Dienstag, 27. Juni 2017

Home sweet Home # MFZ

MFZ?
Wat issn dit für´n Quatsch?
Was soll das sein?

Na ist doch klar!
Multifunktionszimmer!
Diesmal könnt ihr vieles hier
verlinken. Euer Gästezimmer,
Arbeitszimmer, Bastelzimmer,
Fernsehzimmer usw...

Denn das alles zeige ich euch 
heute. Alles in einem.


Als mein Sohn vor 1 1/2 Jahren bei uns
ausgezogen und im DG eingzogen ist, stand
ein Zimmer leer und zu unserer freien
Verfügung. Jeder hatte etwas anzumelden.

Ich wollte einen Schreibtisch an dem
ich basteln kann und mein Mann und
die Kinder wollten ein gemütliches
Beamerzimmer wo wir alle lümmeln
und unseren Freitagsfilm ansehen können.


Außerdem haben wir auch gerne Besuch,
der ja irgendwo schlafen muss. Und
manchmal wollen meine beiden kleinen
Streithähne sogar zusammen nächtigen.
All das passiert in diesem Zimmer.


Auf unserer großen Liegewiese, die
immer so ausgezogen bleibt.

Der Eckkleiderschrank links in der Ecke,
ist das einzige Möbelstück, welches im
Zimmer verblieben ist. Die Seiten habe ich
mit Tapete beklebt und die Tür mit Tafel-
farbe gestrichen. Nun beherbergt er
zum Teil meine Klamotten, zum Teil
die Technik des Beamers.

Heute habe ich ihm noch schnell einen
schöne Spruch verpasst. Ansonsten ist
das eher Mines Betätungsfeld :)))


Den Schrank konnten wir nicht ganz in die
Ecke schieben, weil es da einen Mauer-
vorsprung gibt. Also habe ich die kleine
Lücke noch für ein DVD-Regal genutzt.
Bin ja immer praktisch veranlagt.


Das Bett steht jetzt etwas im Raum, weil
die Leinwand vor dem Fenster runtergezogen
wird. Das hat auch seine Vorteile. Denn
zwischen Wand und Bett ist ein kleiner
Zwischnraum, ca. 1,5m breit. Da kann man
auch mal schnell was verschwinden lassen.


Dort habe ich auch meine Lieblingsbücher
untergebracht und ein paar Erinnerungen.


Der Lieblingsteddy meines Mannes, aus
Kindertagen. Ich hab ihm noch ein Blümchen
ins Haar verpasst. Nun ist er ein Mädchen :)
Daneben ein Bild das Hugo mal im
Kindergarten gebastelt hat.


Und gleich daneben die Schuhe in denen
Mine laufen gelernt hat. Und überall
kleine Geschenke von anderen Bloggerinnen.
Wie dieser gehäkelte Stern von Kerstin.


Oder hier, seht ihr den Stein der auf dem
Tischchen neben dem Ficus?


Wir gehen mal näher ran!
Der ist nämlich von Martina.
Selbstbemalt!


Oder am Fenster, da hängt schon ganz lange
der schöne Blütenkranz von Nadja und
die kleinen Häuschen von Ursula leisten
ihm dekorativ Gesellschaft.


Etwas Kopfzerbrechen macht mir noch
die leere Wand über dem Bett, da hatte ich
irgendwie noch nicht die zündende Idee.
Wenn ihr was Cooles im Sinn habt,
dann immer her mit den Vorschlägen.


Ach ich seh gerade, das Kissen in der Mitte
ist von der lieben Ingrid, hätte ich euch ja
beinahe unterschlagen. Dabei ist es so schön.


Ich muss die Ordnung hier gerade
richtig genießen! Denn ganz ehrlich?
Wir wohnen hier natürlich. Hier bastel ich
Sommerkarten, danach sieht es aus als
wäre eine Bombe eingeschlagen.

Hier malen die Kinder, lümmeln in den
Kissen, stehen Gläser rum, nach unserem
Fernsehabend, oder die Puppe die
noch frisiert werden musste. Also
alles ganz normal. Normal auch, das
ich euch das nicht gezeigt habe... oder?

So nun ein letzter Blick und dann zeige ich
euch was mich diese Woche mit der Post
erreicht hat. Im Moment kommen hier
fast täglich Bärbelpäckchen an.
Was für eine Freude!


Zuerst kam ein dickes Paket von Nicole mit
Bronzedeko für unser Bad, einem
selbstgeknüpperten Makrameearmband, den
Seesternen auf dem Bild und vielem mehr.
Und ganz liebe Sommerpost von Fanny.
Nochmal ein herzliches Dankeschön dafür.


Und daaahaaann... vielleicht hattet ihr ja
den Post über das schöne Tuch bei Kerstin
gelesen... das hat sie für mich gesrickt.
Ich wusste von nix und war mega
gerührt als es hier ankam. Seht selbst!


Ist das nicht ein Träumchen!!!
Dieser irre Farbverlauf...
So, so schön. DANKE!

Das war wieder viel heute und ich hoffe,
dass es euch gefallen hat und ihr jetzt
richtig Lust bekommen habt eure

Gästezimmer
Arbeitszimmer
Bastelzimmer...

bei mir zu verlinken.
Ihr wisst ja, der Post muss  nicht
brandaktuell sein. Und wie immer
den Backlink nicht vergessen, sonst
klappt es nicht mit dem verlinken.


Nun wünsche ich euch eine
traumhaft schöne Woche!

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen


Verlinkt bei
creadienstag
niwibo / Sommerkarten



Kommentare:

  1. Liebe Doreen,
    so schön sieht dein Multifunktionszimme aus! :-) Mit all den schönen Bildern sieht es fast saalgroß aus. ;-) Eigentlich schade, dass die Ordnung nicht immer so bleib. So geht es den meisten nach dem Aufräumen, tröste dich. Aber wir leben ja nicht im Museum, gut so! Das schöne Dreieckstuch habe ich gestern schon bei Kerstin entdeckt. Total klasse das ist bestimmt super kuschelig für die kühlen Sommerabende. Genieße es! :-D

    Ich wünsche dir einen tollen Dienstag und sende dir ganz liebe Grüße aus HD.
    LG, Annette

    AntwortenLöschen
  2. Dein Zimmer ist sowohl schön dekoriert, eingerichtet und praktisch! Kompliment!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. Sehr praktisch so ein Gemeinschaftszimmer und sehr gemütlich!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. sooooooo schön ist euer multifunktionszimmer. über das MFZ mußte ich erst einmal lachen. da wäre ich ohne deine auflösung wahrscheinlich nicht auf die entschlüsselung gekommen ;). hier gibt es nach dem auszug des großen auch so ein zimmer. das habe ich mir selbst zum MFZ gemacht. aber zur zeit ist es ein einziger chaosraum, da es zur gästezimmer-, näh- und batelzimmerfunktion nun auch noch ankleiderzimmer für mich geworden ist. da schau ich ein wenig neidisch auf euer hübsches multifunktionszimmer ;). liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  5. Euer MFZ ist so schön, liebe Doreen.
    Ich kann mir gut vorstellen, wie gemütlich ihr da rum lümmelt und die gemeinsame Zeit genießt.
    Und so ne kleine Ecke, wo man mal seinen Bastelkram liegen lassen kann, ist auch was Herrliches.
    Das Tuch von Kerstin habe ich schon bewundert. Schön, was da immer so auf Reisen geht und für Freude sorgt.
    Sei ganz lieb gegrüßt von Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hi,

    ganz toll ist Euer Allroundzimmer. Wie Du schon passend schreibst, man wohnt da, deswegen wäre mir der Aufräumaufwand spontan zu groß für eine Verlinkung bzw die Fotos ;-)

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  7. So ein Zimmer wäre auch mein Traum. Wundervoll, wenn es einen Raum gibt, in dem sich alle ihre Oase schaffen können. Leider ist es in unserer DAchgeschosswohnung nicht möglich, aber wer weiss, was noch kommt:-)
    Von Herzen liebe Grüsse zu Dir
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Na das ist ja richtig hübsch geworden.
    Sehr praktisch, so alles in einem.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Ein Zimmer für so viele Zwecke - wie praktisch. Und so schön hell ist der Raum. Gefällt mir sehr.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  10. ohhhhh des ZIMMER is TOLL gworden,,,,
    alsooooooo wenn ik mal nach BERLIN komm
    dann dat i sooozusagen in dem BETTLE liegen,,,????
    paaaaasst,,, i kumm,,,,freu,,,freu

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doreen,
    so ein MfZ ist schon echt cool und davon träume ich auch schon mal für später;)
    Das Tagesbett ist wunderschön und auch die Wand mit den Büchern passt so gut dorthin!
    Ich würde an die leere Wand eigentlich nix anbringen.
    Es wirkt so schön ruhig!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doreen ... ein wunderschönes Zimmer habt Ihr .. und jeder hat etwas davon . An die Wand würde ich tolle Collagen von Eurer Familie hängen , dazwischen immer mal einen schönen Spruch ... so ist es immer lebendig. Hab einen schönen Abend, liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  13. Oh ist das schön liebe Doreen.
    Ein tolles Zimmer.
    Und wirklich klasse aufgeräumt.
    Wir haben auch so ein Zimmer, Fernseh- und Büro in einem.
    Aber ehrlich? Da da meistens meine Männer drin sind sieht es aus wie S..
    Das kann ich einfach nicht zeigen, dass müsste erst grundsaniert werden.
    Ich glaube, ich zeige lieber mein Büro... ;-)
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Da kann man sich ja richtig austoben, in deinem Zimmer. Und wohl fühlen obendrein.
    Aufgeräumt sieht es natürlich klasse aus, aber warum nicht mal im absoluten Chaos zeigen.
    Tolle Pakete sind bei dir auch angekommen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. hallo Doreen,
    wow, das ist ja ein tolles Zimmer, alles ist da um es sich gemütlich zu machen. Da darf dann auch ruhig mal Chaos sein.
    Das Tuch von Kerstin ist ein Traum, so schöne Farben!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Doreen,
    so ein schönes Familienzimmer.
    Und so liebe Post,
    ich muss auch bald mal wieder Chaos auf dem
    Schreibtisch machen und Sommerkarten basteln.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Ach, ist das schön - du gehst glatt als Innenarchitektin durch ... nur den Namen würd ich ändern in BM = Blogger-Memorial 😉 ... Quatsch nur Spaß!!!
    ❤️lichst deine Doris

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen meine Liebe,
    euer Zimmer mit den Erinnerungsstücken ist wirklich schön! So ein zusätzlicher Raum ist einfach Gold wert.
    Blöd nur, dass das Aufgeräumt sein meistens nicht lang anhält :)
    Ich verlinke jetzt mal mein Näh- und Hobbyzimmer, wie wir es vor zwei Jahren renoviert haben. Da stehen noch leere Regale drin. Inzwischen ist es rappelvoll und ich müsste dringend aufräumen. Das gibt's dann iiiiiirgendwann mal :)
    Das Tuch von Kerstin ist wirklich ein Traum! Das kann ich mir an dir richtig gut vorstellen :)
    Ganz lieben Gruß und einen schönen Tag,
    Bussi Trixi

    AntwortenLöschen
  19. So, meine liebe Doreen!
    Jetzt hast Du mich aber richtig, richtig motiviert. Ich hab nämlich auch so ein Zimmer, das eigentlich nichts Richtiges ist. Die Meerschweinchen wohnen da, ab und zu nähe ich - aber sonst ist es ein bisschen lieblos und nicht so gemütlich. Das wird nun geändert. Und ich freu mich richtig drauf.
    Euer MFZ ist der Hammer!
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  20. Sehr schön ist das Multifunktionszimmer!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  21. ooohhhh....so eine geniale idee, liebe doreen. es ist toll, wenn auch noch die gesamte familie ihre ansprüche in einem einzigen raum umstzen kann.und die umstzung ist supischön. würde ich auch gerne haben, geht aber nicht. kerstins wunderschönes tuch habe ich schon auf ihrem blog bewundert. und die geschenke von nicole und funny´s sommerpost sind auch schön.
    viele liebe grüße sendet dir rosi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Doreen,
    so ein Multizimmer ist schon was feines. Und so hübsch hast Du es eingerichtet. Da fühlt sich bestimmt jeder Gast auch mal wohl. Schön das meine Häuser auch einen Platz gefunden haben.
    Für die leere Wand hätte ich einen Tipp, im Moment finde ich die Makramee Wandbehänge einfach super. Ich muss mir auch einen machen oder kaufen. Mal sehen ob ich das kann.
    Lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  23. wie schön liebe Doreen so ein Allesineinemzimmer ist doch Gemütlichkeit pur auch wenn es eben manchmal nicht so aufgeräumt aussieht aber das Leben findet drinnen statt und das ist das Wichtigste♥ Du machst doch so tolle Fotos vielleicht wäre ja auch noch einmal so eine Fotostrecke als Tapete noch eine Idee ?

    Herzlichst
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Doreen,
    euer Merzweckraum gefällt mir richtig gut. Toll so ein Zimmer das von allen genutzt wird.
    Der Inhalt deiner Päckchen ist auch traumhaft schön.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  25. Doreen- ich habe eine Stanze für diese Milchkartons bei pecreativ gekauft link ist in meinem Blog

    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Doreen,
    ich fang mal hinten an ;o) Welch ein traumhaftes Tuch hat Kerstin dir da gestrickt - du Glückskind! So schöne Farben - und gewiss sind auch gute, wärmende Gedanken mit hineingewoben ♥.
    Ein tolles Zimmer habt ihr euch hergerichtet, das offenbar ganz genau den Bedürfnissen aller Familienmitglieder entspricht.
    Die Kinder werden ihr Leben lang gute Erinnerungen an eure gemeinsame Zeit im Herzen tragen. So soll es sein.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  27. Am meisten gefällt mir, dass dieses Zimmer mit ausgesuchten Erinnerungsstücken gespickt ist, liebe Doreen.
    Euer Familienzimmer ist echt klasse und für die leere Wand fällt dir bestimmt noch was schönes ein.

    Vielleicht schaffe ich es dieses Mal endlich auch mitzumachen bei deiner Aktion. Wobei ich kein echtes MFZ habe. Zumindest nicht per Definition ;-)

    So, der Sonntagabend neigt sich ja schon zuende und daher wünsche ich dir eine gute Nacht und morgen einen tollen Wochenstart.
    GlG Naddel

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Doreen,
    auf Insta sehe ich ja immer Deine lecker angerichteten Mahlzeiten, die mich sehr ansprechen. :-)
    Dein Zimmer "für alle" finde ich toll! Der Schreibtisch sieht wunderschön aus. Ich mag es, dass Du Erinnerungsstücke mit in die Dekoration einbindest.
    Und ja - Du hast recht. Wo geschafft wird, fallen Späne! Bei mir sieht mein Arbeitsplatz (leider) auch (selten) aufgeräumt aus. :-(
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  29. Hallo ihr Lieben,
    danke für den humorvollen Beitrag und natürlich die tollen Ideen ! :)
    Mein Freund und ich wollen unser Wohnzimmer etwas umgestalten. Wir haben uns einfach satt gesehen. Weitere Ideen f ür Wohnraumgestaltung habe ich hier gefunden.

    Ganz liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen