Mittwoch, 17. Januar 2018

Chalk Art mit Embossing

Wer hätte gedacht, dass es in diesem
Winter in Berlin tatsächlich schneit?
Also ich nicht! Und heute? Dicke 
Flocken! Allerdings blieb von der 
ganzen Pracht nix als ekliger Matsch.

Passte aber trotzdem ausgezeichtet
zu meinem heutigen Post. Der 
Schnee kam quasi wie gerufen, 
denn ich brauchte am Wochenende
zwei winterliche Karten.


Ihr wisst ja das ich gerne schreibe
und ein Fan von Handlettering bin.
Und von Chalk Art. Also wollte 
ich irgendwas in der Art machen.
Irgendwie hatte ich aber nicht den
richtigen weißen Stift um auf
schwarz schreiben zu können.

Dann fiel mir mein weißes
Embossingpulver ein und der
passende Stift dazu lag auch noch
unbenutzt in meiner Schreibtisch-
schublade. Jetzt kam seine Stunde!


Für alle die nicht wissen was 
Embossing ist. Man Stempelt mit 
einer besonderen Stempelfarbe oder
schreibt mit diesem Stift. Anschließend
gibt man das Embossingpulver drüber.
 Das überschüssige Pulver wieder 
abklopfen, der Rest klebt dann 
an der Stempelfarbe.

Nun "föhnt" man das ganze 
mit so einem Heißluftgerät.
Sieht aus wie ein Fön, wird 
aber viel heißer, deswegen 
würde es mit einem Fön auch
nicht funktionieren.


Das Pulver wird quasi geschmolzen,
eingebrannt und ist dann erhaben auf
dem Papier zu spüren.

Auf jeden Fall war ich mit dem Ergebnis
sehr zufrieden. Es ist genau so geworden
wie ich es mir vorgestellt hatte.


 Meine große Tochter hatte sich zu
Weihnachten Stifte und Bücher zum
Erlernen von Handlettering gewünscht.
Dieses Geschenk habe ich ihr natürlich
gerne gemacht. Fand ich toll das sie
sich auch daran versuchen will.

Gestern kam sie runter mit ihrem
Erstlingswerk und ich war echt
total beeindruckt. Wollt ihr mal
sehen? Das Bild hat sie für ihren
Freund gemacht, der "Game of
Throns"-Fan ist.


Zu guter Letzt möchte ich mich noch
ausgesprochen für die netten Kommentare
unter meinem letzten Post bedanken.
Damit habe ich nicht gerechnet und es
hat mir wirklich viel bedeutet was
dort so geschrieben wurde.
Danke ihr seid die Besten!


Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

Verlinkt bei:
 Creadienstag

Kommentare:

  1. Da fällt Schnee in Berlin und die Kreativität ist wieder da :o)
    Wunderschön sind beide Werke!! ich hab schon soooo lange ein Buch über Handlettering in der Schublade liegen und komm nicht dazu die Sache umzusetzen. Zum Glück ist das neue Jahr erst ein paar Wochen alt, vielleicht klappts`s ja noch bis Silvester.
    Liebste Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön habt ihr das gemacht
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doreen,
    deine winterliche Karte hab ich gestern schon bei Jen bewundert!
    Damit könntest du in Produktion gehen!
    Sieht echt klasse aus!
    Auch das Erstlingswerk deiner Tochter ist echt gelungen!
    Ganz liebe Donnerstagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doreen,
    was für wunderschöne Werke!!
    Danke für deine Inspiration. Embossing-Pulver und der dazugehörige Stift schlummern auch noch in meinem Bastelschrank. Ich sollte mich auch mal wieder ans Werk machen.
    Kommt sicher durch diesen stürmischen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Schön - was die Berliner alles zaubern!!!
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Doreen,
    wie ich sehe, die Kreativität ist wieder da.
    Und deine Tochter ist nicht weit vom Stamm gefallen.☺
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doreen!
    Deine Karten sind klasse geworden. Aber auch das Erstlingswerk Deiner Tochter kann sich sehen lassen.
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  8. deine Karte ist toll geworden
    ja.. man muss sich nur zu helfen wissen ;)
    deine Tochter hat ihre Karte auch sehr schön geschrieben
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Ich muss mich korrigieren liebe Doreen,
    schrieb ich doch im letzten Kommentar, die Ideen werden bei Dir bald sprießen wie die Krokusse im Garten.
    Nein, die Ideen fallen herab wie die Schneeflocken über Berlin.
    Eine tolle Karte und nun weiß ich auch endlich, was es mit dem Pulver auf sich habt.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Wow, mit dem Embossingstift ist Dir das super gelungen und Hut ab, da muss man auch ein sehr sicheres Händchen haben!!
    Großes Kompliment auch an Deine Tochter!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  11. Wow, sieht richtig gut aus. Die Technik kannte ich bisher überhaupt nicht.
    Ist Handlettering etwas anderes als Kalligraphie? Die wollte ich immer mal lernen, habe ich bis jetzt aber noch nicht geschafft.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen