrücke. Oberhalb der Häuser
kann man schon die Brug sehen.

Fast an der Karlsbrücke angekommen,
steigt mit ein verführerischer Duft in die
Nase und es zieht mich wie von Geisterhand
in diesen winzigen Laden zwei Treppen abwärts.


Zwei Frauen im stehen dort und stechen 
Lebkuchenplätzchen aus um solche 
Kunstwerke daraus zu zaubern. Verrückt.


Prag wird wegen seiner vielen Türme auch 
"Stadt der tausend Türme" genannt.


Die Stadt ist voller Menschen.
Viele Touristen und viele junge Leute.
Der Altersdurchschnitt in Prag liegt bei 
39 Jahren, in manchen Bezirken sogar
nur bei 36 Jahren. Das sieht man auch.

Über die Karlsbrücke geht es jetzt auf die 
Kleinseite mit der wunderschönen 
Prager Burg und dem Veitsdom.


Durch verträumte Gassen, immer bergauf.
Diese tollen Laternen sieht man überall in Prag.


Ich würde sagen, langsam wird es Zeit 
für eine kleine Pause und ein gutes 
Mittagessen. Wie gefällt euch dieser
schnuckelige Innenhof?

Draußen sitzen im November, das 
hatten wir glaube ich auch noch nie.


Gut gestärkt kann es weitergehen.
Es geht immer noch bergauf.


 Seht ihr das Kloster ganz hinten, oben 
auf dem Berg. Bis dorhin werde ich mit 
euch gehen. Denn von da oben hat man 
einen traumhaften Blick über die Stadt.

 

Jetzt haben wir es aber geschafft.
Der Veitsdom erinnert irgendwie an 
Notre Dame. Oder was sagt ihr?


Noch einmal die allerletzten Kräfte
mobilisieren, denn bevor es mit der 
U-Bahn zurück ins Hotel geht, genießen
wir noch den Blick über Prag.


Ihr habt so tapfer durchgehalten!
Abends war ich dann noch mal mit 
meinem Mann in der Stadt unterwegs.
 

Wieviele Schritte waren es denn 
nun auf dem  Schrittzähler?
25000. Rekord!!!!!

Ihr Lieben, das waren viele Bilder.
Vielleicht konnte ich euch damit 
Lust machen, auf diese tolle Stadt.

Mein letzter Gruß kommt von der
Karlsbrücke bei Nacht.



Liebe Grüße aus Berlin
Doreen


Verlinkt bei 

Kommentare:

  1. 25.000 Schritte, Respekt meine liebe Doreen!!!
    Das ist bei der Schönheit dieser Stadt aber auch kein Wunder, da will man natürlich möglichst alles sehen.
    Ich habe eben festgestellt, dass ich viel zu wenig Urlaub habe. Es gibt soviel schöne Metropolen zu entdecken. Ich muss unbedingt mit meiner Chefin sprechen. ;-))
    Sei ganz herzlich gegrüßt von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doreen,
    und ob du uns Lust auf diese traumhaft schöne Stadt gemacht hast!!!! Ich könnte noch mehr Bilder anschauen! Herrlich.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Prag! Da war ich noch nie, aber da gehe ich hin. Schon bald. ALLE schwärmen. lg Regula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dorren,

    Danke, daß du mich mitgenommen hast. Das letzte Mal, als ich in Prag war, hatte ich so knapp 39° Fieber und habe hauptsächlich das Hotelbett gesehen. An die U-Bahn kann ich mich aber noch lebhaft erinnern. Uiiii erst die steile Rolltreppe und dann die Turbobahn......nach dieser Schönen Wanderung ist klar -Da muss ich nochmal hin!! Tolle Fotos hast du gemacht!

    Hab ein schönes Wochenende

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ui...was für tolle Bilder!
    Prag sieht selbst hier am Bildschirm traumhaft aus!
    Und das Rolltreppenbild ist einfach nur cool!!
    Danke fürs Mitnehmen,
    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doreen!
    Diese Stadt möchte ich unbedingt auch einmal bereisen, dass steht jetzt auf jeden Fall fest. Deine Bilder haben mir ja sowas von Lust auf die Städtetour Prag gemacht.
    Toll dieses Innenhof Restaurant, da hätte ich auch gerne zu Abend gespeist.
    Vielen lieben Dank für diese gigantischen Eindrücke von der Stadt an der Moldau!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Doreen
    ich war ja noch nie in Prag, Deine Bilder machen mir richtig Lust, diese Stadt zu besuchen. Wenn der Kleine alt genug ist, werden wir das bestimmt mal machen.
    Das Bild Nr 14 mit all seinen Türmen gefällt mir besonders gut. Und der Panorama Blick vom Kloster aus ist wunderschön.
    Danke für die schöne Bilderflut, es war schön mit dabei zu sein.
    Viele liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doreen,
    oh wie wundervoll so schöne Häuser genau was mir gefällt. Ich habe schon oft gehört, das Prag eine tolle und schöne Stadt sein soll.
    Das sollte auf meinen Reisezettel stehen. So weit ist es für mich jetzt auch nicht.
    Schön sind Deine Blumen, sieht besonders aus. Super dekoriert mit den Birnen.
    Schönes Wochenende Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  9. meine tochter was im frühling in prag
    und hat mir auch ganz viele fotos mitgebracht
    und eins sieht genauso wie deins, ich dachte schon, es ist doch unser foto:)
    süß
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doreen
    Wunderschön! Gerne wäre ich bei Schwanensee dabei gewesen. Eine irre schöne Stadt und vielleicht schaffe ich es noch in diesem Leben sie zu besuchen ;-).
    Liebste Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  11. Prag, habe ich in einer schlechten Erinnerung!
    Hey, unser Besuch verlief da irgendwie gaaanz anders.
    So schön wie bei euch war der nicht.
    Kann ich dir gerne mal. In einer ruhigen Minute erzählen.
    Tolle Bilder hast du uns jedenfalls gezeigt.
    Genieße dein laues Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Wow so viele schöne Bilder....das klingt nach einem ganz tollen Tag. Besonders süß finde ich ja den kleinen Plätzchenladen :D
    Die Stadt steht definitiv auf meiner Reiseliste - so oft sehe ich Bilder dieser schönen Häuser und Gassen. Das ist wirklich der perfekte Ort für mich :)

    Liebste Grüße, Ann-Cathérine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doreen,
    beim anschauen deiner Prag-Fotos werden Erinnerungen wach,denn dort war ich mal auf Klassenfahrt von der Berufsschule aus.
    Ich war damals auch hin und weg von der schönen Stadt und was es zur damaligen Zeit schon alles dort gab an Geschäften.
    Hab noch ein schönes Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Doreen,
    beim anschauen deiner Prag-Fotos werden Erinnerungen wach,denn dort war ich mal auf Klassenfahrt von der Berufsschule aus.
    Ich war damals auch hin und weg von der schönen Stadt und was es zur damaligen Zeit schon alles dort gab an Geschäften.
    Hab noch ein schönes Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doreen,
    was für ein wunderbarer Ausflug mit herrliche Bildern und das ganz ohne schmerzende Füße. War dein Balettabend auch so schön wie du erhofft hast?
    Da hast du ja eine tollen Mann, der das alles mit dir mitmacht und dann noch Blumen für den Blumenfreitag besorgt.
    Liebe Grüße deine Bella

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doreen,
    so eine tolle Stadt, aber die Füße tun mir gar nicht weh...bin die ganze Zeit in dem tollen Cabrio hinter Dir her gefahren, hast Du nicht gemerkt, oder???
    Ein so schöner Rundgang, aber die Rolltreppen sind ja der Hammer.
    Und die Lebkuchen viel zu schade zum Aufessen.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend und ich glaube, die Blumen nennt man hier bei uns "Nadelkissen".
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Doreen,
    sooo schöne Bilder hast du aus Prag mitgebracht. Ich war vor fast 20 Jahren einmal da und will unbedingt noch mal hin, weil ich damals als Teenager schon so von der Stadt begeistert war. Vielen Dank auch für deinen Kommentar zu meinem Adventskranz. Die meisten fanden ihn ja schön und gar nicht altbacken und mein Mann hat nur noch den Kopf geschüttelt. :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doreen!
    Das war ein schöner Spaziergang durch Prag. Wunderschöne Bilder hast du mitgebracht. Hab lieben Dank dafür.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Dein Mann denkt mit , wie schön, liebe Doreen !!!
    Ja, das sind Proteen :-)) Prag...da war ich noch nie, bin nur dreimal vorbeigefahren, auf dem Weg nach Berlin und zurück ;-) Ich muss da unbedingt mal hin !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein entspanntes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  20. Mich hast du infiziert - da will ich hin! Auch wenn mir jetzt tierisch die Füße wehtun ;-)
    Tolle Stadt, schöne Bilder, danke!
    Und dann auch noch Schwanensee, so schön.
    Hab ein schönes Wochenende ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doreen,
    Prag ist wirklich eine sehr interessante und bezaubernde Stadt! Die Lebkuchenplätzchen sind ja sowas von schön. Viel zu schade zum Essen.
    Danke für diese tolle Führung - hat Spaß gemacht!

    Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende,
    alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  22. liebe Doreen,
    eine traumhafte Stadt,
    danke schön fürs mitnehmen! So wunderschöne Fotos!
    Komisch, meinen Füßen hat es gar nichts ausgemacht!
    25.000 Schritte - der Wahnsinn
    liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende
    Gerti

    AntwortenLöschen
  23. Ah, da ist ja wieder die locker fröhliche Doreen.
    Auch schön und beim derzeitigen Grau in grau sind die freundlichen Bilder
    genau richtig. Wieder so schön.
    Zu recht die goldene Stadt.
    Wir sollten unbedingt auch mal wieder hin.
    Ein schönes Wochenende für dich. Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  24. Danke für den Stadtrundgang mit den schönen Bildern zum ansehen- denn zu Fuss könnte ich das nicht mehr laufen mit meinem Bein:-(

    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Doreen :9
    Mir kneift jetzt zwar etwas der Schuh ,( hatte leider nicht die Passenden an für diese Stadttour :), aber es sind wunderbare Bilder ...sehen ganz professionell aus .
    Leider kann ich Dir bei dem Namen nicht weiter helfen , würde denken es handelt sich um eine Proteen Art ... bin mir aber nicht sicher .
    Und um Deine Quitten beneide ich Dich , denn in diesem Jahr habe ich nirgendwo welche bekommen . Aber damit mir das in Zukunft nicht wieder passiert , pflanze ich im Frühjahr einfach einen Quittenbaum .. so ...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Doreen,
    Prag ist einfach wunderschön und immer eine Reise wert.
    Da fällt mir ein, dass ich auch schon eine ganze Weile nicht mehr da war.
    Muss ich auch mal wieder einen Besuch abstatten....
    Wirklich schöne Bilder hast du uns mitgebracht. Danke für deinen lieben Kommentar bei mir.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Doreen,
    herrrlich deine Pragbilder.....
    Ich schwebe gleich in Erinnerungen.....
    Traumhaft schön, nur die U-Bahn kannte ich nicht.
    Damals war alles vom Jahrhundertwasser außer Betrieb....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Doreen,

    ich bins nochmal :)
    Nicht wundern, ich schreibe dir mal eine Mail, ich habe da nämlich so eine Idee....

    Liebste Grüße,
    Bella

    AntwortenLöschen
  29. traumhafte impressionen dieser wundervollen stadt!!!
    die blumen müssten protea sein!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Dorren.
    Herrlich war dein Trip durch Prag.
    Ich hoffe ich komme auch bald mal dahin.
    Geplant ist es ja schön länger.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Doreen,
    vielen Dank für die vielen Bilder...jetzt habe ich meine Erinnerungen wieder etwas aufgefrischt...und festgestellt - in der U-Bahn war ich nicht. Als ich aber das Bild sah, hat sie mich an die U-Bahn von Moskau erinnert...wahnsinnig schnell und steil, dass es einem ganz bange wird. Ich möchte auf jeden Fall auch nochmal nach Prag - ist einfach eine wunderschöne Stadt.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Doreen
    Wow Prag scheint eine Reise wert zu sein. Danke fürs mitnehmen. Das sind tolle Häuserfotos :)
    Grüess Pascale
    www.gartenkraut.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  33. Hi Doreen ,,,i love you blog l you have a new follower
    Angelica

    AntwortenLöschen