Dienstag, 26. Dezember 2017

Die Weihnachtskatze

Nicht alles im Leben kann man
planen. Das will ich auch gar nicht.
Ich lass mich gerne mal überraschen, 
von meinem Mann vielleicht.
Oder sogar von mir selber.
Total unerwartet.

Schon ewig betteln die Kinder,
das sie ein Haustier möchten.
Mein Mann und ich waren aus
verschiedenen Gründen immer
dagegen. Ihr wisst schon...


Urlaub, Tierhaare, zerkratzte Möbel,
zerstörte Deko. Die Verantwortung,
man bindet sich für viele Jahre und 
nicht zuletzt die Trauer wenn es 
irgendwann nicht mehr da ist.

Jetzt fragt mich nicht warum und 
wie es kam. Die Entscheidung war 
spontan. Wir wurden nicht gezwungen,
überredet oder sind sonstwie in 
dieses Abenteuer reingeschlittert.


Nö. Wir wollten. Die Zeit war da.
Die Idee spontan und es fühlte sich
ganz genau richtig an. Also haben 
wir Nägel mit Köpfen gemacht.

Ich wollte unbedingt eine Katze 
zum schmusen und habe mich etwas
belesen. Britisch Kurzhaar soll ja
besonders verschmust und personen-
bezogen sein. Wir wollten aber 
keine Rassekatze.


Also habe ich nach einem Mix
gesucht und gefunden. Unseren 
kleinen Charles, genannt Charlie.
Riesenliebe auf den ersten Blick!

So ein kleines Bündel Glück.
So verschmust und lieb. Die Kinder
waren überglücklich und können 
es auch heute noch nicht fassen,
das sie jetzt zu uns gehört.


Ja, ihr lest richtig und ich hab 
mich nicht verschrieben. SIE!
Nach dem Besuch beim Tierarzt
stellte sich nämlich heraus, dass
es gar kein Charles ist sondern 
eine kleine Charlotte.

Ja. wir sind bei Charlie geblieben,
weil sie schon so schön darauf 
gehört hat. Und letztendlich ist es
ja auch egal. Wichtig ist, dass
sie sich wohlfühlt bei uns und
geliebt wird. Und das wird sie!


 Die kleine Mieze war der Star 
gestern Abend beim Weihnachtsfest.
Sie lag den ganzen Abend unter dem
Schlitten den ich unter den Weichnachts-
baum gestellt hatte und hat geschlafen.

Es ist so schön wenn sie sich zu mir
legt, gestreichelt wird und dann der 
kleine Rasenmäher angeht.
Schnurrrrrr. Sooo niedlich!
Und absolut unkompliziert.


Ihr seht schon, ich bin ganz 
schön verliebt in Klein-Charlie.
Sie bereichert unser Leben.
Wenn ich gewusst hätte wie sehr,
hätte ich schon viel früher eine
Katze gewollt. Und auch die 
Kinder sind hin und weg.

Das war also unser kleines
Weihnachtswunder.

Ich hoffe ihr hattet auch  alle ein 
schönes Fest und ich wollte mich 
auch noch recht herzlich für die 
liebe Weihnachtspost  
bedanken. Danke liebe:


Ihr Lieben, genießt die 
Feiertage und rutscht gut
rein ins neue Jahr!


Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

Kommentare:

  1. Dann viel Freude mit deinem Schmusekätzchen
    Lg
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. oh, das ist ja eine schöne überraschung. für mich gibt es eigentlich mehr freude als nachteile bei der haustierhaltung. abe die gebundenheit ans tier kann man nun mal nicht verleugnen. in fünfzehn jahren hundehaltung gab es aber auch da immer eine lösung. nur den letzten gang zum tierarzt, den nimmt dir nun mal niemand ab. aber davon seid ihr ja noch weit entfernt :). erst einmal ist euer kleiner knuddel ja einfach nur süß und zum knutschen. und charlie passt doch zu katze und kater gleich gut. geniesst euer kleines weihnachtswunder. ganz liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doreen, ich kann Dich so gut verstehen. Da geht das Herz vor Liebe über bei so einem Wunder. Ich freue mich sehr für Euch.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. So ein süssen schwarzen Kätzchen.
    Ja, richtig brav ist sie ist, und wie sie auch so schön posieren kann...
    Wünsche euch viel Freunde mit dem Kätzchen und einen ruhigen 2. Weihnachtstag.
    Liebe Grüsse
    Silvana

    AntwortenLöschen
  5. liebe Doreen,
    ein wunderbares und so süßes Weihnachtsgeschenk!
    Ihr werdet sicher ganz viel Freude haben!
    noch einen schönen Feiertag und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine Liebe,
    eure kleine Charlie ist so süß! Das glaub ich gerne, dass sie die ganze Familie verzaubert und glücklich macht! So ein Tier kann wahnsinnig viel geben. Aber das verstehen meistens nur die, die eins haben.
    Deine Bilder sind superschön!
    Ich wünsch euch noch ganz viel Spaß mit eurer Schmusekatze und lass ganz liebe Weihnachtsgrüße da,
    Bussi Trixi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doreen,
    wie niedlich euer kleines Weihnachtsglück :)
    Meine Eltern haben sich auch wieder eine Katze geholt.Ohne ging es nicht:)
    Viel Freude mit dem kleinen Samtpfötchen wünscht dir und deiner Familie
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Doreen, ich freu mich so für euch. Wir haben ja auch wieder eine Katze. Lange hatten wir pausiert, weil unsere Freigänger immer schnell etwas passiert war, leider. Aber unsere Luna ist auch ein Schatz. Gefunden auf dem Flohmarkt beim Tierschutz. Es war "Liebe auf den ersten Blick" und ging mir nicht aus dem Kopf. So soll es sein..... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doreen,

    so niedlich ist Deine kleine Fellnase und sie wird Euch viel Freude und hin und wieder auch mal Stress machen, aber das gehört dazu. Ich bin vor 4 Jahren auch zu zwei Katzen (Tomtom und Meusel) wie die Jungfrau zum Kind gekommen nachdem mein Lebensgefährte von Würzburg zu mir gezogen ist und die zwei Stubentieger im Gepäck hatte. Anfangs war ich schon sehr skeptisch, ich wollte eigentlich kein Haustier mehr nachdem ich 16 Jahre einen Hund hatte aber heute möchte ich auf keine der Zwei mehr verzichten. Tomtom ist ein wenig unser Sorgenkind, er hat Epilepsie und muss jeden Tag 2 x seine Tablette nehmen und hat auch ab und zu einen Anfall ist aber sonst der größte Schmuser. Das Meusel hat mich anfangs ignoriert und gern auch mal einen Blumentopf von der Fensterbank gekickt und mich mit Nichtbeachtung gestraft, inzwischen liegt sie neben mir auf dem Sofa, sobald ich das Strickzeug auspacke und geht mir nicht mehr von der Pelle. Wenn beide ihr Motörchen anwerfen und vor Freude vor sich hin schnurren ist alles andere vergessen. Zum Glück haben wir eine Katzennanny, die die Beiden in unserem Haus versorgt wenn wir im Urlaub sind. So müssen sie sich nicht an eine neue Umgebung gewöhnen in einer Katzenpension und werden nicht gestresst.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Restweihnachtstag wünscht Dir Burgi

    AntwortenLöschen
  10. Eine Katze ist Glück auf Samtpfoten....
    Glückwunsch!
    Und alles Liebe im neuen Jahr
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  11. liebe Doreen,
    ja das kann ich mir nur zu gut vorstellen, dass diese kleine Fellnase der Star des Abends, und ab jetzt sowieso immer war/sein wird. Seit wir unsere beiden Katzen haben, erkenne ich uns auch nicht wieder - am Liebsten liegen wir gemeinsam mit ihnen auf der Couch zum kuscheln - ruhig Häkeln oder Stricken geht mit den beiden Wollknäulfängern natürlich auch nicht mehr. Aber das alles nimmt man doch gerne in Kauf, wenn dafür so viel mehr Liebe, Energie und Spaß mit in die vier Wände gebracht wird. :)
    ich wünsche euch ganz viele tolle, spannende, kuschelige und lustige Momente mit eurer Charlie :)
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doreen,
    ihr habt alles richtig gemacht. Die Anschaffung solch eines Tieres will gut überlegt sein.
    Die kleine Charlie ist auf jeden Fall eine ganz Süße.
    An ihr werdet ihr viel Freude haben und Charlie hätte sich keine bessere Familie wünschen können.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doreen,
    was für ein wunderbares Geschenk und so zauberhaft schön. Ich glaube Dir das Du Dich sofort in den ,die Charlie verliebt hast.
    So süß wie sie schaut.
    Mit Tieren ist das Leben ein Stück schöner das ist meine Meinung.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Freude mit Charlie und ihr ein langes glückliches Leben bei euch.
    Lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  14. sie ist einfach soooo süß liebe Doreen, zum Knutschen süß♥

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Die Liebe spürt man in jedem Wort, das du schreibst. Was besseres konnte der Mietze nicht passieren, als zu euch zu kommen. Viel Freude mit Charlie und für euch alles Liebe und Gute für 2018!
    Grit

    AntwortenLöschen
  16. In unserem einfachen Leben spielt Liebe eine sehr spezifische Rolle. Jetzt sind wir in der Lage, dein Liebesleben gesund zu machen und es hat keinen Platz für irgendwelche Artprobleme. All dies ist mit Hilfe von AGBAZARA TEMPLE OF SOLUTION möglich. Er half mir, einen Zauberspruch zu wirken, der meinen lang verlorenen Liebhaber mit 48 Stunden zurück brachte, die mich für eine andere Frau zurückließen. Sie können ihn auch auf E-Mail ( agbazara@gmail.com ) kontaktieren und für immer glücklich sein, wie jetzt mit seiner Erfahrung.

    BETTY aus Deutschland.

    AntwortenLöschen
  17. So eine süße Katze, da sind meine Jungs völlig hin und weg - die zwei hätten auch gerne eine Katze oder Hund...aber wir haben keinen der sich im Urlaub um das Tier kümmern kann UND der Heiko ist allergisch auf Tierhaare... Da wird es wohl nichts mit einem Tier...

    AntwortenLöschen