Dienstag, 12. Juli 2016

Ein Kleid für Paris

Heute hatte mein kleines großes
Mädchen ein Kleid an, welches ich 
letztes Jahr für sie genäht habe.

Wer meinen Blog kennt, weiß dass ich 
KEINE Nähbloggerin bin. Ich erstarre vor
Ehrfurcht, wenn ich all die "Kunstwerke"
auf den echten tollen Nähblogs sehe.

Was mich natürlich nicht davon 
abhält es trotzdem immer mal wieder
zu versuchen. Ich würde es so gerne
besser können. Aber dafür nähe ich 
einfach zu wenig. Das soll sich ändern.


Ha, ha. Ich muss lachen, wenn ich das Bild
sehe. Wie klein die Maus letztes Jahr noch 
war. Vielleicht sollte ich ihr weniger Dünger
ins Essen geben. Denn jetzt geht ihr das 
Kleid, bis eine gute Hand über dem Knie.

Lange Beine hat sie bekommen!
Leider habe ich heute kein Foto gemacht,
aber es hat mich daran erinnert, das ich
euch das Kleid noch zeigen wollte,
obwohl ich es schon letztes Jahr für
unseren Urlaub in Paris genäht habe. 


 Also zeige ich euch einfach die Bilder 
vom letzten Jahr an der Marne in Paris.
Ich mag das Kleid, weil es so schön 
luftig und schlicht ist. Die Schleifen
an den Trägern sind nur angeknotet
und wenn man eine Bluse möchte, läßt 
man den unteren Streifen einfach weg.


Geschlossen wird es hinten mit Knöpfen.
Ach wenn ich die Bilder sehe, würde ich 
am liebsten heute in den Urlaub fahren. 

Leider müssen wir uns noch etwas
gedulden, denn die Berliner Gören 
bekommen erst nächsten Mittwoch ihre 
Zeugnisse. Und dann dauert es immer 
noch 3 Wochen bis die Reise losgeht.

Tja, Vorfreude ist ja bekanntlich die 
schönste Freude. Und das Wetter versetzt
mich auch nicht gerade in Urlaubslaune.
Wo geht es denn bei euch hin dieses Jahr?


Ich wünsche euch eine schöne Woche!
 Liebe Grüße aus Berlin
Doreen 

Verlinkt bei:

"Notes of Berlin"


♥♥♥


Kommentare:

  1. Hallo Doreen,
    nun ehrfürchtig werde ich in anderen Sachen, das Nähen gehört nun nicht unbedingt dazu. Ich finde es aber toll, wenn Jemand das kann. Obwohl ich inzwischen der Meinung bin, dass es Jeder kann, wenn er es gelernt hat. Ich persönlich bin einfach zu faul dazu mich auch nur damit zu beschäftigen. Es ist eine Sache des Interesses.
    Da hat doch Jeder seine Spezialgebiete.

    Schön ist das Kleid auf jeden Fall und auch etwas Besonders, finde ich. Das sieht man so nicht jeden Tag.

    Also weiterhin viel Spass mit dem Kleid, auch wenn die Beine etwas länger geworden sind.

    Ich wünsche dir einen wundervollen Urlaub und sende dir ein liebes Grüßle Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du völlig Recht! Mich z.B. lassen sportliche "Leistungen" total kalt. So ist das mit den Interessen.

      Löschen
    2. Mir geht diese Eva mit ihren Kommentaren total auf den Keks. Sie ist so von sich und ihrem Tun überzeugt. Ihr Spezialgebiet ist die Selbstdarstellung. LG Petra

      Löschen
  2. Wie hübsch das kleine Kleidchen ausschaut, liebe Doreen! Ich bin begeistert! So ein Kleidchen würde ich niemals hinbekommen.. seufz!! Da bist Du schon einen Schritt weiter als ich ;)) Liebe Grüße und einen feinen Tag, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hi,

    das Kleid ist zuckersüß! Den Spruch auf dem Briefkasten find ich auch sehr cool, da ist wohl was Wahres dran!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doreen,
    allerliebst deine kleine Prinzessin und das Kleidchen natürlich auch! Ja, die Zeit vergeht schnell und am ehesten sieht man es an den Kindern! Übrigens die Kleiderbügel zum bemalen habe ich aus der I.EA!
    Bin mir sicher das sich deine kleine Prinzessin darüber freuen würde, natürlich mit Krönchen bemalt :-)))
    Wünsche dir einen wundervollen Tag!
    Herzensgrüassli nach Berlin
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo du Liebe,
      nochmals ich! :-))) Ja, Kinderbügel.....gibt aber auch große in weiß; da fehlt nur noch das Krönchen :-) Viel Spaß!!!
      Drückerli
      Yvonne

      Löschen
  5. Wie hübsch! Dein Mädchen und das Kleid :-)
    Auf das Nähergebnis kannst du stolz sein, es sieht wirklich ganz bezaubernd aus. Den schlichten Stil mag ich sehr.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist klasse!!
    Viel schwieriger wird das Nähen eigentlich nicht: verstürzte Träger? Knopfleiste!
    Und falls Fragen auftauchen sollten: Du findest mit Sicherheit jemanden, der sie (hoffentlich:)) beantworten kann :)
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doreen,
    das Kleid ist toll! Hat auf jeden fall Lieblingsteil-Potential, oder?
    Und das Gekritzel auf dem Briefkasten ist zwar nicht so toll anzuschauen, trifft den Nagel aber auf den Kopf. WhatsApp & Co. ist nett, aber es geht nichts über echte Post zum Anfassen.
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine liebe Doreen,
    Du solltest Dein Licht nicht unter den Scheffel stellen was Deine Nähkünste betrifft. Das Kleid ist doch sehr gut gelungen; wenn dem nicht so wäre, würde es Deine Maus doch nicht anziehen. Glaub' mir, es muss nicht alles sooooo perfekt sein.....
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Ich nähe ja auch hin und wieder, würde es aber auch gerne öfters machen!!! Zauberhaft das Kleidchen!! Und wir müssen nicht mehr so lange warten, gleich nächste Woche Mittwoch (direkt nach Zuegnisausgabe!!) geht's wieder an die französische Atlantikküste!!! Natürlich mit Zelt!!!
    Und der Spruch auf dem Briefkasten ist genial!!! Bei allen modernen Erfindungen, was wird in 40, 60 ... Jahren sein. Kann man eine Foto-CD noch anschauen??? Papier mag zwar alt sein, aber es ist definitiv langlebiger!!!!
    GLG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über die französische Atlantikküste müssen wir uns UNBEDINGT mal per Mail austauschen!!!

      Löschen
  10. Liebe Doreen,
    das Kleid ist total schön. Das hast du super hinbekommen. Meins ist nähen ja nicht so, mich nervt die Bügelei und ich habe garantiert immer mehr Nadeln in den Fingern als im Stoff ☺

    glg nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doreen,
    bezaubernd sind Tochterkind und Kleid!!!
    Was für eine schöne Reise ihr da vor habt und Vorfreude ist doch die schönste...
    Und ich mag den Spruch auf dem Briefkasten, da ist sooooo viel wahres dran.
    Sonnige Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doreen,
    das Kleidchen und deine Kleine dazu sind wirklich zuckersüß!
    Schön,daß es auch in diesem Sommer noch passt,auch mit längeren Beinen:)
    Noch 4x arbeiten,dann endlich Urlaub.Juhu!
    Der Spruch ist ja wieder goldig heute:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Der Spruch ist der Kracher und ( leider) so wahr! Das Kleid ist ja so bezaubernd liebe Doreen! ♥
    Liebste grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Doreen,

    das Kleidchen finde ich ganz entzückend ( Mine ist sowieso eine Süße)! Besonders gefällt mir das "Zweilagige" und die Knoten oben. Für Kinderkleidung haben meine Nähkenntnisse damals auch (gerade noch) gereicht - lange ist es her!!!
    Der Spruch ist wieder einmal ein Treffer! Ihr Berliner bringt es wahrlich auf den Punkt!
    Bei mir dauert es nicht mehr ganz so lange bis zum Urlaub - und dann geht es von Hamburg aus hinaus aufs Meer!

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  15. Was für ein hübsches Kleid! Näh weiter, unbedingt!! Du kriegst das hin, wirklich. Weisst du, was Gisela von "stelladigisela" schreibt? Sie kann nicht nähen, sie tut nur so! Mach ich übrigens auch, ich nächste auch nur. Können ist anders.
    Und wie schon oft gesagt, ich kann nicht kochen, und nicht backen. Aber du hingegen!!
    Ach ja, und du bist auch Doreen, und kein Blog 😉
    Ich mag deinen Blog, und ich würde dich bestimmt auch mögen
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein schönes Kleidchen, und dann diese Süße, die drin steckt! Sieht doch echt klasse aus dein Nähwerk, da bin ich ja schon auf weitere Werke gespannt! Hach jaaa, Paris...<3 Da würde ich auch so gern bald mal wieder hin... Ich wünsche euch dort ganz viel Spaß! Freut mich übrigens, wenn ich dich mit dem Bullet Journal anstecken konnte :D
    Liebe Grüße!
    Nina

    AntwortenLöschen
  17. Moin liebe Doreen,
    gestern erst habe ich Deine wunderschönen Karten bewundert und mich gefragt, wer wohl die Lavendel-Karte mit den Schmetterlingen bekommt, weil ich die wirklich wunderschön finde...
    Und was finde ich heute im Briefkasten??? DIE KARTE!!!
    Ich habe mich so sehr gefreut und da ich noch einen Post schuldig war, habe ich heute einen Mammutpost geschrieben...
    Zuckersüß Deine Kleine und den Stoff kenne ich, ist ja witzig, den habe ich auch.
    Aber Du brauchst Deine Nähkunst wirklich nicht verstecken, das sieht sehr gut aus, auch wenn es jetzt etwas kürzer ist (vielleicht kann deine Kleene dann eine Leggings anziehen, dann fällt das nicht so auf), hihi.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend, eine schöne Wochenmittel und nochmals Danke für die wunderschöne Karte und die lieben Worte.
    Liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doreen,
    das Kleid ist total süß und ist dir richtig gut gelungen! Genau wie die kleine Maus :)
    Auch der Stoff ist wunderschön! Man sollte sich wirklich öfter an was rantrauen. Wir können oft mehr als wir denken :)
    Dir noch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja ein niedliches Kleid, liebe Doreen.
    Und die Knoten finde ich klasse.
    Die Maus ist aber nicht weniger süß...
    Und die Nachricht auf dem Briefkasten finde ich klasse. Was wahr ist, ist wahr...
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Also, dass du nicht nähen kannst träumst du wohl nur. Das Kleid ist doch super geworden. Da kannst du richtig stolz drauf sein und deine kleine Maus sieht zuckersüß darin aus.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doreen!
    Wo fange ich denn an? Bei den Notes... Einfach nur genial, den Schreiberling möchte man doch glatt küssen, oder? Und soooo wahr!!! Bei der Gelegenheit sage ich auch lieb Danke für Deine wunderschöne Kartem, die mich heute nach Feierabend erwartet hat!
    Und eins lass Dir gesagt sein: Du kannst doch toll nähen, das Kleidchen ist super süß!!! Genau wie der Inhalt :-)
    Soso, Du düngst also Deine Kinder ;o) Sehr gute Idee!!!
    Ich hoffe, wir können Dir mit unseren Blogs die Wartezeit auf den Urlaub etwas verkürzen!
    Liebe Grüße zu Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  22. liebe Doreen,
    ein süßes Kleid für eine ganz süße Prinzessin!
    Welchen Dünger gibt es denn da so bei Dir? Tolle Idee!
    Der Spruch auf dem Briefkasten ist super!
    eine schöne Woche noch und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  23. Das Kleid ist ja total süß geworden. Wenn ich richtig gelesen habe, hat Deine Tochter nun eine Bluse, der Streifen am unteren Saum ist ca. eine Hand breit, oder?
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Doreen,
    das ist so ein wunderbar- zuckersüßes Kleidchen. Von dem zuckersüßen Kind mal ganz zu schweigen ;o)
    Du solltest dein Licht mal nicht so unter den Scheffel stellen. Deine Nähkünste müssen sich wirklich nicht verstecken.
    Ja, die Ferien. Ach wären die bloß schon da. Der Liebste und ich fahren nach Langeoog, ans Meer, Meer, Meer, hurra.
    Und der Sohn und ich fahren später noch nach Venedig und werden es uns dort richtig gut gehen lassen.. Freue mich sehr auf diese Urlaube. Aber dann kommt schon der Herbst!
    Deine Notes sind heute mal wieder WELTKLASSE. Nachdenklich machen das Bild allerdings auch.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  25. Wie zuckersüß ist das denn, liebste Doreen?! Kleid und Kind sind zauberhaft! Und Chapeau, Madame! Deine Nähkünste lassen mich in Ehrfurcht erstarren, auch wenn dies hier kein "Nähblog" ist. Ich würde mich sehr freuen mehr davon zu sehen : )
    Hab noch eine wundervolle Woche.
    Allerliebste Grüße,
    Kama

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Doreen,
    das Kleid ist wunderschön...ich hoffe, es passt noch...wenn die kleine Maus so gewachsen ist. Beim Nähen macht Übung den Meister...bin schon gespannt...
    Übrigens deine Hortensienhecke vom letzten Post ist der Hammer!!!
    Urlaub gibt es bei mir dieses Jahr nicht, nur kleinere Ausflüge...da ich im Haus (streichtechnisch) einiges vorhabe.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Doreen,
    ich weiß nicht was süßer ist, das Kleid oder deine kleine große :) Du hast beides super hinbekommen.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  28. Deine Kleine ist so ein süßes Mädel und das Kleidchen hast du toll genäht
    GLG
    elma

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Doreen,
    das Kleid ist soooo toll, das würde meiner Tochter auch gefallen. Ich kann überhaupt nicht nähen, von daher sieht das Kleid für mich richtig professionell gemacht aus.
    Unser Sommerurlaub liegt mittlerweile schon wieder einen Monat hinter uns. Seufz...
    Genieß' die Vorfreude, liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Doreen,
    ein bezauberndes Kleid.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünsche ich dir nicht.
    Fanny

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Doreen,
    warum so bescheiden, das Kleid ist doch soooo hübsch
    geworden. Da bekomm ich gleich ein schlechtes Gewissen, dass ich es nie hinbekommen habe, meinen Mädels ein Kleidchen so nähen. Meine Nähkünste haben sich seit 30Jahren nicht verbessert. Ich habe es sehr zeitig gelernt
    (Wir haben schon als 12jährige zu DDR-Zeiten uns ein paar Sachen genäht, um dem Einheitslook zu entkommen), aber leider hab ich es dann nicht fortgesetzt, was ich jetzt auch echt bereue. Gardinen und Kissen, mehr mach ich heute nicht, schade.
    Aber sag mal, die süsse Maus ist doch Klein-Doreen - oder?
    Seht ihr euch nicht sehr ähnlich? Ich finde total.
    Ihr saht bestimmt super hübsch zusammen in Paris aus.
    Ja, wir sind schon im Ferientummel, zwar zu Hause, aber dennoch keine Zeit und deshalb irgendwie Blogpause.
    Aber tröste dich, Ferienwetter kommt wahrscheinlich erst bei euch.
    Ganz liebe Grüsse, Jana

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Doreen,
    so eine Hübsche ist Deine Prinzessin, das Kleid auch. Das ist ja praktisch ein Kleid das mit in die Höhe wächst. Kann ja ruhig etwas kürzer werden. Nur in die Breite da wird es schwieriger. Du hast das Kleid toll genäht, solltes das öfters machen.
    Schöne Zeit wünsche Euch allen Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  33. Das Kleidchen ist dir so gut gelungen und steht deiner Süßen ganz bezaubernd.
    In diesen leichten Hängerchen kann der Sommer nun endlich kommen.
    Da fühlen wir "Damen" uns doch alle wohl.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Doreen,
    auch ich finde das Kleidchen sehr schick und die kleine Maus fühlt sich sichtlich wohl.
    Das hast du doch toll gemacht und ich finde, auch in diesem Jahr solltest du ihr eins nähen. ;-))
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Doreen,
    auch ich finde das Kleidchen sehr schick und die kleine Maus fühlt sich sichtlich wohl.
    Das hast du doch toll gemacht und ich finde, auch in diesem Jahr solltest du ihr eins nähen. ;-))
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  36. Dein genähtes Kleid ist einfach zauberhaft, liebe Doreen! Und deine junge Dame steht es ausgezeichnet :-) Mit dem Nähen tue ich mich auch recht schwer. Gerade was Kleidung betrifft. Ich finde jedenfalls, dass das Kleid super schön geworden ist.
    Sonnige Feriengrüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen