Montag, 31. Oktober 2016

Herbstkarten Halter DIY

Kaum aus dem Urlaub zurück, hat mich
der Alltag schon wieder fest im Griff.
Und so Vieles ist liegen geblieben...
Meine Braun-Collage und die schönen
Herbstkarten die ich bekommen habe.

Aber fangen wir mal mit einem kleinen,
feinen DIY an, damit ich die schöne
Herbstpost, die ich in den letzten Tagen
im Briefkasten hatte, auch gebührend 
präsentieren kann.


Ihr braucht ein schönes, altes nicht allzu
dünnes Buch. Gut ist wenn die Seiten an
den Rändern schon etwas vergilbt sind.
Faltet jede Seite einmal mittig nach innen. 
Fertig ist der Karten- oder Zettel-Halter.


Nun möchte ich euch aber die schönen Karten
auch endlich mal zeigen. Von Trixi, Rosi,
Lotte (die übrigens die Erste war) und Gundi,
bei ihrer Karte lag noch ein kleiner "Teebeutel"
gefüllt mit Lavendel dabei - der riecht so gut!


Schon vor dem Urlaub sind bei mir auch einige 
Herbstkarten entstanden und verschickt worden.



Vielleicht habt ihr ja die eine oder andere auf 
einem Blog entdeckt?! Nochmal ein Fuchs...


... und ein Eichhörnchen. Apropos Eichhörnchen.
Da fehlt doch noch was. Deswegen muss ich 
jetzt auch richtig Gas geben beim Schreiben.
Meine 5-Minuten-Collage , die ich gleich
noch bei Rösi verlinken will.

 

Braun war gar nicht so einfach. Aber ich hab dann
doch noch was gefunden, was sogar mit dem
Hintergrund harmoniert hat. Den habe ich 
nämlich von Anfang an und das sollte so bleiben.
Hier noch mal alle auf einen Blick.


Verabschieden will ich mich heute 
- passend zu Halloween-
mit dem Kürbis den meine Tochter
als Haustürdeko geschnitzt hat.


 Liebe Grüße aus Berlin


Doreen


Verlinkt bei:

Kommentare:

  1. Liebe Doreen, Dein post ist wieder so hübsch. Das mit den Buchseiten als Platzhalter gefällt mir ausgezeichnet und werde ich bei Gelegenheit mal nachbasteln. Auch Du hast schöne Herbstpost erhalten, aber auch verschickt. Eine tolle Braun-Collage hast Du zusammengestellt. Der Kürbis , den Dein Töchterlein geschnitzt hat, ist ein richtiger Hingucker. Habe noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße sendet Dir Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doreen,

    da stimme ich Dir zu, der Alltag hat einen nach dem Urlaub meist viiiiiel zu schnell wieder eingeholt.
    Dafür können wir aber zwischendurch von den schönen Urlaubserinnerungen zehren...
    Deine Herbstkarten sind sehr schön, die die Du gewerkelt hast wie auch die, die Du erhalten hast.
    Und dann noch soooo toll präsentiert in Deinem gefalteten Buch - klasse!

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag,
    genieß ihn :)

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  3. schöne Idee mit dem Buch! auch die collage gefällt mir
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doreen, ein altes Buch so um zu funktionieren, finde ich grandios! Diese Idee ist einfach super und gefällt mir sehr. D a n k e!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Uah, schön schaurig der Kürbis. Hat sie fein gemacht! Die Herbstkarten sind auch schön, eine wie die andere. Und sie passen so prima vom Stil her in deinen Kartenständer. Ich muss mich doch auch mal ans Basteln wagen.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  6. Wow, eine Herbstkarte schöner als die andere und mit deinem tollen Kartenhalter werden sie wundervoll präsentiert.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doreen,
    die Idee mit dem tollen Buchkartenhalter ist echt genial!!!!
    Was alles Schönes zu machen ist aus dem was man zu Hause hat....
    Gefällt mir wirklich sehr gut.
    Solche kreativen Momente können einem auch wieder ein wenig Entspannung im Alltag schenken finde ich und ihn oft positiv unterbrechen....
    Alles Liebe dir und herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doreen,
    der Kartenhalter lässt die schönen Karten richtig gut zur Geltung kommen!
    Deine gebastelten Karten sind auch sehr hübsch!
    Der Kürbis hat bestimmt gut abgeschreckt:)
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Ich schaue hier jeden Tag auf meinem Schreibtisch auch auf so einen Halter, aber etwas kleiner und für Notizzettel gedacht. Habe ich von einer lieben Bloggerin (auch aus Berlin!!) geschenkt bekommen und sie hat ihn aus Hochglanzheften einer bekannten Parfümeriekette gemacht. Super stabil!! Ein Buch habe ich jetzt leider nicht mehr, daraus habe ich ja die Teebeutel gemacht .. *lach*
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  10. So stimmungsvolle Herbstpost, toll! Und der leuchtende Kürbis gehört auch bei uns im Herbst immer mit dazu. Das macht die Abende sehr gemütlich.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doreen!
    Schöne Karten hast du bekommen und gebastelt und der Kartenhalter ist sehr chic.
    Euer Kürbis schaut auch richtig gruselig aus.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. liebe Doreen,
    eine einfache und wunderschöne Idee mit dem Buch! So viele schöne Herbstkarten!
    Der Kürbis ist toll geworden!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doreen,
    ein schöner Kartenhalter. Alte Bücher gibt es hier auch noch, mal schauen, wenn ich mal viel Zeit habe, lach.
    Und Deine Collage ist auch schön, das Eichhörnchen gefällt mir super.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Hey ein super DIY für tolle Herbstkarten, liebe Doreen. Ich hoffe, Ihr hattet es ordentlich gruselig gestern abend und wünsche Dir jetzt einen gemütlichen Abend, liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja ne tolle Idee, liebe Doreen! Und die Seiten halten einfach so, nur mit Einknicken? Das ist ja echt simpel. Ich hab nur kein altes Buch :)
    Da ist ja eine bunte Herbstkartenmischung zusammengekommen. Naja gut, einige davon sind ja nicht mehr bei dir.
    Deine braune Collage ist schnucklig und der Kürbis ganz gefährlich :)
    Ganz lieben Gruß und noch einen gemütlichen Abend,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Doreen!
    Kompliment an Deine Tochter, der Kürbis sieht ja toll aus! Spooky, spooky :-)
    Mensch bist Du fleißig. Im Moment kann ich mich echt zu nix aufraffen, ich schieb es mal auf das fiese Wetterchen, da wird das Sofa so richtig attraktiv!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Doreen,
    so ein schöner Herbstpost! Deine Collage gefällt mir ebenfalls gut.
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Doreen,
    was für herrliche Herbstpost.......Jen.
    Euer Kürbis gefällt mir super gut......
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Doreen,
    vor urzem habe ich so einen Kartenhalter geschenkt bekommen und finde ihn superpraktisch.
    Die selbstgebastelten Karten sind auch toll.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  20. Liebelein, was für eine tolle Idee wieder mit dem alten Buch. Ist gespeichert ;-) Herrlich dein Herbstpost und der Kürbis, schaurig schön! Herzlichst, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Doreen,
    der Kartenhalter sieht nicht kompliziert aus. Gefällt mir richtig gut.
    Und der Kürbis ist auch klasse.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doreen,
    eine hübsche Idee - der Brief- u.a halter.
    Der könnte auf meinem Schreibtisch ein bisschen fürOrdnung sorgen und den sollte trotz anhaltender Bauphase selbst ich hinbekommen.
    Klasse der Kürbis - tolle Schnitzarbeit. Unser Kürbis ist dieses Jahr recht klein, aber trotzdem hübsch.
    Ganz liebe Herbstgrüsse nach Berlin, Jana

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Doreen,

    der raffinierte Kartenhalter ist ja toll und vorallem eine wirklich einfache Bastelidee :-)). So kommen die schönen Karten auch so richtig zur Geltung. Auch Deine Karten gefallen mir allesamt super gut, vorallem die Füchsleinkarte♥.

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. HAAALÖLLE
    der KARTENHALTER is genial
    hob i no nia gsehn,
    tolle IDEE,,,,

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  25. HAAALÖLLE
    der KARTENHALTER is genial
    hob i no nia gsehn,
    tolle IDEE,,,,

    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Doreen, eine schöne Idee! Ist aber doch sicherlich ganz schön mühsam so viele Seiten so sorgfältig zu falten. Ich sehe mich da während eines Telefongesprächs mit Muttern oder mit einer Freundin mit der ich immer stundenlang labere, den Hörer zwischen Schulter und Ohr eingeklemmt .....!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  27. Du hast einfach immer so tolle Ideen, liebe Doreen! Der Kartenhalter ist wirklich schick, den muss ich mir merken. Und eine super Upcyclingmöglichkeit für ungeliebte Bücher, da hätte ich nämlich auch noch so ein paar... Deine Karten sehen auch total hübsch aus!
    Liebe Grüße!
    Nina

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Doreen,
    eine tolle Idee, das Buch als Kartenhalter zu verwenden. Deine Karten hast du toll gemacht. Die Karte mit dem Pilz gefällt mir am besten.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen