Freitag, 20. Mai 2016

Bilder der Vergänglichkeit

Heute muss ich euch noch mal Pfingstrosen 
aufs Auge drücken!  Diesmal in schwarz/weiß.
Ich verrate euch trotzdem, dass es wieder
diese Zauberblumen waren. Meine Mutter
hatte sie uns zum Hochzeitstag geschenkt.

 
Anfangs waren sie wieder lachsfarben.
Diesmal so richtig knallig, eine relativ
scheußliche Farbe. Aber ich hatte Geduld und 
Vertrauen, genau wie beim letzten Mal,
und am Ende waren sie ganz zart-vanille.


Es war ein riesiger Strauß! Ich habe kaum eine
geeignete Vase für ihn gefunden. Ich habe 
ihn dann auf meine Nachttisch gestellt und so
konnte ich die schöne Verwandlung gut beobachten.


Die kleine Maus dort auf dem Bild ist meine
große Tochter, als sie noch eine kleine Maus war☺
Der süße Scherenschnitt ist seinerzeit in Salzburg 
gemacht worden, von einem Straßenkünstler.


Ich habe euch doch erzählt, dass ich die Sendung
"Sing meinen Song" so gerne mag. Diesmal habe
ich mich ganz besonders drauf gefreut, weil eine
meiner Lieblingsängerinnen mit dabei war.

Annett Louisan. Ich weiß, viele mögen sie nicht.
Um ehrlich zu sein kenne ich niemanden persönlich
der sie mag. Aber ich liebe ihre Lieder. Die Art 
der Musik, ihre Stimme und vor allem die
tollen Texte berühren mich sehr.


Die meisten kennen nur "Das Spiel", das
im Radio rauf und runter gespielt wurde.
Dieses Lied zum Beispiel mag ich überhaupt
nicht. Mein Lieblingslied ist *"Chancenlos"*.
Vielleicht hat ja jemand Lust mal reinzuhören☺


Aber um dieses Lied soll es heute gar nicht
gehen. Es war ein Anderes, das mich diese 
Woche echt zu Tränen gerührt hat: 
"Meine Kleine"
Wenn ihr mal reinhören wollt klickt 
einfachauf das Kinderbild von ihr.

https://youtu.be/iBnEU1-SW1U

Sooo berührend dieses Lied für ihre Mutter
- aus der Sicht der Mutter. So zart.


Das soll es auch schon wieder von mir 
gewesen sein. Am Dienstag habe ich dann 
ein neues Rezept für euch mit meinem
Lieblingsgemüse. Richtig! Spargel.
Ist eigentlich noch Bärlauchzeit?


Ich wünsche euch ein tolles 
Sommerwochenende!

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen


Verlinkt bei:


Kommentare:

  1. Die Pfingstrosen sehen aus, als hätte ein alter holländischer Meister sie gemalt!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doreen
    nun bin ich wieder hier und freu mich über deinen neuen Post!!! Das mit den Pfingstrosen hast du schlau gemacht, auch in Schwarz weiß, strahlen sie mit dem Scherenschnitt....
    Auch ich mag die Sendung, die dir soviel bedeutet und die Sängerin,
    nach meinem Schreiben hier werde ich gleich reinhören, lieben Dank
    das ist ja eine besondere Überraschung heute!!!
    Einfach klasse ich freu mich!!!!
    Auf bald, herzlich Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deinen Besuch und die lieben Worte,
      herzlich auf bald Monika*

      Löschen
  3. Hallo Süße,
    Bärlauchzeit ist mit der Blüte vorbei. Leider! Deine Pfingstrosen sind auch in S/W sehr schön. In Farbe hab ich sie ja schon gebührend bewundert. Ich mag Annett Louisan. Die kleine Dame hat eine tolle Stimme und ich mag ihre Texte. Natürlich ist das keine Partymucke. Da braucht man ein bisschen Ruhe und Zeit um entspant zu lauschen.

    Ich wünsche dir einen wundervollen Freitag.
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doreen,
    Pfingstrosen in schwarz weiß wirken ganz toll .
    Auch ich liebe diese Sendung ...sing my Song...
    Bin selbst auch Fan von Anett Louisan.
    Ihre Texte sind immer ganz besonders und tiefgründig.
    Meine Kleine....hat mich auch zu Tränen gerührt.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doreen,
    wunderschöne Foto´s, wunderschöne Lieder!
    Alles Liebe!
    Karen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doreen!
    Wieder einmal ein Post ganz in schwarz/weiß gehalten ...wie herrlich...Pfingstrosen mal nicht immer nur in pink ☺
    Ich mag die zarte Stimme auch gerne von der kleinen Sängerin. Bin jetzt zwar auch nicht der absolute Fan, da ich ja eigentlich mehr auf härtere Töne stehe.
    Aber ich muss gestehen die Lyrics sind nicht von schlechten Eltern.
    Ich wünsche dir ein fabelhaftes Wochenende!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Du hast wirklich ein Händchen für schöne, stimmungsvolle Fotografien! Der Scherenschnitt ist auch wirklich schön, ich finde ihn für einen Scherenschnitt irgendwie außergewöhnlich :D
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Doch liebe Doreen, du kennst einen Annett-Louisan-Fan persönlich, mich.(So langsam komme ich aus meinem Stimmungsloch raus.)Ich hab fast alle Alben von ihr, weil ich die Texte so toll finde. Die Sing-meinen-Song-Sendungen mit ihr in Südafrika hab ich auch geschaut und genossen. Welche Größen sich da an ihre Songs gewagt haben, toll. Aber sie konnten ihr (außer Nena) kaum das Wasser reichen. Besonders interessant fand ich ihre Kindheitsgeschichte. Vor 2 Jahren ist sie im Weimarhallenpark aufgetreten und hat dann unsere Kinder auf die Bühne geholt...
    Ganz liebe Grüße und dicken Drücker
    Grit

    AntwortenLöschen
  9. Die Farbe der Rosen hätte ich jetzt doch gerne gesehen, aber Deine Stimmungsvollen Fotos in SW versöhnen mich.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Doreen,
    die Pfingstrosen in schwarz/weiß sehen aus wie gemalt.
    Tolle Fotos!♥
    Auch dir ein tolles Wochenende!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Doch liebe Doreen, ich mag sie, war sogar 2009 in Köln auf einem Konzert von ihr.
    Ich mag ihre Stimme, sie ist einzigartig.
    Jedoch mag ich ihre alten Lieder lieber als die neuen.
    Kennst Du das Album Teilzeithippie? Das mag ich besonders.
    Deine Pfingstrosen mag ich auch sehr, hätte sie aber auch gerne mal in Bunt gesehen.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein herrlicher Schwarz-Weiß-Blick....
    Gefällt mir super liebe Doreen.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doreen,
    auch in s/w sehen deine Pfingstrosen prachtvoll aus!
    Der Scherenschnitt von deiner Tochter ist richtig niedlich!
    Die Musik von A.Louisan ist leider nicht so mein Ding...
    Aber als Person mag ich sie schon.
    Ich wünsche dir auch ein supersonniges Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Doreen,
    auch in s/w sehen deine Pfingstrosen prachtvoll aus!
    Der Scherenschnitt von deiner Tochter ist richtig niedlich!
    Die Musik von A.Louisan ist leider nicht so mein Ding...
    Aber als Person mag ich sie schon.
    Ich wünsche dir auch ein supersonniges Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  15. liebe Doreen,
    so traumhafte Fotos von Deinen Pfingstrosen!
    Das Scherenschnittbild gefällt mir auch sehr, ich kann mich gut an den Straßenkünstler in Salzburg erinnern.
    ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  16. Also dann bin ich mal die erste, die Annett Louisan mag...Und Pfingstrosen sowieso...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Doreen,
    ja, wenn wir es denn mal schaffen, uns zu sehen, dann kennst Du jemanden persönlich, der Annett Louisan mag :-)
    Ich komme gerade nicht auf den Titel aber das Lieb mit den ganzen Sternzeichen finde ich superklasse. Ach da gibt es so viel Schönes und Tiefsinniges von ihr. Ich gucke gar nicht so oft Sing meinen Song, aber Dienstag habe ich geschaut und muss sagen, dass mich auch die Version von Nena tief berührt hat. Ach eigentlich waren sie alle klasse!
    Bin mit Stuttgart noch unsicher, ob ich das packe, mal abwarten!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Vanessa
    P.S: Wie jetzt? Sind in Berlin die Botschaften aus gegangen????

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe Pfingstrosen...tolle Fotos.

    Liebe Grüße
    Kersten

    AntwortenLöschen
  19. In Schwarz-Weiß sehen die Pfingstrosen unheimlich gut aus.
    Ich muss dir leider sagen, dass mir Annett Louisan auch gefällt. Da steckt nämlich mehr dahinter als nur Spiel.
    Ich wünsche dir ein feines sonniges Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Huhu Doreen,
    deine Pfingstrosen sehen bombastisch aus! Und dann auch noch Gefüllte, ein wahrer Traum! Zum Thema Annett Louisan: Ich mag ihre Stimme sehr, weil ich sie ganz besonders finde... nur leider wurde mir mal gesagt, dass ich wie sie aussehe und das fand ich dann nicht mehr so lustig ;)

    Liebste Grüße an dich,
    deine Bella

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Doreen,
    du hast die Pfingstrosen klasse in Szene gesetzt.
    Ein ganz edler Auftritt in schwarz weiss.
    Ich warte immer noch auf meine im Garten - langsam ist mir sogar die Farbe egal.
    So ein Scheerenschnitt von den Kindern ist ja was ganz besonderes. Das würde mir auch gefallen - super schön.
    Ich finds klasse, dass du (richtige) Alben für die Kinder
    zusammenstellst. Meine lieben auch ihre Alben, auch, wenn da nur ein paar Seiten gefüllt sind. Ich muss das unbedingt mal weiterführen. Das ist eine tolle Sache und wichtig, um in den Erinnerungen schwelgen zu können. Aber es ist wirklich viel Arbeit.
    Eine schöne Woche für dich, Jana

    AntwortenLöschen
  22. Bärlauchzeit wäre nur, wenn du die Blüten auch essen möchtest. In Leipzig gibt es gerade ein weißes Blütenmeer. Dann schmecken aber die Blätter nicht mehr,w eil sie schon zu groß sind.
    Bei Pfingstrosenfarben bin ich im Garten schon mal daneben gegriffen und eine gepflanzt, die so furchtbar in den Augen sticht. Dafür kam dann eine weiße als Überraschung in den Garten. Die mag ich sehr.
    LG Sigrun ( die auch mal in so einem Pferd gesessen hat)

    AntwortenLöschen
  23. Ja, die Pfingstrosen sind prächtig, da lässt es sich leicht auf die Farbe verzichten :-) Sehr schön.

    AntwortenLöschen
  24. ich muss gestehen, ich mag annett louisan auch nicht, aber meine kleine hat mich eben berührt :-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Doreen,
    deine Pffingsrosen sehen sogar in SchwazeWeiss klasse aus.
    Ich mag besonders die Gefüllten sehr gerne. Ich hoffe dass meine im Garten bald die Blüten öffnet.
    Hab eine schöne Woche.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Doreen,
    ich liebe ja Pfingstrosen sehr (daher muss ich auch unbedingt in dieser Zeit heiraten)...leider musst du dich noch etwas gedulden. Wir werden uns noch etwas Zeit lassen, müssen noch etwas sparen ;)
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Doreen
    Wunderschön! Ich mag Pfingstrosen auch so sehr. Meine, die ich im Garten habe, haben die Blüten noch nicht geöffnet.
    Toll die Aufnahmen in Schwarz/Weiss.
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Doreen, Deine Fotos sind einfach faszinierend. Ich kann mich gar nicht losreißen von ihnen. Bin total überrascht von der Wirkung in Schwarz-Weiß. Und...ich mag Annett Louisan mit ihrer sanften Stimme; ich höre gerne "Wer bin ich wirklich". Aber "Meine Kleine" ist echt berührend.Der Scherenschnitt, der Deine Tochter zeigt, als sie klein war,ist süß!
    Liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen