Samstag, 16. Juli 2016

Wann hört das wieder auf?


Doreen

Kommentare:

  1. Leider wissen wir es nicht,
    aber wir dürfen die Hoffnung nicht aufgeben!!!
    Sei lieb gegrüßt
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke und habe es auch gelesen, dass wir uns darauf einstellen müssen. Eine moderne Art der Kriegsführung.
    Aber im Moment knallt es auch überall und es gibt überall etwas und hoffentlich hört das bald wieder auf.
    Ich befürchte aber, dass es so weitergeht.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doreen,
    ja wann. Wir werden es wohl nicht mehr erleben fürchte ich. Im Gegenteil, alles wird immer undurchsichtiger und verrückter.
    Herzliche, verbundene
    Claudiagrüße sende ich dir nach Berlin.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doreen,
    ja das ist eine gute Frage! WANN.................
    traurig wie es im Moment auf der Welt zu und her geht! Doch die Hoffnung bleibt uns erhalten.
    Sei lieb gedrückt.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Das hab ich auch gedacht, als ich es heute morgen im Autoradio hörte:(
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Moin liebe Doreen,
    ich weiß es leider auch nicht, aber ich bin froh, dass wir uns hier haben und wir alle so liebevoll und tolerant miteinander umgehen.
    Verzage nicht, es gibt trotzdem jeden Tag etwas Schönes, dass Dir Kraft gibt, vor allem Deine Lieben um Dich herum!
    Drück' Dich
    Lotte

    AntwortenLöschen
  7. traurig was so alles geschieht
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  8. Wenn mal einer dafür eine Patentlösung hätte...
    Sei lieb gedrückt
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  9. Wir werden lernen müssen, damit zu leben! So traurig es auch ist...
    Karen

    AntwortenLöschen
  10. Ganz schrecklich. Es macht einem schon etwas Angst!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doreen,
    ich hoffe so sehr, dass solche Nachrichten nicht zur Normalität werden.
    Was gerade abgeht macht mir Angst und nimmt mich auch sehr mit. Ich versuche aber auch, die Angst irgendwie auszublenden um mich an der Schönheit die das Leben bietet freuen zu können.
    Hab einen schönen Sonntag.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Ja, die Beklemmung nimmt zu. Und das Ohnmachtsgefühl. Was können wir tun? Auf jeden Fall unsere Kinder so erziehen, dass Gewalt im Leben keine Option ist.
    Herzliche Grüße
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doreen,
    ja, das ist schlimm. Die Menschheit wird immer gewalttätiger und aggressiver. Ich weiß auch nicht, wohin das noch führen wird.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Ich hoffe bald, liebe Doreen.
    Diese Feigheit, unschuldige Menschen in den Tod zu treiben, ist soo armselig.....
    Es ist sehr traurig.
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Heike

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doreen,
    es macht einen einfach nur hilflos, zu sehen was auf unserer schönen Welt passiert! Ohnmächtig müssen wir mit anschauen, wie es immer wieder Terroranschläge gibt! So viele Leben sind bereits dadurch erloschen, es macht mich einfach nur traurig!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Doreen,
    wir sind auch so geschockt...irgendwie wird es immer schlimmer und man ist so hilflos dagegen. Es ist so sinnlos!

    Liebe Grüße
    Petra & Jinx

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Doreen, ich mag gar nicht daran denken, wie wenig die Menschheit aus all den Jahrtausenden unserer Geschichte mitgenommen und gelernt hat. Leider wird es solche "Menschen" wohl immer geben, aber lass die Hoffnung immer größer sein, als die Angst!
    Ganz ganz liebe Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen