Dienstag, 20. Dezember 2016

Weihnachtsbaum reloaded und Wichtelfreude

Der Baum meiner Kindheit, 
wie sah der aus? 

Auf jeden Fall mit viel Lametta!!!
Jaaaa, ich bin ein Kind der 70 er.
Da war das so! Und dann, irgendwann
ist das gute Staniol-Lametta meiner 
Eltern in Kisten verschwunden.


Nun hatte ich ja kürzlich meine
kleine Weihnachtsdepression und 
als mich meine Tochter fragte, wie
denn dieses Jahr der Baum wird,
hatte ich keinen Plan. "Such dir 
was aus Puppe" sagte ich.

"Wolltest du nicht was mit Lametta
machen dieses Jahr?" Stimmt ja!!!


Ich also bei meiner Mutter angerufen und
gefragt, ob sie das Lametta noch hat.
Die Chancen standen gut denn sie kann
absolut nichts wegwerfen. Und Tatsache.
Mein Vater drückte mir am nächsten 
Tag vier Pakete in die Hand.


Ups, vier ist wenig für unseren großen 
Baum. Tja, hat auch nicht gereicht...
Bei einem Online-Händler kosten 
22g 14,99€. Goldstaub sozusagen.
Puh, ich überlege! Der Originalpreis
in den 70 ern: 0.50 Pfennige...


Mitgebracht von Oma aus dem "Westen".
Von meinen Eltern gehütet wie ein Schatz.
Feinsäuberlich wurde es abgenommen
um im nächsten Jahr wieder den Baum 
zu veredeln. Doch zu wenig für mich.


Die Rückseite und der untere Teil bleibt
zunächst kahl. Doch Rettung naht aus
der Bärbel Gruppe vom Goldschatz
Hat sie doch tatsächlich welches
für mich aufgetrieben! Im Tante-
Emma-Laden um die Ecke.


Und wie ich sie kenne, ist die 
heiße Ware morgen bei mir.
Das Beste ist der Preis!
Für´n Appel und`n Ei.
Wie der Berliner zu sagen pflegt.


Bis Heiligabend ist er dann 
mit Sicherheit nicht mehr halbnackt.

Und nun zu meinem 
W U N D E R S C H Ö N E N
Wichtelgeschenk. Ja wir Bärbels haben
untereinander gewichtelt und ich wurde von 
Trixi mit einem tollen Paket überrascht.



Alles so liebevoll und schön verpackt
in dieser wunderschönen Adventskiste.
Wollt ihr sehen was drin war in den 
vielen kleinen Päckchen?

 

Hübsche Kartenhalter, ein süßes Bäumchen
und wundervolle Engelflügel ♥♥♥



Aber auch das Backbuch, die Sternenleuchte
die Servietten und das Teelicht... einfach Zucker.


Liebe Trixi, du hast mir eine große,
große Freude gemacht! Danke!
Wie gut du mich kennst.

Wenn ihr wissen wollt, was die 
anderen bekommen haben, dann 
schaut doch mal auf dem Bärbel Blog 
vorbei. Ich durfte Bettina von 
Katzenfarm bewichteln.

Ich muss mich jetzt auch wieder 
verabschieden. Es gibt noch viel
zu tun bis Samstag!

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

verlinkt bei 

Kommentare:

  1. Guten morgen meine Liebe,
    Dein Buam ist jetzt schon traumhaft schön und wenn ich ehrlich bin, finde ich die Idee mit dem Lametta mega Klasse. Schade das es eigentlich "ausgestorben" ist.
    Ich freue mich gerade riesig mit Dir mit, wenn ich Deine tollen Wichtelgeschenke von Trixi betrachte.Ein Teil schöner wie das andere.
    Dir möchte ich auch noch einmal ganz doll Danke sagen...ich habe mich mega gefreut über mein Paket und war fast enttäuscht, als es nichts mehr zum auspacken gab, lach...so viele Sachen die mein Herz einfach nur hüpfen ließen. Fühl Dich gedrückt.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doreen
    Ich finde ja Lametta total klasse. Ich glaube meine Mutter fand das immer doof, weil wir es auch immer sorgfältig vom Baum "knüblet" haben. Irgendwann wurde wohl darauf verzichtet.... Wir haben das auch ein paar mal gemacht und jetzt schon Jahre nicht mehr. Ich weiss nicht mal, ob wir Lametta von damals, hier noch finden würden? Ich wünsche dir und deiner Familie schöne und erholsame Weihnachtstage.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen meine Liebe,
    oh wie wunderschön ... einmal dein Baum und dann, dass ich deinen Geschmack getroffen hab :) Ich freu mich echt riesig, dass dir alles so gut gefällt! Ich dachte mir schon, dass Engelsflügel was für dich sind :)
    Lametta kenn ich auch nur aus frühester Kindheit und wär nie auf die Idee gekommen, es wieder aufleben zu lassen. Aber dein Baum ist wirklich ein Traum!
    Sei ganz lieb gegrüßt und gedrückt,
    deine Trixi

    AntwortenLöschen
  4. Dein Baum ist wunderschön! So wird meiner auch- nur in gold- Lametta mache ich nur noch wegen meinem Mann- aber früher in der Kindheit war ein Baum ohne garnicht denkbar
    Schöne Geschenke hast du ausgepackt
    Glg
    elma

    AntwortenLöschen
  5. Schön, deine Lamettageschichte! Wir hatten nie Lametta. Ich weiss echt nicht, ob mir jetzt da was fehlt? Und meine Kinder, ob die nun irgendwie ein Trauma davon tragen deswegen......
    Ich wünsche dir schöne Weihnachtstage - und hoffe von ganzem Herzen, bei euch sind alle wohlauf
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doreen,
    ja, das gute alte Lametta!!! Meine Mutter konnte es nicht leiden, da in ihrer Kindheit der Baum damit immer überladen war und so kam an unseren Baum fast nie Lametta. Dafür hatten wir immer Wunderkerzen (grins)
    Dein Baum sieht ganz wundervoll aus!!!!!
    Tolle Sachen hast du da von Trixi bekommen. Die Adventskiste finde ich super toll, so eine würde mir auch noch fehlen ;o))
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doreen,
    der Baum ist ein Traum (reim dich oder ich fress dich - lach). Nein ohne Spaß, dein Lametta sieht tatsächlich toll aus, hätte ich nicht gedacht - ich geb´s zu.
    Dein Wichtelpäckchen kann sich allerdings auch mehr als nur sehen lassen. Trixi hat dir wirklich wunderschöne Sachen ausgesucht.

    glg und dicken Drücker zu dir
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doreen,
    das wird ganz sicher ein wunderschöner Tannenbaum. Lametta kenne ich auch noch aus Kindertagen und meine Eltern haben es wie deine auch, wie einen Augapfel gehütet.
    Dein Wichtelpaket ist total schön! Die Kiste ist ja eine süße Idee :-)
    Ich wünsche dir noch eine stressfreie Woche bis Weihnachten!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doreen,
    echt im Ernst jetzt, so teuer online?? Bei uns im
    Tante Emma Laden gibts echt alles - die Frau, die ihn
    betreibt ist 86 Jahre als und läuft immer mit ihrem Stock durch dene Laden. Ich find das echt toll :-) Post ging gestern an Dich raus :-). Dein Wichtelpaket ist ja wunderwunderschön. Und alles in der Kiste, tolle Idee.
    Viele Spaß mit den tollen Sachenn.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doree,
    deine Wichtelpaket in der Kiste ist underschön, eine klasse Idee. Lametta, gab es bei uns früher auch und es wurde jedes Jahr schön wieder glatt eingepackt. Mann hatte es über lange Jahre. Ich bin erstaunt, dass man es noch kaufen kann, aber dein Baum ist klasse. Es hat uns früher nicht geschadet , dann wird heute auch keiner Schaden nehmen. Es gab Jahre wo ich es nicht leiden konnte, aber jetzt hätte ich es gerne um es auch mal den Kindern zu zeigen, aber unser wohl gehütetes Lametta ist malbei einem Wassereinbruch vernichtet worden, echt schade.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  11. Moin liebe Doreen,
    Lametta kenne ich aus meinem Elternhaus auch noch. Auch dort wurde es nach Weihnachten wieder fein säuberlich verwahrt.
    Wunderschöne Sachen hast Du bekommen (das schöne Backbuch habe ich auch), viel Freude damit und jetzt wünsche ich Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doreen,
    wenn ich bei meinen Eltern im Schrank kramen würde,fände ich bestimmt auch noch Stanniol-Lametta.
    "Früher war eben mehr Lametta" heißt doch ein Spruch.
    Wenn ich deinen hübschen Tannenbaum so sehe,würde ich jetzt am liebsten auch gleich schmücken!
    Wird aber erst am 23. gemacht.
    Süße Sachen hast du von Trixi bekommen!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doreen,

    ich freu mich echt, dass Dein Baum bis Samstag dann im vollen Lamettakleid erstrahlen wird. Eine schöne Idee dieses Jahr so einen nostalgischen Baum zu schmücken und ja, die Christiane ist einfach zum Liebhaben♥

    Ohhh, so eine chice Adventskiste, das sieht alles sehr sehr schön aus und passt sicher perfekt in Euer Zuhause, das schöne Sternenlichterglas wird sicher nun jeden Abend erstrahlen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. liebe Doreen,
    ja einen Weihnachtsbaum wieder einmal mit Lametta schmücken, das wär was! Schön, dass Du noch genug bekommst!
    So schöne liebevolle Geschenke!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doreen,
    wunderschöne Sachen hast du da bekommen. Und das Backbuch passt ja wunderbar.
    Lametta hatten wir früher auch am Baum. Auch bei uns im Westen wurde es sorgfältig wieder abgenommen und verpackt, damit es im folgenden Jahr wieder verwendet werden konnte. Aber irgendwann war es weg.
    Ganz liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
  16. ``Mitgebracht von der Oma aus dem Westen´´:-)))
    Da werden Erinnerungen wach, liebe Doreen.
    Das Lametta von der Oma wurde gehütet wie ein Schatz.
    Ich schmücke den Baum noch immer mit ein wenig Lametta. Ich liebe das Gefunkel und auch die Erinnerung daran, drum nehme ich es auch jedes Jahr wieder ab und bewahre es auf, sparsam wie ich bin. ;-)))
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, da war ich zu schnell...
      Deine Geschenke sind ganz wundervoll, alles mit Liebe ausgesucht, das sieht man.

      Löschen
  17. Liebe Doreen,
    Dein Baum ist wunderschön! Lametta kenne ich aus meinem Elternhaus auch noch. Wunderschöne Sachen hast Du bekommen
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen