Freitag, 9. Januar 2015

Weihnachts-Jetlag

Weihnachts-Jetlag? Ääääääääähhhhhh...
Wat issn dit? Kennt dit ener von euch?

Ick mache gerade meine Erfahrungen mit diesem etwas unliebsamen Phänomen.
Da jammelste janz jemütlich zwee Wochen uffm Sofa rum, 
pennst bis inne Puppen und kannst abends natürlich nich so früh einschlafen. 
Schlägst dir dann die Nächte umme Ohrn mit lesen, 
quatschen, fernegucken... und wat kommt am Ende dabei raus?
Nüscht Jutet - Weihnachts - Jetlag!

Soll heißen, das neue Jahr hat begonnen und ich renn den ganzen Tag 
auf der Arbeit rum wie Falschgeld. Hundemüde. 
Ich könnte direkt im stehen einschlafen. 
Und abends dann, wenn ich gemütlich auf, oder später im Bett liege, 
bin ich putzmunter. Mein Körper denkt, jetzt fängt der Tag an und fährt hoch.
 Na super. Gestern war es schon ein wenig besser, 
heute sogar schon richtig gut und morgen beginnt das Wochenende. SUPER!

Ansonsten ist das Jahr ganz gut angelaufen.
Einige meiner Vorsätze konnte ich sogar schon umsetzten.
Ich war brav bei WW und  ich habe meinen Kleiderschrank aufgeräumt.
Interessant übrigens. Was ICH so an Klamotten habe... höhstinteressant sogar!
Cool wäre jetzt noch, wenn sie auch passen würden. Na ja, ich arbeite dran ;-)
Wozu hat man den das neue Jahr so jungfräulich vor sich liegen?

Trotzdem möchte ich noch mal einen kleinen Rückblick auf Silvester wagen.
Nicht zuletzt wegen Ulli´s 2in1 Day.

Kurz vor Silverster hatte ich nähmlich bei Petra und Jinx eine *tolle Idee* entdeckt, 
sogar mit Vorlage zum Ausdrucken. 


Wie gut, das ich die Glückskekese schon im Haus hatte. 
Ebenso die leeren Toilettenpapierrollen und das Glitzerpapier.
Die Zutaten sind die Selben wie bei den Beiden, nur die Kombination ist eine andere.


Der Post kam echt wie gerufen. Ich hatte schon hin und her überlegt, 
wie ich die Glückskekse für unsere Silversterrunde noch nett verpacken könnte.
Einzig wäre noch zu sagen, das die Kekese leicht gelitten haben.
Aber was soll´s? Auf den Spruch kommt es ja an :-)
Und der war sehr...nebulös bei mir... uuuhhhh
Aber gar nicht mal so schlecht!

Nun aber zu meinem 2in1 Bild. Eines der Beiden kenn ihr schon.
Es sind - ja genau - die Glückskekse.

Titel des Bildes:

Time To Say Goodbye



Und jetzt zeige ich euch noch meine Freitagsblümchen für Helga.
Darauf habe ich mich schon sooo gefreut.
Ob ihr es glaubt oder nicht. Sie standen auf der Festtafel an Heiligabend und ich habe sie erst heute entsorgt.


Und wisst ihr worauf ich mich noch dolle freue?
Nächste Woche bekomme ich gaaanz lieben Besuch - von einer Bloggerin. 
Wer es ist wird noch nicht verraten.

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen


P.S. Was ein Berliner NIE sagen würde:
"Ja, haste Recht, so kann ich wirklich nicht auf die Straße gehen..."
:-)))


Kommentare:

  1. Liebe Doreen,
    danke für diesen tollen Post - jetzt weiss ich endlich, warum ich seit den Feiertagen tagsüber permanent so müde bin! ;-)
    Dein 2in1-Bild ist so schön, fast ein bisschen melancholisch.
    Und für Deine Arbeit daran, dass die Klamotten wieder passen, bewundere ich Dich. Ich hab's aufgegeben und neue gekauft...
    Dir einen schönen Tag und dann ein gemütliches Wochenende.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doreen,
    ;-))))) ja, das kenne ichz nur zu gut - Weihnachts-Jetlag ;-)))))))
    Super Wort!
    Mir geht es ähnlich! ...und den Kindern bislang auch!
    Wir haben in den Ferien die Nacht zum Tage gemacht und sind dann den ganzen Tag im Pyjama durch die Bude gelaufen ;-)))) Und jetzt kommt keiner so richtig ausm Quark! Hoffentlich wird´s nächste Woche besser!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Lieeb Doreen ..
    Tolle Bilder sind es wieder von Dir ... die Idee mit den Glückskeksen ist wirklich prima :)))
    Auch Dein zwei in ein Bild gefällt mir ....
    Hab mich auch gefreut heute wieder ein Freitagsblümchen zu posten , es ist doch ein liebgewordene Aktion.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein tolle Jahr , und hoffe Dein Weihnachts- Jetlag ( tolle Wortkreation ) , läßt bald nach .
    Schicke Dir liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Moin liebe Doreen!
    Wundervolles 2in1 ist dir da gelungen.... I LIKE ♥ ☺
    Und übrigens, diesen Jetlag habe ich auch.... ich kann doch nicht einschlafen, manno, und morgens ist man wie gerädert und weiß nicht, wie man den Tag überstehen soll.... Wenn jemand weiß, wie man da raus kommt..... BITTE MELDEN ☺
    Ich lass dir ganz viele liebe Grüße da, und ich bin total gespannt, wer zu Besuch kommst.... hast auch keinen Tipp dagelassen ;0)
    Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doreen,
    bei mir ist der Weihnachts-Jetlag eine ausgewachsene Grippe, aber was solls, wir starten am Montag dann mit Elan ins Neue Jahr, oder? Ist auch noch früh genug :-)
    Herzliche Grüße zu Dir,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  6. Weihnachts-Jetlag... ;-)))
    Jetzt kenne ich den Namen für meinen Zustand.
    Dachte eben, ich sollte mal langsam in die Pötte kommen und an meinem Auftrag arbeite, der morgen fertig sein muss.
    Ich bin auch neugierig, wer dich besuchen kommt. Spann uns nicht so auf die Folter! ;-)))
    Viele liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doreen,
    das kenn ich auch gut und mein Sohn entwickelte sich über die Feiertage auch zum Langschläfer.Wir dann dementsprechend auch:)
    Mein Mann muss erst nächste Woch wieder los.
    Das Wetter gibt einem den Rest...
    Deine Bastelei ist sehr hübsch,genau wie deine Blümchen!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doreen
    Da bis du ja fast ein wenig aus dem Rhythmus geraten *gg*. Der Alltag wird sich bestimmt schnell einstellen. Wir sind schon eine Woche voll dabei und zu allem Überfluss haben die Kinder eine Magendarmgeschichte nach Hause gebracht.......ohne Worte!! Du kennst das sicher auch.
    Wenn ich raten darf, würde ich jetzt sagen, dein Besuch kommt aus der CH? ;o). Ich bin schon sehr gespannt.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!!!! das kenn ich auch, obwohl ich Jobbedingt seltsame Ruhephasen habe. Aber trotzdem komme ich im Moment nicht so in die Puschen und bin immer hundemüde. Das Wetter ist ja auch nicht so toll, um 10.00 Uhr ist es immer noch nicht richtig hell.
    So, jetzt kommt erstmal das Wochenende und ich muss wie immer arbeiten.
    Sturmwarnung haben wir auch .... Toll!!!
    Mach es dir schön,
    dekofreudige Grüße aus dem Ruhrgebiet von Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doreen, mir geht es im Moment genauso, ich könnt den ganzen Tag nur schlafen. Aber Dank meines lieben Mannes, der diese Woche noch Urlaub hat, werde ich ganz schön auf Trab gehalten. hi hi
    Danke für die netten Ideen für die nächste Silvesterparty, sind schon notiert.

    Ich wünsch dir viel Spaß mit deinem Überraschungsgast.

    Stürmische Grüße aus Westösterreich

    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Halloooooo du Liebe,
    ich hab mich gestern abend schon gaaaanz dolle über deinen Besuch bei mir gefreut und deine Leiterinim WW hat recht LEBENSLÄNGLICH *zwinker*
    Ich freu mich dass du so gut durchstartest und bin schon gespannt wenn du uns die tollen Klamotten zeigst !!!!!
    Deine Silvesterdeko ist mal wieder genial !!
    Bin mit Petra`s Buch in der Hälfte und es stockt grad, da ich ide Arbeit für meinen Jahresrückblick unterschätzt hab, aber sowas von, kann ich dir sagen *tss
    Da müssen jetzt auch ein paar (recht viele) Nachtstunden dran glauben ;O
    Hab dein süßes Freitagsblümchen schon bei Helga entdeckt und hüpfe jetzt mal wieder deine Post`s zurück *freu*
    sei gaaaanz <3lich gegrüßt und gönne dir etwas Ruhe an diesem (wie gemeldet) feuchten Wochenende :O) .....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..... siehst du mal, ich bin auch im Jetlag *hihi*
      ich hab doch schon deine schönen Post`s besucht, aber ich mus noch unbedingt sagen, dass mir die Berliner Sätze am Ende echt gut gefallen !!!!
      :O)

      Löschen
  12. Haha, den Weihnachtsjetlag kenne ich auch. :-)
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doreen,
    du sprichst mir aus der Seele!!!!!
    Mir geht es genauso!!!!
    Nur heißt es bei mir Winterblues ist aber im Prinzip
    das gleiche ;)
    Ahhh ich liebe den Berliner Dialekt!!!!!
    Ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Doreen,
    wie immer, wunderschöne Bilder!
    Mensch, Weihnachts-Jetlag !! Und ich wundere mich schon seit Tagen, was für eine seltsame Krankheit ich wohl haben könnte ;)))) Danke für die Symptome und die Diagnose ;)
    Dir ein schönes Jetlag-Wochenende
    Herzlichst
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Moin Doreen,
    hahaha, Weihnachts-Jetlag, das gibt es bei mir nicht. Weihnachten bis ins neue Jahr ist die Hütte bei mir immer voll, so dass ich sowieso abends todmüde ins Bett falle.
    Die Glückskeksbox ist ja klasse. Danke für den Link und dein Blümlein ist wunderschön. Unglaublich, dass sie so lange gehalten hat. Da hattest du ja dann lange Freude dran.
    Besuch von lieben Bloggerinnen waren bisher bei mir immer sehr schön. Wird bei dir sicher nicht anders sein. Bin mal gespannt, wer es ist. Ich wünsche euch zusammen viel Spaß.
    Hab´ noch eine schönen Tag.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  16. ~Liebe Doreen~
    Ja, genau davon können wir hier auch ein Liedchen von singen...
    Selbst unser Hund ist ab der Rolle und will vor Nachmittag nicht vor die Tür. Er ist viel zu faul zum Aufstehen,aber um Mitternacht muss er dann unbedingt nochmal raus. Tztztz...
    Auch ich bin hier ab Nachmittag am Wusseln und beim Ausräumen und nerve hier schon alle mit meiner unendlichen Rastlosigkeit.
    Das könnte ich dann bis Mitternacht so weiter machen, aber das Aufstehen am Morgen danach ist ja soooo beschwerlich.
    Aber in ein paar Wochen, da haben wir alle wieder unseren normalen Rhythmus zurück...hoffentlich...
    Wünsche dir eine wunderschönes Wochenende!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  17. Die Glückskeksverpackungen sind ja der Hit schlechthin - so zauberhaft hast Du sie gestaltet. Ich wünsche Dir für 2015 nur das Beste und GESUNDHEIT in allen Lebenslagen.
    GGGGLG von Anja

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Doreen...
    Deine Idee mit dem 2in1 Bild ist super.
    Und deine Blumen gefallen mir auch.
    Die Erklärung für die Müdigkeit, passt. Trifft bei mir nur nicht, da ich gar nicht zum durchhängen zwischen den Feiertagen komme. Bin ja dauernd arbeiten :-(

    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende,
    und über so einen schön verpackten Glückskeks, hätte ich mich sehr gefreut,

    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Doreen,
    die Blümchen haben aber verdammt lange gehalten...und die Idee mit der Glückskeksverpackung ist wirklich sehr gut... :)
    Ich hoffe dein "Jet-Lag" legt sich bald wieder... :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Doreen,
    Ich finde auch das man gerade nach Weihnachten nur schwer aus dem Gammelmodus findet - aber Weihnachts-Jetlag ist einfach spitze!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doreen -
    Weihnachts-Jetlag - das wird das Wort des Jahres!!!! Ganz bestimmt!!!
    Hab ein kuscheliges Wochenende und eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doreen,
    danke für deinen Besuch und deinen Kommentar bei mir. Ich freue mich, dass du mich gefunden hast, denn auf die Weise kam ich hierher - und bin begeistert!
    Weihnachtsjetlag? Das ist es also woran ich jedes Jahr am 7. Januar leide .... endlich hat das Leiden einen Namen haha!
    Dann gib dem Jetlag nochmals ein wenig Nahrung jetzt am Wochenende!

    Eine schöne Zeit wünsch ich dir!

    Hilda

    AntwortenLöschen
  23. Wer ist nicht müde zur Zeit?
    Dein Bild gefällt mir- auch deine schöne Blüte
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  24. liebe Doreen,
    ich hab mich beim Lesen ein bisschen anstrengen müssen, bin ja doch aus Bayern, ich hab aber alles verstanden und geschmunzelt.
    Die Umstellung auf den ganz normalen Alltagswahnsinn fällt uns allen wohl ein bisschen schwer, aber Du hast es so richtig super beschrieben.
    Ein wunderschönes 2in1 Bild.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  25. Hallo meine Berliner Liebe, was hast du da denn wieder schönes gebastelt? Toll sehen seien Verpackungen aus!!! Ich liebe Glückskekse - die Sprüche darin passen immer "wie Arsch auf Eimer" bei mir. Woher wissen sie das nur???? ;) ;) ;)
    Was stand denn drin????
    Ich freue mich schon aufs nächste Wochenende.
    Juhuuuuu
    Betty

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Doreen!
    Den Weihnachtsjetlag kenne ich auch sehr gut, schön dass du für dieses "Leiden" einen so schönen Namen gefunden hast. Ach, das war aber auch schön, dieses Gammelleben. Dein 2in1 Bild ist toll geworden und die Glückskeksverpackungen sind richtig chic. Ich hatte einen ganz tollen Glückskeks dieses Jahr und hoffe er behält recht.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Doreen, da ich über die Feiertage gearbeitet habe, konnte mir das leider nicht passieren:-)
    Da wünsche ich Dir, dass Du schnell wieder in Deinen normalen Rhytmus reinfindest, damit Du am Tag nicht so furchtbar müde bist. Deine Glückskekse sind der Hit! Normalerweise sind die Sprüche in den Keksen ja immer ein bischen komisch, hoffentlich hast Du einen schönen gehabt.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Doreen, ja, das mit dem Weihnachtsjetlag kenne ich auch. Wir haben echt zwei Wochen rumgegammelt....Und wie Du. Abends lang auf, nicht schlafen können und morgens nicht aus den Federn kommen....EGAL: Ich hab´s genossen!!! Das Ding mit dem Kleiderschrank kommt mir auch irgendwie SEHR bekannt vor. Ich bin dran. Esse (sehr) vernünftig und bin jeden Tag eine Stunde auf meinem Laufband. Das MUSS doch dann was werden. Deine Glückskekse finde ich sehr schön. Tolle Idee! Ein schönes Wochenende für Dich von Linde

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Doreen,
    oh das kenne ich sehr gut, die Tage gingen so schnell vorbei.
    Doch jetzt, musste ich doch 2 volle Tage arbeiten.
    Da war ich am Abend wie gerädert.
    Heute war schon wieder mein freier Tag wie schön.
    Schön ist Deine Bild für die Ulli.
    Schönes Wochenende.
    Bis bald Ursula

    AntwortenLöschen
  30. DET glob i ja nüscht,,,,,ggggg
    SUUUPIIII gfallt ma in DIALEKT;;;
    de PACKERL san echt hetzig gworden
    leider hob i de erscht nach SILVESTER gsehn
    des hat mir ah gfalln,,,
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Doreen,
    die Verpackung ist wirklich schick....Glitzer und Ziffernblätter....das mag ich!
    Bin auch sehr froh, dass heute schon wieder Freitag ist...komme auch nur schlecht wieder in Gang!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Doreen,
    ein verdammt g....Bild, Dein 2in1 day. Finde ich super.
    Auch die Verpackung für die Glückskekse ist toll.
    Dein Jetlag wird sich schon legen, warte mal ab, nächste Woche biste wieder im Tritt.
    Nun hab erstmal ein kuscheliges Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  33. ... und ich hab' mir schon 'nen Kopp gemacht, warum ich tot wie tausend Mann bin ... ☺️
    Dein 2 in 1 ist richtig klasse!!
    Hab' fein heute & faul ... Frauke

    AntwortenLöschen
  34. Oh ja, diese Art von Jetlag kenne ich, liebe Doreen. Und es gibt noch ein anderes Phänomen nach Weihnachten. Das "ich hab nichts zum anziehen" (zumindest nichts das nicht kneift) Problem. Zum Glück pendelt sich das auch wieder ein. Zumindest wenn man etwas diszipliniert ist.
    Die Verpackungsidee fand ich super. Sehr toll sehen die Uhren aus.
    Ich wünsch dir ein gemütliches Wochenende.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh und wer da zu Besuch kommt, das interessiert mich sehr...
      Gerne würde ich mal ein paar Bilder mehr von eurem Haus sehen. :-)

      Löschen
  35. So geht es mir dann auch, schlimm so ein Urlaub ;))!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  36. Dat kenn ick!
    Gut, das du der Sache einen Namen gegeben hast!
    Jetzt weiß ich endlich was ich habe!!!
    Herzliche Grüße
    Nico

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Doreen,
    erstmal großes Kompliment für deine Glückskeksverpackung, die sieht ja superschön aus - gefällt mir fast besser wie unsere;-) Auch das 2in1-Bild ist mal wieder super gelungen. Ich glaube den Jetleg habe ich auch - ich komm seit den Feiertagen irgendwie immer noch nicht in die Pötte...kann nur besser werden :D

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  38. Hehe, da hats wohl doch Vorteile, wenn man nur den halben Heiligabend und die beiden Feiertage frei hat. Bisher war mir keiner aufgefallen 😀😂😋

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Doreen,
    das kenne ich nur zu gut. Meine erste Arbeitswoche hatte nur 3 Tage, aber so richtig kam man noch nicht in den Alltag. Schauen wir mal wie es nächste Woche wird. Da ist das süße Leben vom Feriendasein endgültig vorbei.
    Hab noch ein schönes Wochenende und sei mir lieb gegrüßt.
    Fanny

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Doreen,
    das hab ich auch! Weihnachtsjetlag!! Bin bis sonstewann wach und kann nicht schlafen - kaum eingeschlafen muss ich wieder raus....ich hoffe, das wird bald besser:) Wobei ich mich eigentlich nach 28 Jahren Schichtdienst im Krankenhaus an solche Zeiten gewöhnt habe....diesmal ist es besonders lange:)
    Liebe Grüße - bin gespannt auf deinen Besuch, Anke

    AntwortenLöschen
  41. dir auch ein wundervolles , kreatives neues jahr, liebe doreen und ja mit dem weihnachtsjetlag hatte ich auch zu kämpfen. *zwinker*
    liebe wochenendgrüße
    mickey

    AntwortenLöschen
  42. Was für zauberhafte Fotos !
    Ich hoffe, Du kannst Dich ganz langsam wieder auf den Alltag einstellen ...
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Doreen,

    ich hatte dieses "Jetlag" auf andere Weise.
    Auch ich hatte 14 Tage Urlaub ( was ich in meinem kleinen Job sonst bisher nie hatte) und habe ihn danach in Frage gestellt.
    Will ich das noch ?
    Machts noch Spass ?
    Muss das wirklich sein ?

    Tja und dann bescherte mir das Schicksal eine Erkältung und mein Mann übernahm meinen Job für 3 Tage......( macht er im Winter schon mal öfter weil ich im Schnee meine Leutchen nicht fahre ) und sprach dann nach diesen 3 Tagen ein Machtwort und meinte DUUU fährst jetzt wieder.
    Und es war das beste was er machen konnte. Ich hatte meine geliebte Kollegin wieder, hab mal wieder was anderes gehört und gesehen und die Zeit des einigelns ( was ich gerne mal mache wenn ich Sorgen habe) war wieder vorbei.
    Nun bin ich wieder drin im Job und bin froh das ich ihn machen darf.

    Also Kopf hoch .......alles geht vorbei.......auch dein Jetlag.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  44. Hallo liebe Doreen,
    bei mir ist auch schluß mit lustig, ich steh grad irgendwie neben mir.
    Das kenn ich eigentlich gar nicht.
    Wünsche dir alles gute, liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Doreen,
    Weihnachtsjetlag :-))) auch schön!
    Mein Körper kann allerdings das gesamte Jahr hindurch erst Abends richtig hochfahren und morgens bin ich müde. Daher erzähle ich schon seit Jahren, ich sei chronische übermüdet :-)
    Wegen dem Tool haben schon mehrere gefragt und ich schreibe noch eine Mail.
    Mal sehen wie es nächste Woche klappt.
    Hab noch einen gemütlichen Sonntagabend und hoffentlich schläfst du schnell ein *zwinker*
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  46. Ich glaube so nach und nach kommen alle wieder in die Gänge! :-)
    Zum Flower Friday habe ICH es noch nicht geschafft, mal sehen,
    vielleicht schaffe ich es ja beim nächsten Mal!
    Bis bald, liebe Doreen, ganz liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  47. Das kenne ich auch liebe Doreen! Schön, dass du einen Namen dafür gefunden hast!

    Ganz liebe Grüße und morgen einen guten Wochenstart,
    Nadja

    AntwortenLöschen
  48. Passender kann man diesen Zustand nicht beschreiben in dem ich mich auch gerade befinde!!! Und das Wetter ist auch keine große Hilfe!! Also noch 'ne Tasse Kaffee mehr und zusammenreißen!! ..*grins*.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  49. Ja, liebe Doreen,
    mir ergeht es ganz ähnlich.......dein Bild Time to say goodbye finde ich wunderschön und stimmt mich ein bisschen traurig! Wohl wegen der momentanen Situation von Paris und ganz Europa!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen