Freitag, 11. März 2016

Der leckerste Eiersalat der Welt mit nur 3 Zutaten

Ja um das Thema Eier komme ich
im Moment einfach nicht drum rum.

Vor ein paar Wochen hat Susanne 
tröstendes Lieblingsessen gepostet.
Das, was ihre Mama ihr immer gemacht
hat wenn es ihr nicht so gut ging.

Schon da habe ich mir überlegt,
welches Gericht mir ein gutes Gefühl
gibt. Ein Gefühl von zu Hause sein.
Und das ist eindeutig der 

Eiersalat 
 von meiner Mutter. 


Der ist so gut und so simpel.
Ihr braucht nicht mehr als 3 Zutaten.

♥ 6-7 Eier
♥ 1/2 kl. Zwiebel
♥ 1 Becher Expresso Mayonnaise


Leider kommt es hier wirklich auf
diese bestimmte Mayonnaise an, 
damit er so schmeckt wie bei Mutti.
Die gab es schon im Osten. Heute 
kaufe ich sie bei Kaisers oder Rewe.

Wer andere Mayo nimmt, egal ob
gekauft oder selber gemacht, sollte darauf
achten, dass sie nicht zu säuerlich ist.


Ansonsten: Eier hart kochen und 
mit dem Eierschneider einmal längs
und einmal quer schneiden und dann 
in klitzekleine Würfel schnippeln.


Die halbe Zwiebel ebenfalls in
solche klitzekleinen Würfel schneiden.
Eier, Zwiebel und Mayonnaise
mischen. Salzen, peffern, fertig.
Das wars schon? Ja das wars!


Wie es der Zufall will, hat Nicole
diese Woche eine neue Aktion
ausgerufen. Und zufälliger Weise
passt mein Post da genau rein!
"Kochen mit Liebe - zu Ostern" 


Ansonsten wird die nächste Woche
ganz schön... anstrengend, schön,
voll, erlebnisreich. Da brauch ich
wahrscheinlich Eiersalat ☺


Montag: Geburtstag.
Dienstag: Geburtstag.
Mittwoch: Putzen 
Donnerstag: Bloggertreffen und Geburtstag
Freitag: Geburtstag vorbereiten.
Samstag: Geburtstag
Sonntag: Fix und fertig!

Habt ihr es entdeckt? Das Bloggertreffen 
zwischen den ganzen Geburtstagen?

Die herzallerliebste 
(das ist sie wirklich) 
hat mich zu einem ganz tollen, von ihr
geplanten Bloggertreffen in der 
Biosphäre in Potsdam, eingeladen.


 Mit exklusiver Führung durch die 
Sonderaustellung Orchideenblüte,
Snacks und einem DIY-Projekt.
Klingt das nicht herrlich?

Wundert euch also nicht, wenn ihr
nicht all zu viel von mir hören werdet.

Der nahende Frühling hat bei mir so
richtig den Turbo angeschmissen.
Mein Kopf läuft fast über vor Ideen
und Tatendrang. Am Dienstag 
gibt es wieder ein neues DIY zu sehen.


Bis dahin

Liebe Grüße aus Berlin


 "Notes of Berlin"
Jaaaa wir Berliner sind sehr direkt!


☺☺☺

Kommentare:

  1. Guten Morgen Doreen, eine super Idee!
    Eiersalat...eine liebe Erinnerung an meine Jugendzeit...da gab es ihn öfters bei und zu Hause. Die Mayonnaise kenne ich leider nicht, werde aber beim Einkaufen die Augen offen halten.
    Mach ich nach....
    ;O)
    Ich wünsche dir( sei tapfer...) eine, trotz allem , angenehme nächste Woche!
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doreen,
    Eiersalat mag ich zwar überhaupt nicht leiden - aber dafür mag ich Deine Tulpen sehr.... und die Nachricht am Auto... Ihr Berliner seid wirklich so Marken - bei uns im Odenwald würde so ein Zettelrecht ja erstmal für einen ordentlichen Aufreger sorgen *grins*

    Liebe Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen
  3. Hi Doreen,
    hihihihilachschlapp! Jetzt hab ich doch glatt wegen des Zettels alles vergessen, was ich gerade schreiben wollte! Geiler Spruch!
    Also, ich liebe ja Eiersalat! Meine Familie wird mich wahrscheinlich wieder mit bösen Augen angucken, wenn ich das vorbereite! ....von denen mag das keiner, aber was soll´s, hab ich umso mehr!
    Deine nächste Woche wird ja rekordverdächtig, Halleluja! So viele Geburtstage, dass wird sicher toll!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doreen,
    hm lecker - irgendwie musst Du ja auch das innere der Eier
    verarbeiten :-)). Ich mag Eiersalat auch total gerne. Dein
    Rezept hört sich ja total easy an. Muss mal nach der Majo schauen, ich glaub ich hab sie noch nie gesehen, aber ich schau mal. So viele Geburtstage und auch noch ein Bloggertreffen. Das ist ja toll. Wenn nicht so weit weg wohnen würdest, dann würd ich Dir einen Kuchen backen :-)
    (mit Eiern vom meinen Hühnern :-).
    Ich wünsch Dir viel Spaß nächste Woche.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doreen,
    vielen Dank für Deinen Eiersalat!! Ich habe nämlich noch kein richtiges Rezept davon, obwohl ich mich oft frage, wie ich den Abendbrottisch abwechslungsreich gestalte. Ich muss nur noch nach dieser Mayonnaise Ausschau halten, ich habe sie bewusst noch nirgends gesehen.
    Sehr schöne Bilder hast Du gemacht. Das sechste Bild ist mein persönlicher Favorit!! :-)
    Alles Liebe und viel Spaß beim Bloggertreffen und bei den Geburtstagen!
    ANi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doreen,
    hmmmmmmmm, Eiersalat! Und dann noch so simpel einfach... Gibt's bei uns ganz sicher irgendwann im Verlauf des kommenden Wochenendes. Am liebsten zwar jetzt gleich, aber zuerst muss ich noch ein bisschen fleissig arbeiten. ;-)
    Die nächste Woche wird für Dich wohl wirklich ziemlich streng, aber hoffentlich auch ganz toll und schön.
    Herzliche Grüsse,
    Nadia
    P.S.: Der Zettel unterm Scheibenwischer... Hammer! :-))))

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du mich auf eine Idee gebracht. Ich mach mir nachher Eiersalat. Ich darf doch auf die Mayo verzichten, ich nehme lieber Saure Sahne...ist auch sehr lecker.
    Deine Woche ist aber voll. Ich fürchte wir sehen uns dann am Donnerstag!!! Da freue ich mich schon drauf.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. "Notes of Berlin" - selten so gelacht!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doreen!
    Ha....wie köstlichst...Eiersalat :-)
    Die Mayo kenne ich nicht, aber ich geh mal bei uns im Rewe danach auf die Jagd. Es kommt nämlich wirklich bei solchen Dingen auf das iTüpfelchen an.
    Ich mache den auch immer auf Baguettesscheiben und noch mit einem Häubchen Kresse. Gabs bei uns früher immer am Abend des Ostersamstags.
    Aber wenn es mir wieder besser geht, dann schnippel ich uns das feine Salätchen auch schon mal vorher.
    Dein Terminkalender wimmelt ja nur so von Burzeltagen....uff das ist ja richtig anstrengend. Aber feiern bringt ja auch ganz viel Freude.
    Und das genau wünsche ich dir bei all deinen Vorhaben!
    SUSANNE

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe Eiersalat! Mache ihn auch so nur noch etwas Schnittlauch dazu
    Geburtstage haben wir auch genug- jede Woche einer bis Ende April!
    Schönes Wochenende wünscht Dir
    elma

    AntwortenLöschen
  11. Moment... hab gerade so über den Spruch gelacht, ich wische mir immer noch die Tränen aus den Augen... ;)))
    Jetzt aber - Hallo Doreen! :)
    Deine Tulpen sehen hübsch aus und den Eiersalat würde ich gerne probieren. Ich hab auch so ein Lieblingsessen à la Mama. ;))
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und eine wunderschöne Woche mit all den vielen Feierlichkeiten und dem bestimmt tollen Bloggertreffen, deine Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  12. Oh, da bekomme ich gleich Appetit drauf, liebe Doreen.
    Der Spruch unter´m Scheibenwischer ist der Knaller. :-)))
    Na dann viel Spaß bei all deinen Vorhaben.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doreen,
    mehr braucht es nicht für den Eiersalat? Die Mayo habe ich allerdings hier noch nie gesehen. Ich werde die Augen mal offen halten. Das Treffen mit Bella klingt sehr spannend. Grüß sie ganz lieb von mir, ist ja auf ihrem Blog derzeit recht still.
    Der Zettel ist der Knaller - ich hab sehr gelacht.
    Genieß dein Wochenende und viel Spaß für die kommende vollgepackte Woche.

    liebe grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  14. Der Spruch ist ja klasse. Und Deine nächste Woche mächtig voll. Viel Spaß bei allem.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  15. Hast du die Nase noch nicht voll von Eiern? Mein Mann liiiiiebt Eiersalat, wenn ich ihm eine Freude machen will, dann gibt es den, allerdings nicht mit spezieller Majo ;) für ihn allerdings auch eine Kindheitserinnerung. Deinen Berlinspruch zeige ich mal einer Freundin, die schreibt nämlich auch liebend gerne solche Zettelchen und so wird sie sich im Maßregeln nicht mehr so alleine fühlen (lach).
    Schön präsentiert hast du das herzige Ei... neues Brett? ;)
    LG, Lilli

    AntwortenLöschen
  16. Eiersalat gibts bei uns ganz selten - das müsste ich eigentlich ändern bei dem Rezept :) Wär auf alle fälle schon mal was für den Osterbrunch :)
    Der Zettel ist ja mega geil - hahahahaha ich lach mich grad halb tot. :) wie geil ist das denn bitte? so einen würd ich auch gerne mal an der Windschutzscheibe kleben haben ;)
    Hab ein wundervolles Wochenende und viel Spaß bei allen deinen Vorhaben. <3 Martina

    AntwortenLöschen
  17. Dieser Zettel ist der Hammer liebe Doreen,
    den werde ich nachschreiben und meinen Nachbarn unter die Wischer klemmen, ich schmeiß mich weg.
    Und der Eiersalat, mmmmh, lecker. Den werde ich nachmachen. Ich liebe Eier und einen Rewe haben wir auch vor der Türe. Morgen früh bin ich da...
    Danke Dir für das super Rezept und fürs Verlinken und ich wünsche Dir eine wunderbare tolle bunte Woche, mach mir nur nicht schlapp.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Eiersalat gibt es auch bei uns zu Ostern, mein Rezept ist ein bisschen anders, geht aber auch so schnell.
    Halte durch Doreen!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  19. Jetzt macht sie auch noch EIER-Salat!!! . . . what else? Legen die Hühner in Berlin eigentlich so viele Eier, oder importiert ihr sie schon aus Übersee? Du hast ja schon wieder welche verarbeitet, aber deine Eisschrank müsste eh noch voll vom Eierkranz sein . . . aber Quatsch beiseite, der Salat ist bestimmt geil - wobei, von der Mayonnaise hab ich noch nie gehört . . . Yeah!!! jetzt weiß ich Bescheid, DU bist die Expresso-Mayonnaise-Fabrikantin ... deshalb die Unmengen an Eier - alles klar!!!
    Hab EIn schönes Wochenende,
    Doris

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Doreen!
    Dein Eiersalat sieht wirklich lecker aus. Der würde sich auf unserem Osterbrunchtisch bestimmt gut machen. :)
    Deine Woche ist ja wirklich gut ausgebucht. Dann wünsche ich dir ganz viel Spaß beim feiern.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doreen
    Mmmhhh.... so lecker! Das muss ich mir merken.
    Hab ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüsst. Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Bei mir ist das Milchreis:-)
    Dein Eiersalat sieht toll aus! Alles hätte ich jetzt dafür daheim, aber keine Mayo...Manno...
    glg zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  23. Expresso-Majonäse kannte ich ja noch gar nicht! Aber sonst klingt das nach einem super Rezept für mich zum nachmachen, ich liebe solche einfachen Sachen! Der Berlin-Spruch ist ja wieder der Knaller, ich glaube, den muss ich meinem Männe bald mal ans Auto kleben :D
    Liebe Grüße!
    Nina

    AntwortenLöschen
  24. Wie ratzfatz und lecker! Ich glaube, ich muss morgen mal zum Rewe ;-)
    Hui - was für eine Woche! Schön, aber ganz schön anstrengend ...
    Das ist ja eine geniale Idee für ein Bloggertreffen, fantastisch!
    Ich bin gespannt auf deinen Bericht, aber so richtig.

    Der Post mit der Mutter war für dich ;-)
    Schnäppchen sind Weltklasse. Und besonders die aus der Fundgrube. Für mich persönlich ist der Abschleifwahn auch nix, aber bei dem Schreibtisch war's die günstigste Lösung und durfte so ins Haus. Und Weiß kommt die schon mal gar nicht. Nö. Ich liiiiiiebe mein neues Zimmer heiß und innig! Und die Mama, die ist echt ein Knüller. Ich hoffe, sie wird steinalt!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  25. Na da habt ihr aber auch einen Geburtstagsmonat liebe Doreen, bei uns ist das Juli und August ;)) Eiersalat von meiner Mom, der war auch immer lecker..... Muss ich ihr mal sagen, dass sie das mal wieder machen soll :)
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  26. ICH LIEBE EIERSALAT,!!
    Danke, morgen gibt es Brötchen mit Eiersalat.! Endlich weiss ich, wie man das macht
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Doreen,
    ich liiiiiebe Eiersalat, habe ihn aber noch nie selbst gemacht. Vielen Dank für das Rezept. Das klingt so schön einfach und schnell, das wird jetzt ausprobiert. Muss nachher beim Einkaufen mal nach der Mayonnaise Ausschau halten.
    Dir wünsche ich ein schönes Wochenende und viel Spaß nächste Woche bei der ganzen Feierei. :-)
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  28. Mmmmh Eiersalat. Mag ich auch gerne. Aber Zwiebeln darin nicht! Für mich passt das nicht!

    Gru Marion

    AntwortenLöschen
  29. Siehste, da ist sie, die Idee für ein leckere Abendbrot, und mit wenig Aufwand........ lach.
    Ist vielleicht ein bißchen mächtig für jemanden der grade am abnehmen ist, aber sch.....egal, hauptsache es schmeckt.
    Danke für den Tip.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  30. Der Eiersalat ist ja echt super einfach zu machen und dann hat man ganz schnell ein leckeres Abendessen :)
    Liebe Grüße
    Julia
    Dandelion Dream

    AntwortenLöschen
  31. ah, wie ich jetzt lust auf eiersalat habe!!!!
    ich glaube, das mache ich heute auch
    hört sich auch so lecker und einfach an, nur mit 2 zutaten
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Doreen,
    das kann ich mir gut vorstellen, dass dieses Rezept ein gute Laune Macher ist. Bei mir würde es zur Zeit bestimmt auch wahre Wunder bewirken. Allerdings vertrage ich keine Mayonnaise und müsste es von daher etwas abwandeln, aber das ist ja kein Problem :-))
    Ich wünsche dir auf alle Fälle viel Spaß beim Bloggertreffen und ganz viel Ausdauer für den Rest.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  33. Eiersalat mag ich auch gerne aber ohne Zwiebeln dafür mit jungem Bärlauch.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Doreen,
    Eiersalat klingt richtig gut. Hartgekochte Eier mögen in unserer Familie alle sehr gerne. Danke für dieses schnelle Rezept und viel Spaß bei all den Geburtstagen und beim Bloggertreffen.
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Doreen, lecker sieht es aus......
    Der wird bestimmt probiert.....bis Ostern kannn ich aber nicht warten.....
    Du bist also auch in der Geburtstagsplanung......genau wie ich....ich muss aber nur 2 Kindegeburtstage planen.....
    Bin gerade be den Einladungskarten....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Doreen,
    Eiersalat gab es immer bei Geburtstagspartys bei meiner Tante und der war sehr begehrt!
    Die Mayonnaise hab ich bei uns noch gar nicht gesehen,da muss ich mal genauer schauen:)
    Danke für das Rezept und die leckeren Fotos dazu!
    Das wird bestimmt trotz viel Arbeit eine schöne Woche für dich mit jede Menge Spaß!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  37. Hallo liebe Doreen,

    Dein Eiersalat ist genial einfach und ich habe ihn heute schon nachgemacht. Natürlich gibt es Deine Ostmayo hier im Ösiland nicht - aber er war trotzdem sehr, sehr lecker. Wir haben ihn auf Baguette gegessen und ein Gläschen Sekt hat perfekt dazu gepasst!
    Ich wünsche Dir eine tolle Woche mit Geburtstag feiern und vorbereiten und natürlich ein ganz interessantes Bloggertreffen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Doren,
    dein Eiersalat siht sehr lecker aus. Ich hab schon ewig keinen mehr gegessen - das wäre doch mal zu Ostern was.
    Nach der Majo muss ich mal ausschau halten, ich hab die bei uns im Supermarkt noch nie gesehen.
    Du hast nächste Woche ja volles Programm. Dazu wünsche ich dir ganz viel Spaß.
    Jetzt erst mal ein ruhiges Wochenende :)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  39. Eigentlich wollte ich ja einen Kommentar zu deinem Eiersalat schreiben, aber ... der Spruch ist ja Hammer! Gestern musste ich mich nämlich aus aus dem Auto krümeln, weil neben mir ein Grosser übers Parkfeld aus parkiert hat. :-) lg Regula

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Doreen,
    Eiersalat geht immer......besonders wenn die Eier ganz frisch sind :-)))
    Hab einen gemütlichen Sonntag
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Doreen,
    ich liebe Eiersalat und werde Dein Rezept sicher bald mal ausprobieren. Für die nächste Woche ist ja ganz schön Feierei angesagt, aber ehrlich, Fest muss man Feiern, wie sie kommen. Ich wünsche Dir bei allem ganz viel Spaß, vor allem auch beim Bloggertreffen.
    Tja und dann der Zettel am Auto... Mich würde zu sehr interessieren, ob er Erfolg gebracht hat!
    Liebe Grüße & einen schönen Sonntag
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  42. sieht köstlich aus dein eiersalat und ist wunderschönst fotografisch inszeniert!
    der spruch ist geil ;-)
    da ick ja nun fern von de heimat lebe, kiek ick uff facebook imma die seite,berlin-dit jefällt ma an, weil ick unsere frechen sprüche so liebe.
    viiiiiiel spaß beim feiermarathon!
    herzlichste grüße & wünsche an dich :-)
    amy

    AntwortenLöschen
  43. Oh, sieht der lecker aus.... da läuft einem gleich das Wasser im Mund zusammen ;-)
    Ein Bloggertreffen in Potsdam, das ist ja toooolllll. Will auch :-) Ist das öffentlich? Oder muss ich dem Gastgeber einen Kuchen backen? Wie der Zufall will, wohne ich gleich um die Ecke :-)
    Auch ganz entzückend diese Notes of Berlin, bei uns hängen hier auch gerne mal solche Nachrichten an der Windschutzscheibe. Eigentlich sind es riesige Kartons mit Edding beschrieben, damit derjenige/ diejenige die Nachricht auch nicht übersehen kann. :-))))
    Schönen Sonntag
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  44. Huuuhuu Doreen :)
    Ach Mensch wie lieb von dir :) Ich freue mich ganz dolle, dass du hier so lieb über mich schreibst <3 Und noch mehr dich Donnerstag wieder zu sehen... Habe mich ja in letzter Zeit ein wenig rar gemacht in der Bloggerwelt... das sollte ich mal ändern ;) Oh mein Gott und dieser Eiersalat sieht ja mal wirklich richtig, richtig geil aus! Ich will auch! Ich wünsche dir trotz der etlichen Geburtstage eine schöne Woche, könnte ja ruhig mal ein bissel wärmer werden ;) Haha und ich schmeiß mich weg, der Zettel an der Scheibe ey :D Sowas könnte ich auch bekommen. Bin ja ne Vollniete beim Einparken, zum Glück gibts Männer, die darauf stehen hihi :)
    Ich grüße dich ganz lieb du Liebe,
    deine Bella

    AntwortenLöschen
  45. UUUUHHH, her mit dem Eiersalat!! Ich könnte rund um die Uhr nur Eiersalat essen. Bei uns kommt immer noch ein wenig Senf dran. Auch sehr lecker!! Tolle Bilder hast du gmeacht!!
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen