Sonntag, 26. Januar 2014

Gemütliche Wochenend-Bastelei

Da der Winter sich dieses Wochenende gedacht hat: 'Och Berlin verwandeln wir jetzt mal in West-Sibirien' ( -14 °C – was soll das denn? ) , habe ich es mir im Wohnzimmer vorm Ofen gemütlich gemacht und Ideen und Anregungen, die mir schon ein paar Tage im Kopf rumschwirren, umgesetzt. Das war schön!
Besser als sich die Nase draußen abzufrieren! Außerdem hatte mein liebster Mann mich Freitag Abend lecker zum Essen ausgeführt und danach waren wir noch im Kino (davon berichte ich euch bei meinem nächsten Berlin-Tipp-Post). Das war jedenfalls definitiv genug Aktivität für mich bei diesen Temperaturen.

Ständig sehe ich auf verschiedenen Blogs so tolle Ideen, dass ich gar nicht weiß, was ich zuerst in Angriff nehmen soll. Die Anleitung für mein „Wochenend-Projekt“ habe ich bei Astrid´s creativLIVE gesehen und abgewandelt. Entzückende Anhänger!
Dann habe ich sie überall verteilt.

Als erstes wurde das Geschenk für Elli 
(die kleine Freundin meiner Kinder) nochmal aufgehübscht.


Dann habe ich ein gemütliches lavendeliges Windlicht bebastelt.


Und weil es so schnell ging und so hübsch aussah, dachte ich, meine Mutter und meine Schwiegermutter unterstützen mich immer so lieb und helfen wo sie können, da mache ich ihnen doch eine Freude, und schenke ihnen auch eins.


Seit einer Woche stehen jetzt schon ein paar Kirschzweige vor unserer Wohnungstür und ich warte ungeduldig darauf, das sie endlich blühen und so lange sie noch so nackig da rumstehen, dachte ich mich, häng ich doch auch da noch ein paar Anhänger dran.


So, ihr Lieben, ich bin glücklich und zufrieden mit mir und der Welt und meinen Anhängern.

Viele liebe Grüße aus West-Sibirien
Doreen

NACHTRAG

Vielleicht sollte ich noch kurz erklären, wie die Anhänger entstanden sind.
Ich habe mir Creall besorgt. Das ist selbsthärtende Modelliermasse die wohl besonders leicht sein soll. Die habe ich ausgerollt, ausgestochen und bestempelt,
damit diese tolle Prägung entsteht. Am Ende mit einem
Zahnstocher ein kleines Loch zum Aufhängen reinstechen.

.Als ich überlegt habe, wie ich denn jetzt noch Namen auf die Anhänger bekomme, fiel mir ein, dass ich mir schon vor geraumer Zeit solche kleinen Buchstabenstempel für Kekse gekauft, aber noch nie benutz habe. Also wurden die auch noch aktiviert.
Ich hab mir schon vorgenommen - jetzt wo ich weiß, dass sie so super funkrionieren - meinem Mann zum Valentinstag bestempelte Kekse zu backen  :)

Zurück  zum Thema! Wenn die Anhänger fertig sind,
müssen sie noch 2 Tage trocknen (zwischdurch mal drehen) und am Ende mit feinem Sandpapier die Ränder glatt schmirgeln.


Viel Spaß beim Nachbasteln

Doreen


Kommentare:

  1. Liebe Doreen,
    die Anhänger sind aber wirklich sehr hübsch geworden. Schön das Du so nett von Deiner Ma und Deiner Schwiegerma schreibst.
    Boah, wie kalt ist es bei Euch? -14°, das ist heftig. Bei uns lßt es sich super aushalten, Temperaturen um die Null Grad und ganz viel Schnee.
    Liebe Grüße nach Sibirien
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doreen,
    komm ganz schnell zu uns, wir haben hier 3° plus, da frierst Du bestimmt nicht...
    Die Anhänger sind klasse, hast Du die aus Fimo gebastelt?
    Und was hast Du da rein gedrückt?
    Also, zur Frage mit den Stanzer...die findest Du bei Ebay, DaWanda, eigentlich überall im Internet. Gib einfach mal Stanzer ein, da kommt eine Riesenauswahl.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doreen,
    die sind ja echt süß! Und so verschieden zu gestalten, da bin ich jetzt auch angefixt. ;-) Danke für den Tipp! :-D
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Yeahhh! Super cool! :-D
    Ganz liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Doreen, die Anhänger sehen einfach toll aus. Ich wollte auch schon lange mal etwas aus diesem Material machen. Dir ist das auf jeden Fall super gelungen. Herzliche Grüße Maja

    AntwortenLöschen
  6. Ciao Doreen
    Der Winter ist sogar am Mittelmeer angekommen. Wir haben 10°C ... eiskalt. :-)
    Bye, bye Elli

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Doreen,
    die Anhänger sind ja wirklich toll. Mir gefällt die eingeprägte Schrift. Da muss ich wohl auch mal solche Buchstaben haben! Wenn du mir ein paar Bilder schickst nehme ich sie gerne mit in meine Sammlung auf. Demnächst werde ich die ersten veröffentlich...dann bist du gleich dabei!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen